Was ein Spotter alles " können muss"

Alpensteinbock

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2013
Beiträge
337
Bei einem Fursuit-Walk schaut man ja immer auf die Suits und auch suiten muss einem etwas liegen... aber was ist mit den (armen und vergessenen ;)) Spottern? Die Diskussion hier http://www.happyfurry.de/showthread.php?10497-Spotter-gesucht hat doch - finde ich - auch einige interessante Punkte aufgeworfen, nur zum Beispiel

- wie man einen Spotter in seiner Umgebung findet (und muss es ein Fur sein :| ) ?
- was er tun muss und kann, ist er vielleicht zu schüchtern oder überfordert ähnlich wie der Fursuiter mit wildfremden Menschen zu interagieren?
- eventuell wie sollte man reagieren wenn man mit dem Spotter nicht auskommt oder unzufrieden ist (mann hofft ja das es nicht so weit kommt, aber was dann, ihn kränken wenn er sein Bestes versucht is ja nicht so doll :oops: ?)
- wie "entschädigen" den Spotter für seine "Dienste"?
- ist es günstig das ein Spotter auch Fursuiter ist?

Wäre ganz interessant mal versuchen zusammenszustellen was ein Spotter können muss auch um sie zu würdigen xD
 
Zuletzt bearbeitet:

Falki

Soulfighter / Boardwächter
Mitglied seit
9 Jun 2015
Beiträge
1.665
Ich bin leider so gut wie nie Spotter, da ich wenn ich an einen Walk gehe meine Kamera immer dabei hab.

Aber ich habe mal gelernt Spotter sind:

- An-/aus-/Umziehhelfer
- Verpflegungsträger
- Passen auf den Suiter auf da der Blick ziemlich eingeschränkt ist, wohin er tapst oder ob sich jemand von hinten anschleicht etc. pp...
- Ersthelfer für den Suiter (also falls ein Suiter umkippen sollte, wissen wie reagieren)

uuuuuuund Fotografen und Spotter sind getrennt zu halten *lach*
 
Zuletzt bearbeitet:

Silvana

die Trolljägerin
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
4.059
Diese Diskussion...

Grundsätzlich, mache ich für jedes mal Suiten einen Spotter aus.
Wer Zeit hat und zusagt, ist mein Spotter ^-^

Ein Spotter muss also:
-Für jede Veranstaltung einzeln ausgemacht werden
-Sich an seine Zusage halten
-Aufpassen das mein Partsuit+Outfit richtig sitzt (nicht das meine Haut zu sehen ist O.O)
-Mir bei Straßen und Co helfen, wo ich einfach nicht genug sehe
-Grund liegende Fragen für mich beantworten können
--Warum machst du das?
--Wie heißt du?
--Bist du ein Fuchs?
--Ist das selbstgemacht?
-Kamera is toll, aber nicht nötig.
-Verstehen wann ich meine Ruhe will und ein ruhiges Fleckchen ausfindig machen, wäre auch super.

Ich hatte bisher 3 verschiedene Spotter und bin auch ab und an alleine im Suit unterwegs.
Hier in der Gegend ist das recht gern gesehen ^-^
Ich stellte fest: Es ist wirklich am wichtigsten, das er auf mein Outfit achtet.
Natürlich soll er auch nicht durchgehend an mir rum zupfen.
Am zweit wichtigsten ist eben, das man einen Schutz hat.
Im Suit ist es einfach oft erschreckend, wenn Leute aus dem großen toten Winkel ankommen und einen umarmen, oder fast übern Haufen rennen.
Über Straßen und co komme ich alleine sicher, aber langsam.

Ich hatte auch schon einen eher schlechten Spotter, was einfach daran lag, das absolut gar nicht auf mein Outfit geachtet wurde.
Wenn man dann auf Fotos sieht, dass das Fell hoch stand und Haut zu sehen war...
Ich bin als Suiter recht selbstständig, drum stört es mich wenig, wenn mein Spotter kaum mehr macht als in meiner Nähe zu sein,
aber das muss sein.
Ebenso, sollten sie die persönlich korrekten Antworten auf die Fragen haben...
Wenn man auf ein mal zu "Fiffi" wird und die Gründe fürs Suiten einem selbst Angst ein jagen... sollte man sich nen anderen Spotter suchen.
___________________________

Zu den eigentlichen Fragen:
- wie man einen Spotter in seiner Umgebung findet (und muss es ein Fur sein ) ?
Ich frage für gewöhnlich Freunde. Wenn ich auf einer Veranstaltung bin, bin ich da auch nicht ohne Freunde.
Nur einer meiner bisher 3 Spotter war ein Fur. Kandidat Nr. 4 wird auch kein Fur.


- eventuell wie sollte man reagieren wenn man mit dem Spotter nicht auskommt oder unzufrieden ist (mann hofft ja das es nicht so weit kommt, aber was dann, ihn kränken wenn er sein Bestes versucht is ja nicht so doll ?)
Ich kann mir die Situation nicht vorstellen, aber je nach Dringlichkeit anflüstern das man sich zum Reden zurück zieht, oder nach dem Suiten reden. Natürlich im gepflegten Umgangston, auch Kritik und Tipps kann man sachlich formulieren.


- wie "entschädigen" den Spotter für seine "Dienste"?
Also meine Freunde haben es bisher freiwillig getan, oder sogar gefragt ob sie mein Spotter sein dürfen.
Es gibt dafür keine wirkliche Entschädigung. Evtl je nach dem was für Umstände entstehen, geb ich mal Trinken oder Essen aus.
Bisher war es aber so, das meine Spotter einfach freiwillig und ohne Entschädigung ausgeholfen haben.


- ist es günstig das ein Spotter auch Fursuiter ist?
Er sollte natürlich nicht während dessen suiten xD
Ansonsten hat es evtl den kleinen Boni, das er ohne große Erklärung weiß, worauf er achten muss.
Dem muss ich nicht sagen das ich nichts sehe, schlecht höre, kaum was spüre, es warm ist und nicht reden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rogue

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2014
Beiträge
385
Mein Freund ist mein Spotter, brauch sonst keinen anderen. :D

- wie man einen Spotter in seiner Umgebung findet (und muss es ein Fur sein
) ?

Naja, bei mir wars klar das es mein Freund wird, aber ich würde schon einen Fur bevorzugen wenn ich mal einen anderen brauche,


- was er tun muss und kann, ist er vielleicht zu schüchtern oder überfordert ähnlich wie der Fursuiter mit wildfremden Menschen zu interagieren?

Ich glaube nicht das das je vorkommen wird...Nicht bei ihm.

- eventuell wie sollte man reagieren wenn man mit dem Spotter nicht auskommt oder unzufrieden ist (mann hofft ja das es nicht so weit kommt, aber was dann, ihn kränken wenn er sein Bestes versucht is ja nicht so doll
?)

Dann sagt man das und sucht sich halt zu Not einen neuen.

- wie "entschädigen" den Spotter für seine "Dienste"?

Gilt Sex als Entschädigung? xD
Nein, ich bedanke mich natürlich dafür.

- ist es günstig das ein Spotter auch Fursuiter ist?

Nope, ganz und gar nicht. Mein Freund will aber auch keinen, daher passt das schon.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eveliina

Faultier
Mitglied seit
31 Jul 2015
Beiträge
45
Also ich weiß zwar was die Aufgaben eines Spotters ist, doch erst einmal einen Spotter finden.
Der sich auch wenigstens ein bisschen auskennt und auch Lust darauf hat dein Spotter zu sein.
 

Kairan

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2013
Beiträge
91
Ich brauche nicht wirklich einen eigenen Spotter, aber ich will auch nicht wirklich ganz alleine fursuiten.
Aber ich kann einigermaßen auf mich selber aufpassen =3
 

SeceCanFly

Frischling
Mitglied seit
22 Nov 2015
Beiträge
26
Nun, ich Suite selbst viel und mir ist es nur wichtig, dass man auf mich bzw die um gebung achtet. Sprich, wenn ich auf Personen zu gehe um mit dennen etwas zu albern und im Gegenzug dann Reaktionen bekomme die unschön sein könnten (wurde schon weg geschubst etc.) Das der spotter da ist um mit der Person zu reden. Bzw auf meine Suit Sachen auf passt. Das keiner waa vollklebt mit Eis etc.

Mit spotter bin ich halt auch etwas selbstsicherer da ich weiß, wenn was ist, dass wer hinter mir steht. So zu sagen.

Wenn ich in einer größeren Gruppe unter Wegs bin, Fang ich automatisch an, auch selbst im Suit, auf andere zu achten. Sprich wenn irgendwas im weg steht oder Treppen etc. Oder wenn unangenehme Leute da sind. Das der andere nicht alleine ist

Gespottet hab ich mehr oder minder auch schon. Hab bislang nur gute Worte bekommen. Also mach ich nichts falsch XD sprich halt die Anforderungen die da sind auch zu halten. Nur bin ich meist etwas unbeholfen, wenn es um Getränke oder so geht. Da ich nie einschätzen kann. Was sieht der andere und wie funktioniert sein kopf. Manche schieben sich eine 0,5 Petflasche einfach durchs Maul. Andere brauchen ein Strohhalm. XD
Da muss der suiter mir oft mal etwas nachhelfen. XD
 

Similar threads

Oben