Schwarzes Tuch,Weißes Tuch

Saki

Guest
Die folgenden zwei Gedichte gehören zusammen,haben keinen reim und sind nur ein Produkt meiner Langeweile.Hoffe euch gefällts trotzdem :p

Schwarzes Tuch

Aus dem Leben gezerrt,der Tod dich auslacht.
Er dich zieht mit brutaler Kraft,du kannst nur schreien.
Hälst du dich fest an den Fetzen deines Seins,schneidest deine Hand an dessen Scherben.
Das Blut gedeiht zur Blume der Qual,die rote Blüte langsam welkt.
Dein Leben erlischt angesicht deines Blutes,ohne Hilfe ohne Rettung.

Weißes Tuch

Der Tod erbleicht im Angesicht des Retters,dem Engel des Lichts.
Er seine Hand ausstreckt nach dir,dich in den Garten des Glück nun bringt.
Die Blüte aus Blut nun wieder wächst,die Wunden verheilt an deinen Händen.
Das Tor sich öffnet eine Treppe dahinter,du rennst sie weinend.
Du kehrst zurück zum alten Sein,dein Leben nur dir allein.
 

Similar threads

Oben