Masochismus?

Aki

Guest
Wie eigentlich jeden Samstag bin ich mal wieder bei meiner Oma und "besuche" sie. Wenn man das denn so nennen kann...

Eigentlich ist es mehr so ein Test, wie viel ich noch in der Lage bin, auszuhalten.

Denn es gehört schon einiges dazu, sich vorheulen zu lassen, was man doch für ein schlechter Mensch ist und, dass man als Enkel ja sowieso nicht wirklichnzu gebrauchen ist.

Die ganze Welt ist ja auch nur gegen sie und nimmt sie nicht für voll... Ja, was soll man auch anderes machen? Es ist ja so, dass mir immer die Unwahrheit vorgeworfen wird und da muss ich mich ja wohl wehren.

Aber zumindest gibt's was zu Essen und ich tue meine Pflicht.
Ichbhoffe nur, der Rest des Tages wird besser.
 

Möhre

Guest
Warum tut man sich sowas überhaupt an? Warum halte ich eine Beziehung zu einem Menschen aufrecht, der mich hasst?
 

WildThing

Guest
Denk an mich Aki eines Tages kommt der Tag an dem du dir wünscht zu ihr gehen zu können .
Jedes meckern würdest du gerne hören weil sie dann nicht mehr da ist .
 

Aki

Guest
Chandra-Ravi;bt21 schrieb:
Warum tut man sich sowas überhaupt an? Warum halte ich eine Beziehung zu einem Menschen aufrecht, der mich hasst?
Naja sie ist eben doch meine Oma und irgendwie hab ich sie ja auch gerne... Aber es wäre halt leichter, wenn sie nicht so wäre, wie sie ist... Und es tut mir auch sehr Leid, dass sie mich in diesem falschen Licht sieht, aber ich bin eben, wer ich bin. Und, dass das nicht mit den Werten der älteren Generation vereinbar ist, ist mir schon klar.
 

Aki

Guest
WildThing;bt23 schrieb:
Denk an mich Aki eines Tages kommt der Tag an dem du dir wünscht zu ihr gehen zu können .
Jedes meckern würdest du gerne hören weil sie dann nicht mehr da ist .
Das befürchte ich ja auch ^^ Und mal von zu Hause weg kommen ist auch nie verkehrt.
 

Renafox

Guest
Grml...

Habe so einiges geschrieben und nu wieder glöscht... Da ich auch schlechtes erfahren habe , vielleicht sogar schlechter als du könnte ich zu deiner Oma wohl nichts gutes schreiben... Finde es bemerkenswert das du dich dennoch so aufopferst und wenn es nur ums dasein geht . Dennoch befürchte ich fast das es beim undank bleiben wird und dann alles umsonst sein wird denn naja viele alte habeirgendwie ne verdrehte Vorstellung wie was zu sein hat irgendwie.
Lass dich net unterkriegen.

Was mich angeht meine "Erzeugerin" hat mir nie gutes getan zumindest nicht willentlich... Eher hat diese mich jedesmal bitter enttäuscht...

Hoffe dein Einsatz letztlich nicht so ignoriert wie es derzeit scheint und das Sie irgendwann noch bemerkt was Sie an dir hat.


Drücke dir alles Daumen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben