Nackt im Fursuit

Alpensteinbock

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2013
Beiträge
336
Zum Titel, also nein, natürlich nicht was alle sofort denken :p

... aber, mir kommt es vor das ich es auch hier schon gelesen habe, nämlich das widersprüchliche Gefühl "nackt zu sein" wenn man in einem Fullsuit ist, klingt komisch, aber ist so etwas bekannt? Ist es vielleicht auch deshalb beliebt Halstücher oder anderes mit dem Suit zu tragen?

 

Möhre

Mitglied
Mitglied seit
30 Dez 2008
Beiträge
1.298
Ich habe da kein widersprüchliches Gefühl. Außerdem wirkt Kleidung auf Fullsuits meistens deplaziert (Partsuits nicht so sehr).
Nackt ist für mich mit "Haut zeigen" gleichgesetzt. Im Suit zeigt man keine Haut. Deswegen sind auch Tiere nicht nacht, weil sie Pelz tragen. Erst ohne Fell sind sie nackt, siehe Nacktkatzen etc.

Deine Überschrift ließ mich aber zuerst an was anderes denken, nämlich nackt im Fursuit zu sein. Ja, da gibt es auch Spezialisten, die meinen durch den direkten Hautkontakt mit dem (Kunst-)Fell ihrem Seelentier näher zu kommen. Ich persönlich finde das aber eher unangenehm, da die Rückseite des Fells recht rau und kratzig ist. Vom Schweißproblem mal ganz abgesehen...

Zurück zu deiner eigentlichen Intention: Ich glaube, Halstücher dienen nur als niedliches Gimmick, sie unterstreichen je gerade toonige Suits besonders. :) PLUS: Sie kaschieren wunderbar den Übergang zwischen Head und Body. ;)

Interessant wird es aber, wenn Fullsuiter auffällige und meist viel zu enge Boxershorts tragen. ;)
 

Gwen

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2012
Beiträge
1.725
Also ich habe noch nie wirklich einen Fullsuit mit kompletter Bekleidung gesehen. Wenn ich meinen Suit trage fühle ich mich keineswegs nackt, eigentlich bin ich ziemlich der gleichen Meinung wie Chandra-Ravi.
Über einem Fullsuit wirkt es eichfach irgendwie falsch Kleidung zu tragen, dann doch lieber von vornherein nur Partsuit. Dann hag man auch nicht so große Probleme mit der Temperatur.
Was man manchmal sieht sind Fullsuits die Hosen tragen, aber wozu die dienen kann man sich ja denken... ganz sicher nicht wegen dem ästhetischen Aspenkt, denn zu dem trägt es meiner Ansicht nach absolut nicht bei.

Ich selbst sehe in Suits absolut nichts sexuelles und es würde mir jetzt auch keine Phantasie anregen wenn sie Kleidung tragen, denn darunter befindet sich ja auch nur Fell und nichts was irgendwie erotisch/sexuell wirkt, außer man hat vielleicht nen weiblichen Suit mit extra gemachten Brüsten... Aber ok... jedem das Seine.
 

Kairan

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2013
Beiträge
90
Diese Löcher für den Schwanz sind meistens ungenügend. Zumindest für Otter.

Da hängt man dann ewig dran, die richtig anzuziehen. :p
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Wimasimba

rafiki ya manyoya
Mitglied seit
16 Nov 2012
Beiträge
619
Diese Löcher für den Schwanz sind meistens ungenügend. Zumindest für Otter.

Da hängt man dann ewig dran, die richtig anzuziehen. :p
Aus dem Grund hatte ich nur ein T-Shirt über dem Suit getragen, als meiner noch ein Fullsuit war.;)

Da er mittlerweile zum Partial umgebaut wurde :oops: geht´s gar nicht mehr ohne. Den Tail hänge ich an, (wie bei den Meisten)

Topic: ich hatte eigentlich nur deshalb mit dem Tragen von T-Shirts angefangen, weil mir der Schnitt von meinem Bauchfell nicht besonders gefiel. aber möglicherweise gehe ich in meinem Suit auch nicht so auf wie andere. :oops: Ich bin aus der Liebe zur antropomorphen Kunst ins Fandom geraten, Das Suiten macht mir wahnsinnig Spaß, jedoch fühle ich mich dadurch kein bisschen mehr wie ein Löwe. eher wie ein total überhitztes, blindes Huhn.
Vermutlich ist es deshalb so das ich meinen Suit nicht als mein "zweites Fell" empfinde.
Somit kann ich mich persönlich im Suit nicht nackt fühlen, weil ich es auch nicht bin. Selbst als mein Suit noch ein Fullsuit war.

Wenn ich in mein tierisches Ich wechsle, dann hilft mir mein Suit kein Stück. Ich schließe die Augen und lasse meinen Geist "fliegen".
 
Zuletzt bearbeitet:

Silvana

die Trolljägerin
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
4.082
Ich finde beides ok^^'
Vor allem wenn es eben Kleidung is die nicht wirklich zum Partsuit taugt.
Kurze Hose zum Beispiel.
Oder gar mehr oder minder "schamanische" Kleidung oder leichte Rüstung^^
Ich würde, wenn ich mir nen Fullsuit mache aber vermutlich auch maximal so lendenschurz und ein zerfetzes halbes top anziehen xD
Und auch nur weil ich dann nen möglichst realistischen Suit haben will und es dann komisch ausschaut wenn man wie ein Plüschie zugenäht ist, also Kleidung drüber damit is der realistischen Wirkung keinen Abbruch nimmt.
Wenn ich meinen jetztigen Partsuit zum Fullsuit mache, ziehe ich wohl nichts drüber, brauchs nicht und is so schon warm genug, außerdem müsste ich dann auch noch darauf achten das die Kleidung richtig sitzt.
 
Mitglied seit
22 Feb 2009
Beiträge
1.713
Bin auch schonmal im Suit (ohne Klamotten) bei über 30°C herumgelaufen und zwar 1 Std. Dann war ich platt.
 

Da Ti

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2011
Beiträge
146
Ich hab auf der EF18 zum Fotoshoting über meinem Suit noch eine Rüstung (ca. 25kg) getragen.
Nach dem Foto ging direkt das Licht aus und ich stand plötzlich mitten auf der Tanzfläche vom Dance wo ich dann auch nicht so schnell weg kam.
Mit Kettenzeug und Lederharnisch kann ich das definitiv auch nicht weiter empfehlen.
 

Kairan

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2013
Beiträge
90
Deswegen gibt es ja Hemden und ähnliches zum vorne knüpfen.

Ich verkleide mich gerne zusätzlich im Fursuit. Aber manche bekommen halt dann gleich seltsame Gedanken, wenn man mit Hose oder Rock rumrennt.
 

Anhänge

Similar threads

Oben