NaNoWriMo November 2014

Rogue

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2014
Beiträge
385
NaNoWriMo November 2014

Hallo zusammen,

in gut 4 Wochen ist es wieder soweit. Dann geht der National Novel Writing Month in seine 15. Runde! In diesem Zeitraum soll in 30 Tagen, ein Roman, mit mindestens 50.000 Wörtern geschrieben werden. Dieses Projekt hat der US-Amerikaner Chris Baty 1999 auf die Beine gestellt. Ziel dieser ganzen Aktion ist es, dem inneren Kritiker eine Absage zu erteilen und einfach drauf los zu schreiben.


Wie sieht eine Teilnahme aus?

Um Offiziell teilnehmen zu können, muss man sich auf der NaNoWriMo-Webseite anmelden. Mit dem schreiben kann dann ab dem 1. November um 00:00:01 Ortszeit des Teilnehmers begonnen werden. Anschließend hat man bis zum 30. November 24:00:00 Ortszeit Zeit, um seinen Roman zur Verifizierung auf der Webseite abzugeben. Geprüft wid lediglich, ob die benötigte Mindestwortzahl erreicht wurde. Der Inhalt wird nicht geprüft.


Wenn der Inhalt nicht geprüft wird, dann kann man das System doch ganz leicht aushebeln?

Natürlich kann man die Vorgabe der Wortanzahl durch einfaches Textkopieren oder stumpfes abschreiben erreichen. Das ganze abgeben und seine Bestätigung bekommen es "geschafft" zu haben. Wer meint das so machen zu müssen, kann es gerne tun, nur hat die Person nichts davon. Es gibt nichts im Sinne von Preisgelder oder ähnlichem zu gewinnen.


Es gibt nichts zu gewinnen?

Dein Preis ist mehr idiellen Wertes und zwar dein geschriebenes Werk, das du am Ende in Händen hälst! Daneben das geile Gefühl es geschafft zu haben. Villeicht nicht unbedingt das erreichen der Mindestwortzahl, aber das wissen es einfach angepackt zu haben. Wer an so einer Aktion Teilnimmt, hat villeicht schonmal mit dem Gedanken gespielt, einen Roman zu schreiben. Nicht unbedingt um es zur Veröffentlichen, aber um es für sich selbst geschrieben zu haben. Gerade wenn letzteres auf dich zutrifft, mach es! Wenn nicht jetzt wann dann? : D


Klingt gut. Warte! Diesen November? Ich kann wegen (beliebigen Grund einfügen) nicht teilnehmen. Geht auch der Dezember?

Nein geht nicht. Wenn du daran teilnehmen möchtest, dann nur vom 1. - 30. November. Das sich 50.000 Wörter nicht so einfach runterschreiben lassen ist klar. Noch dazu wenn Schreibblockade oder andere Hindernisse auftauchen. Es geht auch nicht darum am Ende gleich ein Druckreifes Werk zu haben. Betrachte es vielmehr als einen Entwurf deines Romans, den du später immer noch überarbeiten kannst.
Was die zur Verfügung stehende Zeit betrifft: Nimm sie dir einfach.
Es gibt sicherlich hier und da Zeiten, an denen du schreiben kannst. Andere Aktivitäten können auch Mal einen Monat etwas zurückstehen. Partnerschaften etc. sollten meines wissens deswegen nicht daran zu Grunde gehen. Zumindest nicht ausschließlich allein deswegen. Wer zum Beispiel Zeit hat, Stundenlang auf Youtube rumzuhängen, der wird auch Zeit haben, sich in dieser Zeit kreativ dem schreiben widmen zu können.
Kein Thema, es gibt leider auch die Dinge im Leben, wodurch das ganze Projekt mit einem Schlag erledigt ist. In so einem Fall ist es leider so. Wenn so etwas nicht gerade abzusehen, sollte es keinen Grund geben, sich so gut wie möglich in diese Aktion einzubringen.
In erster Linie ist all die Arbeit und Mühe die ihr hier reinsteckt für euch selbst. Villeicht motiviert euch das zusätzlich ; 3



Puh! Lange Vorrede : 3 Ich kann es nur nochmal betonen. Wer schonmal mit dem Gedanken gespielt hat, in diese Richtung aktiv zu werden, soll es einfach machen. Auf die lange Bank zu schieben nützt nichts, da ich mir ziemlich sicher bin, das ihr später eher mehr Gründe dagegen, als dafür, finden werdet, um es auch weiter auf unbestimmte Zeit zu verschieben.
Ich bin zwar selbst noch mit einem anderen Schreibprojekt beschäftigt, werde aber vorrausichtlich später in den NaNoWriMo einsteigen. Werde dann zwar sicherlich nicht die Mindestwortzahl erreichen können. Setze mir aber das Ziel dem so nahe wie möglich zu kommen.

Wer hat vor teilzunehmen oder hatsogar an dieser Aktion schon einmal mitgemacht?

Hab das so mal aus dem Furbase Forum kopiert, da es hier den Thread noch nicht gibt.^^ Von Black Wulf verfasst. Also ich werde schonmal dran teilnehmen und bin schon gespannt drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.519
Wenn es da nichts zu gewinnen gibt, dann kann doch jeder Einzelne so eine Aktion jederzeit ganz für sich allein machen, oder?
 

Rogue

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2014
Beiträge
385
Könnte.
Aber ich finde einfach den Gedanken schön sowas gemeinsam zu machen.
Außerdem überwindet man mit sowas den inneren Kritiker oft einfacher als wenn man sowas alleine für sich macht.
Also mir wird das enorm helfen.
 

Braweria

Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2011
Beiträge
893
Ich kenne den November nur als NoShaveNovember. :D
Interessant zu wissen, dass es sogar mehr gibt. Und wahrscheinlich gibt es dann sogar nette Storys zu lesen.
 

Similar threads

Oben