Tragen eines "weiblichen" Fursuits als Mann

ReudenSplasher

Frischling
Mitglied seit
29 Mai 2020
Beiträge
8
Heyho alle mit einander,

Ich hab (schon wieder) eine Frage zum Fursuiten. Ist es unüblich oder nicht gern gesehen, wenn ich als Mann einen weiblichen Charakter (oder natürlich auch anders herum) darstelle? Oder ist das im Endeffekt Wurscht?
Das einzige Problem, das ich mir vorstellen kann, wäre dass die Körperproportionen (zumimdest in meinem Fall) etwas ungünstig/unnatürlich aussehen...

Was meint ihr? Habt ihr Erfahrungen mit Fursuits des anderen Geschlechts? Tragt ihr selbst welche? Sieht das doof aus? Oder ist das verpöhnt?

Sonnige Grüße von Bodensee
 

Jet

Frischling
Mitglied seit
25 Mai 2020
Beiträge
16
Ich hab zwar selbst keine Erfahrungen mit Suits oder dem Thema generell da ich auch noch ziemlich neu bei dem ganzen bin aber von dem was ich z.B auf YouTube oder anderen Furry Social Media gesehen habe ist es kein problem wenn jetzt ein mann einen weiblichen Charakter oder Fursona hat. Dadurch das das ein Fandom ist was auch sehr LGBTQ+ offen ist ist das glaub ich auch gar nicht mal so selten. Von meinem Standpunkt aus macht es mich eigentlich nur glücklich wenn sich leute die sich in einer anderen haut bzw. Fell xD wohler fühlen und dann auch noch den Mut dazu haben dies zu zeigen

Cheers Jet
 

Fiete Langohr

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2013
Beiträge
2.638
Wenn du als Mann eine weibliche Fursona haben möchtest, ist das vollkommen in Ordnung und gar nicht mal so selten. Beim suitbau haben es Männer meist leichter einen weiblichen Charakter darzustellen, als Frauen einen männlichen Charakter, wenn die eigene Oberweite unterm Fell doch zu auffällig ist. Dennoch kann mit viel Schaumstoff einiges verdeckt werden.
 

Narsiph

Frischling
Mitglied seit
2 Jun 2020
Beiträge
8
Moinsen.

Um es absolut simpel zu halten: Klar. Solange der Kerl die Klappe hält fällt das auch nicht einmal auf. Du weißt ja dann nicht wer oder was dahinter steckt. Könnte auch Nachbars Waldi sein, die Katze die ihren Besitzer ermordet hat oder ein Echsenmensch der sich einen Überblick verschafft.


Bleibt knusprig.
 

Asrasel

Inaktiv
Mitglied seit
17 Jan 2016
Beiträge
2.465
Einer meiner Kunden (will nicht genannt werden daher lasse ich das auch), wollte dass sein Suit so ausseht als würde eine Frau den tragen und das funktioniert auch. Du kannst halt unter dem Suit alles so Polstern dass es passt.
Wenn du den Tapedummy machst kannst du darunter zB auch einen ausgestopften BH tragen.
Letzten Endes passen die Proportionen dann am Ende und wenn der Char selber auch weiblich aussieht wirkt es dann so.
Und ich würde sagen es ist den Leuten halt egal, welches Geschlecht man suitet.
 

Daggett

Mitglied
Mitglied seit
5 Okt 2014
Beiträge
85
Wird oft gemacht und ist nichts dabei. ^^
Finde ich voll in Ordnung, und mir persönlich gefallen körperbetonte Suits sehr gut. ^^

Und dann gibt es auch Suits, die optisch beide Geschlechter sein könnten, nur durch Ergänzen bzw. Weglassen weniger Accessoires. Z.B. eine Schleife auf dem Kopf oder am Ohr, oder Wimpern, oder ein Röckchen. Bewegt sich der Suiter noch entsprechend weiblicher (ja, was auch immer das beutet), dann ist Darstellung perfekt. ^^
 
Mitglied seit
6 Jul 2013
Beiträge
1.544
Es gibt sicherlich Leute, die sich darüber aufregen würden - aber diese Leute sind nicht nur in der absoluten Minderheit, sondern meiner Meinung nach auch recht schräg drauf.
In einem Fursuit spielt man einen Charakter, oder mindestens eine andere Version von sich selbst. In Wirklichkeit ist man kein neongrüner Wolf-Fuchs-Fisch Hybride, warum also nicht direkt als einer des anderen Geschlechts rumlaufen?

Wie gut das ganze funktioniert und aussieht hängt natürlich vom Träger und Macher des Fursuits ab, aber es kann absolut funktionieren und so klasse aussehen, das der Träger/die Trägerin zufrieden ist.
 

Similar threads

Oben