Meine allererste Zeichnung

Fluffy

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2010
Beiträge
776
Joah ich hab mal gestern angefangen zu kritzeln, und dann hat mir Schila ein wenig erklärt wie man gut anfangen kann zu üben usw.
Es ist nichts Weltbewegendes, aber ich persönlich finde das Bild gar nicht allzu schlecht, wenn man bedenkt dass ich davor noch nie wirklich bewusst etwas gezeichnet habe :p
Kritik ist gerne gelesen... und ich hab so ne Ahnung dass ne Menge auf mich zukommen wird xD
aber wie bereits geschrieben, dass ist mein allererstes Bild EVAR xD!
P.s.: Ich find den Kopf so misslungen :lol:
 

Anhänge

Tex

Guest
Also am Kopf musst du wirklich arbeiten, aber der Kopf ist für gewöhnlich das schwerste. :3 Dafür, dass es deine erste richtige Zeichnung ist finde ich es gut, ich habe viel schlechter angefangen.
 

Fluffy

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2010
Beiträge
776
Also am Kopf musst du wirklich arbeiten, aber der Kopf ist für gewöhnlich das schwerste. :3 Dafür, dass es deine erste richtige Zeichnung ist finde ich es gut, ich habe viel schlechter angefangen.
Das mit dem kopf hab ich selbst rausgefunden :D
aber cool dass du sie gut findest :p
hatte ja ne gute lehrerin ;-)
 

Gast240311

Guest
Ja, der Kopf ist noch nicht so gut. Aber das mit den Schnurrharen hinzubekommen ist auch recht schwierig, weil die ja gebogen sein müssen, und dann auch noch die Perspektive beachtet werden muß. Die Nase würde ich etwas höher machen und beim Auge sind die Ränder zu schwach. Am Kopf sind ohnehin mehrere Schattierungen nötig um die Form wiederzugeben, das ist nicht so leicht.

Aber sonst schon mal sehr gut. Ich will auch mal sehen daß ich etwas Zeichnekram auf Papier mache. Mit Grafiktablett macht's zwar Spaß, aber man benutzt sehr häufig die Undo-Funktion. Die hat man auf dem Papier nicht.
 

Gast240311

Guest
Also ich habe ein Buch übers Zeichnen, da steht auch, daß Kinder beim Malen eine sehr gutes intuitives Gefühl für Ausgeglichenheit haben, also wie die Objekte auf dem Bild verteilt sind. Später geht diese Fähigkeit oft deswegen verloren weil auf realistisches Zeichnen Wert gelegt wird. Und wenn das dann nicht realistisch genug aussieht sind die Zeichner meist unzufrieden mit ihrem Ergebnis. Könnte das stimmen, vor allem wenn man sich die Anzahl der sich selbst kritiserenden Zeichner ansieht?
 

Fluffy

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2010
Beiträge
776
Also ich habe ein Buch übers Zeichnen, da steht auch, daß Kinder beim Malen eine sehr gutes intuitives Gefühl für Ausgeglichenheit haben, also wie die Objekte auf dem Bild verteilt sind. Später geht diese Fähigkeit oft deswegen verloren weil auf realistisches Zeichnen Wert gelegt wird. Und wenn das dann nicht realistisch genug aussieht sind die Zeichner meist unzufrieden mit ihrem Ergebnis. Könnte das stimmen, vor allem wenn man sich die Anzahl der sich selbst kritiserenden Zeichner ansieht?
könnte stimmen, ich kanns dir leider nicht sagen
 

Logi

Guest
Wie toll ich das immer finde, wenn jmd seine Zeichnungen hochläd :D

Ich finde ja sowieso immer alles gut ;) und auch deine Katze finde ich is gut geworden. Zu deinen Fehlern wurde ja schon was gesagt und da möchte ich auch nicht weiter drauf rumreiten. :D

Mach weiter so.. :shock:
 

Fluffy

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2010
Beiträge
776
Wie toll ich das immer finde, wenn jmd seine Zeichnungen hochläd :D

Ich finde ja sowieso immer alles gut ;) und auch deine Katze finde ich is gut geworden. Zu deinen Fehlern wurde ja schon was gesagt und da möchte ich auch nicht weiter drauf rumreiten. :D

Mach weiter so.. :shock:
warum denn :shock: ? :p
ich werd weitermachen, es macht mir echt spaß =)
 

Logi

Guest
warum denn :shock: ? :p
Öm was meinst du denn ? XD
Warum ich alles gut finde ?
Na weil ich es allein schon gut finde wenn jmd Zeichnet, muss nun nicht Gekonnt aussehen. ;)
Und am Anfang kann denke ich bei niemanden etwas Perfekt aussehen :D

Ich zeichne ja auch noch nicht lange. Ich kanns zwar schon einigermaßen, aber das kommt weil ich in der Schule immer viel Schwachsinniges Zeug gezeichnet habe. XD
 

Fluffy

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2010
Beiträge
776
Öm was meinst du denn ? XD
Warum ich alles gut finde ?
Na weil ich es allein schon gut finde wenn jmd Zeichnet, muss nun nicht Gekonnt aussehen. ;)
Und am Anfang kann denke ich bei niemanden etwas Perfekt aussehen :D

Ich zeichne ja auch noch nicht lange. Ich kanns zwar schon einigermaßen, aber das kommt weil ich in der Schule immer viel Schwachsinniges Zeug gezeichnet habe. XD
Ich meinte das Smylie " :shock: "
*gg*
schon klar , es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen ;)
 

Fiver

Faultier
Mitglied seit
29 Aug 2009
Beiträge
44
Ich find das Bild richtig klasse :)

Wie schon gesagt, am Kopf könnte man noch arbeiten und auch der Hintergrund wäre vielleicht verbesserungswürdig aber hey - gerade wenn man bedenkt, dass es deine allererste Zeichnung ist, kann man find ich nur sagen: Respekt, da schlummert viel Talent in dir :)
 

Fluffy

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2010
Beiträge
776
Ich find das Bild richtig klasse :)

Wie schon gesagt, am Kopf könnte man noch arbeiten und auch der Hintergrund wäre vielleicht verbesserungswürdig aber hey - gerade wenn man bedenkt, dass es deine allererste Zeichnung ist, kann man find ich nur sagen: Respekt, da schlummert viel Talent in dir :)
:shock: echt jetz?
 

Similar threads

Oben