"Use your own Eyes" Heads unbeliebt?

Alpensteinbock

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2013
Beiträge
337
"Use your own Eyes" Köpfe scheinen mir relativ selten im Furry-Fandom zu sein - gibt´s da möglicherweise einen bestimmten Grund ? :-? (oder lässt sich einfach über Geschmack streiten :p )

[video=youtube;Oq_0XE3nKTc]http://www.youtube.com/watch?v=Oq_0XE3nKTc[/video]

Eigentlich sollte zumindest die Sicht mit solchen Köpfen besser sein.
 

Acer

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2012
Beiträge
411
Die Sicht in solchen Suit köpfen ist auf jedenfall mit am besten, warum es nicht sehr oft genutzt wird ist schwer zu sagen, ein paar gründe könnte ich mir vorstellen.
Zum einen der Kopf muss perfekt sitzen und möglichst wenig Spielraum haben damit man mit sein eigenen Augen in der Sichtlöchern der suit bleibt.
Ein zweiter grund, die eigenen Augen sind im Verhältnis zur Kopfgröße der Suit zu klein (kommt immer auf die suit an) und gerade die Augen sind sehr wichtig für das gesamt Bild, (auch die art der suit spielt eine Rolle z.b. toony oder Realtisch) http://qarrezel.deviantart.com/art/Carowyn-139112623?q=gallery:Qarrezel/1870181&qo=29

eine weitere Problem bei den köpfen mit "use your own Eyes" der suit Kopf sollte in der Augen Partie nicht zu dick sein um die Augen Höhlen nicht zu tief wirken zu lassen und die helle Hautfarbe muss dunkel geschminkt werden.
Aber es ist und bleibt Geschmacks Sache, das muss jeder selber wissen und es ist vielleicht auch etwas einzigartiger, kommt halt immer auf die Suit an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander Nick

Weltraum Geflügel
Mitglied seit
29 Jun 2013
Beiträge
1.462
fürn LARP wären solche Heads schon sehr vom vorteil.
ich bin eher der fan von toonigen masken aber die hier find ich auch nicht schlecht. die köpfe müssen eben relativ schlank sein, damit es auch noch gut aussieht, nicht dass dann irgendwie unproportional wirkt.
 

Wunderhase

Mitglied
Mitglied seit
14 Nov 2011
Beiträge
90
Ich bin aus der Manga Schiene in den Furry Bereich gekommen,
ich wöllte dann bei nen Suit auch eher so "toonige" Augen.

Ich glaube auch, das der richtige Rollenwechsel leichter fällt, wenn man die Augen nicht sehen kann.
Also für die die beim Furry sein auch stark in eine andere Rolle wechseln.
 

Möhre

Mitglied
Mitglied seit
30 Dez 2008
Beiträge
1.289
Interessante Frage.

Ich glaube, das Hauptargument dagegen ist die falsche Proportion. Suitköpfe sind ja recht groß, selbst wenn sie kompakt gebaut sind. Im Verhältnis dazu sind dann die menschlichen Augen viel zu winzig - es sieht meiner Meinung nach nicht stimmig aus.
 

Thunderstand

Mitglied
Mitglied seit
14 Jan 2014
Beiträge
76
Wenn ich mir nen fursuit bauen würde (evtl mach ich das mal irgendwann)
,sollte der eher realistisch sein. Ich würde keine kompromisse eingehen und eben so einen use your own eyes head nutzen. Schmink ich halt um die augen schwarz. Tarnschminke dafür müsst ich sogar noch irgendwo haben... Wobei die paar cent ja aufwendbar sein sollten, wenn man schonmal soviel zaster für den suit hinblättert. (als basic für den körper hohl ich dann nen neoprenanzug, denke ich.)
 

Jorinda

Guest
Interessante Frage.

Ich glaube, das Hauptargument dagegen ist die falsche Proportion. Suitköpfe sind ja recht groß, selbst wenn sie kompakt gebaut sind. Im Verhältnis dazu sind dann die menschlichen Augen viel zu winzig - es sieht meiner Meinung nach nicht stimmig aus.
Dem stimme ich zu.

Dazu kommt: Es heißt zwar immer "da kommt Schminke um die Augen", aber auf gefühlten 99% aller Fotos ist dann doch nackte rosa Haut zu sehen. Sei es weil nicht geschminkt wurde, oder weil es verlaufen ist. Und das sieht dann aus wie ein Tier mit kranken kahlen Stellen.
 

Alpensteinbock

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2013
Beiträge
337
P.S., wie sieht man denn bei toonigen Augen heraus ? – sind die grossen Augen aus einer Art Maschengewebe gemacht und liegen die Augen direkt dahinter ?
Und wie gut ist da die Sicht ?
 

Acer

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2012
Beiträge
411
P.S., wie sieht man denn bei toonigen Augen heraus ? – sind die grossen Augen aus einer Art Maschengewebe gemacht und liegen die Augen direkt dahinter ?
Und wie gut ist da die Sicht ?
Da gibt es viele Versionen, die einfachste ist Mesh-gitter (sehr feinmaschig) zu bemalen, oder dünnen Weißen Kunstoff bemalen in der Mitte ein Loch rein schneiden das es genau in der Pupille liegt und dan ein stück getöntes Plastik von einer alten sonnen Brille einsetzen, und noch viele weiter Methoden.
 
Mitglied seit
22 Feb 2009
Beiträge
1.713
Mein Fuchs hat auch "Use your own Eyes" Muß man halt um die Augen etwas dunkel schminken, das die nicht so auffallen, aber ich finde die Sichtfeld super. Man kann natürlich optional die passenden Kontaktlinsen tragen. Werde mir da noch welche besorgen.

IMG_0390.jpg
 

Alpensteinbock

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2013
Beiträge
337
Weiß jemand ob es bedeutende Unterschiede in der Lüftung, Zirkulation, sprich Innentemperaturen, bei einem Use-your-own-eyes- und Resinmask-Kopf mit Augen gibt :shock:

 

Silvana

die Trolljägerin
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
4.059
Ich finde es schaut meist etwas creepy aus da eben die Augen oft zu klein wirken oder man die Haut sieht.
Wer toonige Fursuits mag kann dem vermutlich eh nichts abgewinnen
 

Rogue

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2014
Beiträge
385
man kann damit jedenfalls besser sehen...aber ich mag sie irwie kein Stück. :/
Semi und realistische sind toll aber nicht so.
 

Alpensteinbock

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2013
Beiträge
337
Creepy!!

Eigentlich ein Filmkostüm.... aber... The Devil Rides Out, Hammer Studios, 1968 :-?xD



 

Similar threads

Oben