Tygers Explorations

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.448
Es steht ein Haus am Bodensee ... Nun ja, nicht direkt, sondern schon ein Stück weit entfernt, mitten in der Landschaft zwischen den Dörfern. Die Besitzer dieses abgelegenen Gehöfts sind vor einigen Jahren verstorben, seitdem steht es leer und ist ein Urbex-Geheimtipp, was bis jetzt auch gut funktioniert. Obwohl alles unverschlossen ist, gibt es bisher keinerlei Vandalismus und fast alles ist so gut erhalten, dass man geradewegs wieder einziehen könnte - bis auf das Kellergeschoss, dem das Grundwasser böse zusetzt.
Hier also wieder neue Bilder, die erst gegen Ende des letzten Jahres entstanden sind:
Die Garage, Küche, Speisekammer, Wohnzimmer und das Plumpsklo. Als einziger Bewohner ist ein tapferes Plüschi zurückgeblieben, das von seinem Platz auf dem Kachelofen über das Haus wacht.


IMG_2420.jpgIMG_2426.jpgIMG_2428.jpgIMG_2430.jpgIMG_2434.jpgIMG_2435.jpgIMG_2440.jpgIMG_2442.jpgIMG_2445.jpgIMG_2419.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.448
Hier Einblicke in die Räume im Obergeschoss, den Keller, in dem sich auch das Bad befindet und den Dachboden:

IMG_2447.jpgIMG_2452.jpgIMG_2453.jpgIMG_2456.jpgIMG_2462.jpgIMG_2464.jpgIMG_2467.jpgIMG_2468.jpgIMG_2469.jpgIMG_2472.jpg
 

Pawly Tigris

Vollzeit Fantasie-Virtuose
Mitglied seit
12 Nov 2013
Beiträge
2.454
WOW! <3 Da hast Du aber ein schönes Objekt gefunden! :) Das Plüschie (Eine Hyäne??) ist nun alleiniger Herrscher über dieses Reich, man sollte seinen Befehlen gehorchen! Mich wunderts doch sehr das noch niemand das schöne Tigergemälde eingesteckt hat. :shock: Auf jeden Fall sehr schöne Bilder! Wobei ich sagen muss das die Badewanne auch als ECHT gemeine Mutprobe verwendet werden könnte. :D
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.448
Ich glaube, das Plüschi sollte eher ein Leopard sein, aber so ganz genau war das nicht auszumachen. Das "schöne Tigergemälde" war nichts weiter als die Titelseite von einem Block oder Kalender, also gar nichts Besonderes.
Ja, die Badewanne wäre eine echt fiese Mutprobe gewesen, aber eigentlich war der ganze Keller schon eine. Da stand das Wasser zentimeterhoch und das Fass links vorn auf dem einen Foto war schon halb in sich zusammengesackt und bestand fast nur noch aus Schimmel; ohne Atemmaske war der Keller also schon etwas heikel.
 

Pawly Tigris

Vollzeit Fantasie-Virtuose
Mitglied seit
12 Nov 2013
Beiträge
2.454
Oh also nur ein Kalender.. naja hätte ja sein können. :) Ja das Fass bzw. der komplette Raum sieht nicht wirklich gesund aus. Hoffe ihr wart nicht zuuuu lange darin. ^^
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.448
Und wieder mal habe ich mir ein Haus angeguckt. Von außen könnte man es für ein Wohnhaus halten, gedacht war es aber wohl eher als Scheune. Heute wird es noch ein wenig als Abstellraum genutzt, wie es aussieht, steht aber im Wesentlichen leer. Den Reiz hatte hier vor allem das Gebälk und der Blick in die Senkrechte.


IMG_2492.jpgIMG_2496.jpgIMG_2498.jpgIMG_2504.jpgIMG_2505.jpgIMG_2508.jpgIMG_2511.jpgIMG_2515.jpg
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.448
Diesmal war es eine ehemalige Fabrik für Stahlseile. Von der Straße her sieht alles noch recht gut aus, ist aber tatsächlich schon sehr heruntergekommen und baufällig - ein großes Stillleben aus Schutt, Autowracks, Moos und Rost.
Zu sehen sind eine begrünte Halle, ein leicht kaputtes Auto, ein einsames Zahnrad, ein buntes Auto, das eine Herde Kehrmaschinen anführt, ein farbenfroher Wohnsitz und gemütliche Sitzecken.




 

Anhänge

Asrasel

Admin
Mitglied seit
17 Jan 2016
Beiträge
2.456
Geil! *^*

Ich glaub ich hätte voll Schiss da rein zu gehen. Klingt das auch so wie in Grusel filmen?
 

Pawly Tigris

Vollzeit Fantasie-Virtuose
Mitglied seit
12 Nov 2013
Beiträge
2.454
@Yami Bei Tageslicht hätte ich da keine Probleme, spät nachts allein würde mir meine Fantasie zu viele Streiche spielen.


@Topic Mal wieder eine interessante Umgebung die du dort gefunden hast Tyger. Ob die Herde der Kehrmaschinen wohl versucht hat eine Armee aufzustellen um diverse Bundesländer zu übernehmen? Und nehmt ihr eigentlich auch Souvenirs mit wenn ihr solche Objekte besucht oder lasst ihr alles so wie ihr es vorgefunden habt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.448
Geil! *^*

Ich glaub ich hätte voll Schiss da rein zu gehen. Klingt das auch so wie in Grusel filmen?
Nein, die Hintergrundmusik fehlt.:lol:
Aber im Ernst: Irgendwelche Geräusche gibts in solchen Ruinen meistens. In diesem Fall war die Geräuschkulisse überhaupt nicht gruselig, weil die Fabrik direkt an der Hauptstraße lag und vor allem Verkehrsgeräusche zu hören waren. Interessant war allerdings das ständige Plätschern eines Baches, der unter der Fabrik durchgeführt war. Ich bin mal hinuntergestiegen, hatte aber leider nicht genügend Licht dabei, um ihn zu fotografieren. (War aber auch unspektakulär.)

@Pawly: Ich glaube, die Kehrmaschinen waren Küken, die das Auto als Muttertier ansahen.;-)

Was Souvenirs angeht, kommt es darauf an. Wenn das Objekt einigermaßen erhalten ist und es noch Besitzer geben könnte, die Wert auf die Dinge legen, dann nicht. Wenn aber irgendetwas eindeutig dem Verfall preisgegeben ist oder der Abriss direkt bevorsteht, kann man schon auch mal etwas retten. In diesem Fall gab es da allerdings nichts, was ich hätte mitnehmen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Löwe Christian

Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2010
Beiträge
2.530
Das sind interessante Momente, die du da eingefangen hast. Das oberste gefällt mir am besten.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.448
Und es gibt schon wieder etwas. Letztes Wochenende habe ich ein Überlinger Autohaus gerade noch vor dem Abriss erwischt; jetzt dürfte es schon weg sein. Sonntagnachmittag, Sonnenschein, und 2 finstere Gestalten trieben sich mitten in der Stadt zwischen Hauptstraße und gepflegten Vorgärten, in denen Leute werkelten, in Abbruchhäusern herum - es hat aber niemanden gestört.

 

Anhänge

Pawly Tigris

Vollzeit Fantasie-Virtuose
Mitglied seit
12 Nov 2013
Beiträge
2.454
Das Treppenhaus gefällt mir, ich mag die Fenster. ^^ Und die kleine Steckdosenarmee wartet noch immer schön aufgereiht auf ihren ersten grossen Marsch. xD Wieder mal sehr schöne Bilder von euch.
 

Asrasel

Admin
Mitglied seit
17 Jan 2016
Beiträge
2.456
Ich mag die Bilder.
Krass wie "gut" das Treppenhaus noch aussieht.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.448
Auf der Fahrt zur EF haben wir in Leipzig Station gemacht und uns dort natürlich ein paar Sachen angeschaut.
Dies sind die Überreste einer Fabrik, die wir rein zufällig im Vorbeifahren entdeckten (ja, so etwas geht dort tatsächlich noch):

_IGP4938.jpg_IGP4944.jpg_IGP4945.jpg_IGP4949.jpg_IGP4954.jpg_IGP4957.jpg_IGP4967.jpg
 

Pawly Tigris

Vollzeit Fantasie-Virtuose
Mitglied seit
12 Nov 2013
Beiträge
2.454
WOW! <3 Die Graffitis/Tags sowie Locations sind ja mal richtig noice! Da habt ihr aber mal wieder schöne Objekte gefunden!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.448
Das war alles ein Objekt! Ich hätte mich gern noch länger darin herumgetrieben, aber es war gegen Abend und wurde dann schon dunkel.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.448
Am nächsten Tag waren wir dann in einem verlassenen Bahnbetriebswerk mit Ringlokschuppen und Drehbühne. Pesti hatte den Tipp kurzfristig noch bekommen, musste allerdings erstmal recherchieren, weil die Wegbeschreibung etwas strange war: Gleich hinter dem Kohlrabizirkus.
Was zur Hölle ist ein Kohlrabizirkus? Nun, Leipziger sind kreativ bei der Benennung von Gebäuden, immerhin gibt es in Leipzig auch die Dreikantfeile und die Blechbüchse. Der Kohlrabizirkus ist eine ehemalige Gemüsemarkthalle mit einem doppelten Kuppeldach, das tatsächlich an einen Zirkus erinnert.
Das Objekt war also leicht zu finden und auch leicht zugänglich.

_IGP4997.jpg_IGP4999.jpg_IGP5001.jpg_IGP5005.jpg_IGP5006.jpg_IGP5014.jpg_IGP5023.jpg
 

Pawly Tigris

Vollzeit Fantasie-Virtuose
Mitglied seit
12 Nov 2013
Beiträge
2.454
Bei der Form des Gebäudes ist der Name wirklich sehr zutreffend, und lustig zugleich. Manege frei für die Knollen! :)
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
Tyger Fotografie 53
Tyger Marktplatz 12

Similar threads

Oben