Oruem wird Lebendig

Oruem

Active Member
Hey Leute,

so mein Derzeitiges Projekt ist das Oruem zum Leben erweckt wird, angefangen mit dem Kopf und später voll Ponysuit.

Ich habe vor ca. 2 Tagen mich mal an den Kopf gewagt sieht mehr wie ein Drache aus >< also werde ich die Tage ggf. noch mal neu anfangen das ich die Grundform hin bekomme wo ich derzeit extreme Probleme habe .
 

CoCoCavanna

Well-Known Member
Hey. Gibt es den bilder zu deiner sona? Oder bilder zu deinem angefangenen kopf?
Es ist immer schwer aus dem nichts zu helfen oder es zu beurteilen ;)
 

Oruem

Active Member
Version 2 der base

So meine lieben klar gib es Bilder bin grad mit der 2. Base fertig die erste war Schrott. Ich poste die hier. Zu fursona das ist der nächste Schritt fell technisch und Farbe und so, klar ist das es n Pony wird. Das überlege ich mir wenn ich die Base mit Schaumstoff umhüllt habe.


Ein frage im Allg. wie mache ich am besten die Augen selber?? hatte an Plexiglas gedacht und dort eine bedruckte Folie??
IMG_20181008_163411.jpgIMG_20181008_163418.jpgIMG_20181008_163426.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Oruem

Active Member
Update!! Innen Polsterung ist drinnen

So die Innen Polsterung ist drinnen nun esse ich was :cool::lol: und dann geht's an die Außen Polsterung, wünscht mir Glück :shock:

IMG_20181008_175656.jpgIMG_20181008_175704.jpgIMG_20181008_175718.jpgIMG_20181008_175730.jpg
 

CoCoCavanna

Well-Known Member
Hey..
ich stell mir immernoch die frage: "wird das ein my little pony oder ein Pony?"
den das macht einen gewaltigen unterschied aus was die Kopfform betrift ^^'

wenn es ein pony ist, ist die grundform gar nicht so schlecht. :3
die ohren musst du größer und spitzer machen und nicht so rund. momentan sind das ohren von einem tiger.
die augen würde ich nicht aus plexiglas machen. hab die erfahrung gemacht, um so mehr Luftlöcher man hat, umso besser ist es für ein selbst. plexiglas kann dir auch durch deinen eigenen athem anlaufen/beschlagen so das du gar nichts mehr siehst. die gefahr das man dich in deinem suit sieht ist sehr groß. lieber mash, dann bist du auf der sicheren seite ;)


PS.
wenn du fragen hast wie z.b. das mit dem auge, brauchst du nicht extra einen thema aufmachen ^^'
 

Fiete Langohr

Well-Known Member
Ich kann mich da Coco nur anschließen.

Meine Augen habe ich aus Moosgummi und Stramin (meshähnlicher Stoff, der fürs Sticken verwendet wird) gemacht. Dadurch ist das dann atmungsaktiv.
In meiner Doku kannst du das hier sehen:
https://www.happyfurry.de/showthread.php?11275-Fiete-macht-sich-zum-Esel&p=398539#post398539

und da sind auch noch ein paar Tutorialvideos verlinkt, die dir da möglicherweise auch noch weiterhelfen mögen.

Für ein MLP Pony ist das Maul wohl noch etwas zu lang, aber für ein normales Pony geht die Kopfform.
 

Oruem

Active Member
Ich kann mich da Coco nur anschließen.

Meine Augen habe ich aus Moosgummi und Stramin (meshähnlicher Stoff, der fürs Sticken verwendet wird) gemacht. Dadurch ist das dann atmungsaktiv.
In meiner Doku kannst du das hier sehen:
https://www.happyfurry.de/showthread.php?11275-Fiete-macht-sich-zum-Esel&p=398539#post398539

und da sind auch noch ein paar Tutorialvideos verlinkt, die dir da möglicherweise auch noch weiterhelfen mögen.

Für ein MLP Pony ist das Maul wohl noch etwas zu lang, aber für ein normales Pony geht die Kopfform.
Danke Fiete ist sehr Hilfreich :)
 

Oruem

Active Member
Update

So hier wieder mal ein paar Bilder.

Sind die Augen zu groß? und das(die) Ohr(en) ?

IMG_20181010_010923.jpgIMG_20181010_010422.jpgIMG_20181010_010427.jpgIMG_20181010_010934.jpg
Pony Ohren.jpg
Sind die für FOLLOW-ME-EYES richtig oder ist eine Seite Falsch??
PonyEys StarFunkel.jpg

Euer Oruem
 

Fiete Langohr

Well-Known Member
Für den Follow-me Effekt müssen die Pupillen in der Mitte des Auges sein, sonst schielst du später extrem. Wenn du sonst einfache toony eyes machen möchtest, kannst du die so lassen.
 

Oruem

Active Member
wieder mal n Update <3

So vielen Dank an Fiete :)

warum fragt Ihr euch??

Weil ich Tipps annehme und daher noch mal die "Base" zu 3/4 neu mit Kabelbinder verbunden habe, jetzt ist der Kopf auch gerade :cool:
Zudem habe ich die meisten Kabelbinder nach innen getan, macht weniger Beulen :)
IMG_20181010_180549.jpgIMG_20181010_180557.jpgIMG_20181010_180624.jpgIMG_20181010_180647.jpgIMG_20181010_180710.jpg
Bei den Augen passe ich gerade die Größe an, wird eine mittel Ding zwischen den beiden :)

euer Oruem
 

Oruem

Active Member
Zähne?

Ja Zähne weiß nur noch nicht ob die "ein baue ".

Sind noch nicht Fertig weden noch weiter bearbeitet :cool:
IMG_20181011_000518.jpgIMG_20181011_000532 (1).jpg
 

Asrasel

Admin
Also ich muss da eigentlich eine Menge anmerken.

Die Größe des Kopfes wird am Ende mit Fell überdimensional sein. Das sehe ich schon allein daran, dass du den Hinterkopf auch aus dem Gitter gemacht und mit Schaumstoff gepolstert hast.

Die Form sieht mir gerade auch nicht so Ponyhaft aus. Der Übergang von Stirn zu Nasenrücken ist daher zu heftig.

Follow ne Eyes brauchen kleinere Runde Pupillen und müssen in deiner Augenhöhe sein um zu funktionieren. So wie du das machst wird das eher nichts.

Die Zähne sind zu akkurat. Kein Gebiss besteht aus einer Zahnreihe die so gleichmäßig ist. Außerdem sind es zu viele die zum Rand hin zu klein werden. Es gibt nicht einmal kauzähne in deinem Werk. Bitte schau dir mal gebisse an.

Die Schnauze ist zu lang und wird nach vorne hin zu spitz.
In der Regel bildet das Gitter nur ein Grundgerüst. Es wird also eigen von AUßEN noch einmal mit Schaumstoff ausgekleidet um Wangen und andere Details zu bilden.
Was du da machst wird am Ende eine komische Form haben und sich komisch anfühlen wenn man es anfasst, weil man das Grobe Gitter und die überlappungen spüren wird.
Ich würde die Base nochmal überarbeiten bevor ich die Augen mache. Aber das ist natürlich deine Sache und wenn s dir so gefällt dann kannst du es so auch lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oruem

Active Member
Also ich muss da eigentlich eine Menge anmerken.

Die Größe des Kopfes wird am Ende mit Fell überdimensional sein. Das sehe ich schon allein daran, dass du den Hinterkopf auch aus dem Gitter gemacht und mit Schaumstoff gepolstert hast.

Die Form sieht mir gerade auch nicht so Ponyhaft aus. Der Übergang von Stirn zu Nasenrücken ist daher zu heftig.

Follow ne Eyes brauchen kleinere Runde Pupillen und müssen in deiner Augenhöhe sein um zu funktionieren. So wie du das machst wird das eher nichts.

Die Zähne sind zu akkurat. Kein Gebiss besteht aus einer Zahnreihe die so gleichmäßig ist. Außerdem sind es zu viele die zum Rand hin zu klein werden. Es gibt nicht einmal kauzähne in deinem Werk. Bitte schau dir mal gebisse an.

Die Schnauze ist zu lang und wird nach vorne hin zu spitz.
In der Regel bildet das Gitter nur ein Grundgerüst. Es wird also eigen von AUßEN noch einmal mit Schaumstoff ausgekleidet um Wangen und andere Details zu bilden.
Was du da machst wird am Ende eine komische Form haben und sich komisch anfühlen wenn man es anfasst, weil man das Grobe Gitter und die überlappungen spüren wird.
Ich würde die Base nochmal überarbeiten bevor ich die Augen mache. Aber das ist natürlich deine Sache und wenn s dir so gefällt dann kannst du es so auch lassen.

Danke für dein geschultes Auge, ich habe mal Provisorisch "Maler"flies rum gebaut würde gerne deine Meinung dazu hören, von wegen Form und ja die Schnauze ist zu lang, mir kommt es momentan mit dem FLies so vor als wäre das n Hund.

IMG_20181011_153300.jpgIMG_20181011_153310.jpgIMG_20181011_153325.jpg


danke für eure Unterstützung und euren Rat

euer Oruem
 

Spirit

Well-Known Member
Mir kommt es auch so vor, als wär die Schnautze für ein Pferd zu breit.
Du kannst dir ja paar Fotos von Pferden anschauen und den Kopf so ungefähr bauen, oder wenn du generell Probleme mit der Base hast, kannst du dir auch eine Resin Base kaufen. Dann hast du eine schöne Kopf Statur und musst es nur noch befellen etc.
Du kannst aber auch eine 3D gedruckte Base kaufen, aber die ist meistens etwas teurer als andere.
 

Oruem

Active Member
Danke an alle die mich hier unterstützen.

Allg. wenn ich ob nun 3D Druck oder andere Base, kommt da vorher noch Schaumstoff rüber oder nur das Fell?


Euer Oruem
 

Spirit

Well-Known Member
Soweit ich weiß benutzt man kein Schaumstoff für eine Resin base (Außer für Ohren und Kleinigkeiten eben)

Bei einer 3D gedruckten Base wird es wahrscheinlich ähnlich verarbeitet, doch leider habe ich auf dessen Basis keine Informationen. Übrigens findest du reichlich an Videos auf YT wo du siehst, wie Leute so was befellen.
 

Asrasel

Admin
Bei 3D Druck und Design kommt kein Schaumstoff mehr drauf, weil die schon alle Formen und Details haben.
Da kommen nur Paddings in den Kopf rein, damit die Maske am Ende gut passt.
Ich arbeite derzeit mit einer 3D Druck Base von Schneepardi Creations. Die findest du auf Facebook. Ich kann sie an sich nur empfehlen, aber nur dann wenn du keinen beweglichen unzerkiefer willst.
Bei ihr halten die Gelenke leider nicht richtig und es ist sehr wackelig.
Wenn ich Bases selbst herstelle mache ich sie eher aus Worbla. Da kommt auch kein Schaumstoff rauf.
Richtig gute Design Bases in realistisch gibt es bei DVC. Man zahlt halt auch gut was durch Versand und Co, aber die sind Top! Die Gelenke sind schön fest und sie sind von der Form her Immer sehr akkurat.

Also deine Base wirkt jetzt wirklich nicht nach Pferd. Sie wirkt tatsächlich viel zu rund.
Ein Trugschluss den viele oft schließen Ist, dass Toony Bases immer überproportional und rundlicher sein sollen. Das stimmt aber nicht so ganz. Meist sind sie in den Formen vereinfacht und haben große Augen.
Dadurch vergrößert sich der Kopf im Gegensatz zu realistischen Base.
Bei der von dir angefertigten Base ist es zu rund und weicht zu sehr vom Tier ab die es darstellen soll.

Die Schnauze eines Pferdes ist vorne sogar etwas "Eckig".

20181012_111400.jpg

20181012_111418.jpg

Man könnte im vorderen Teil meinen es wäre ein Viereck mit abgerundeten Ecken.
Bei dor ist es sehr rund. Dadurch hat es eigentlich die Form von keinem Tier. Selbst wenn es ein Hund werden würde wäre zu zu rund. Es sei denn du willst was bestimmtes wie Snoopy machen. Aber die haben einen speziellen Comic Stil.
 

Similar threads

Oben