Suche Betaleser für Animal Fantasy Jugendbuch!

hanna1984

Frischling
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
25
Hallo ihr Lieben,

ich schreibe ein Fantasy Jugendbuch mit Luchsmenschen. Die Luchsmenschen können aufrecht geht und habe Haare auf dem Kopf. Tragen auch Kleidung. Lenya, die Luchsmenschdame, hat es schwer und sucht sich ein besseres Leben. Gute Elfen entdecken ihre Not und schicken ihr Hilfe in Form von Schriftrollen und einer inneren Stimme. Eine Hündin ist auch an ihrer Seite. Doch es gibt auch Luchsmenschen die es nicht gut mit ihr meinen. Und es gibt auch böse Elfen die negative Schriftrollen schicken. Sie erlebt ein richtiges Abenteuer. Für diesen Roman suche ich einen Betaleser. Wichtig ist mir das auf Show don't tell, Rechtschreibung, Grammatik, Logik, Ausdruck geachtet wird. Es wäre gut, wenn ihr mir eure Stärken kurz sagt und ob ihr schon mal korrigiert habt. Ich suche schon jemanden mit etwas Erfahrungen. Würde mich freuen, wenn sich jemand meldet. Wenn Fragen sind, einfach stellen.

LG Hanna
 

dogyday

Mitglied
Mitglied seit
10 Feb 2009
Beiträge
190
Erfahrung habe ich nicht, aber vielleicht finde ich ja Sachen, die die Anderen nicht finden. :D
 

Phelan

Mitglied
Mitglied seit
2 Sep 2010
Beiträge
799
Hmm ... ich hab jetzt ne Weile überlegt, ob ich mir ein weiteres "Projekt" leisten kann. Aber ich denke, wir können ja wenigstens mal drüber reden und schauen, was Du brauchst. Zumal ich bei sowas gerne helfe.

Was meine Erfahrung angeht: ich bin kein Profi und hab auch keine "großen" Referenzen vorzuweisen. Aber ich schreibe selber sehr viel und gerne. Veröffentlicht hab ich bisher "nur" zwei Kurzgeschichten auf Furbase und eine dritte kommt wohl mit der diesjährigen Anthrology hinzu.
Ansonsten bin ich dabei, ein Forum aufzubauen, wo sich Autoren gegenseitig helfen können.
Korektur gelesen hab ich bisher schon einige Texte anderer Autoren, die auch veröffentlicht wurden. Für die BerliCon überprüfe ich auch die offiziellen Texte und Rundmails auf akzeptable Rechtschreibung.

Meine Stärke ist dabei auch gleichzeitig meine Schwäche: ich mag das Spiel mit der Textgeschwindigkeit und bevorzuge kurze, langsame Sätze. Längere, schnellere Sätze sollten auch einen Inhalt haben, der eben diese Geschwindigkeit wiederspiegelt.
Aber über den Schreibstil läßt sich ja wunderbar diskutieren :).

Letztendlich schreibe ich fast jeden Tag und lese ebenso viel.
Wenn Du möchtest, können wir uns gerne austauschen. Ich rede gerne mit anderen Autoren :).

in diesem Sinne
lg
Phelan :)
 

Similar threads

Oben