Mal, was ganz anderes für mich......

Karsina

Mitglied
Mitglied seit
4 Okt 2014
Beiträge
60
zwei Tage frei, mich viel im Internet umgesehen, naja da dachte ich mir heute mach mal was, wie sollte dein Furry aussehen, bzw. was stell ich mich eigentlich vor, wie sollte mal mein Kostüm bzw. mein zweites ich ausehen.... nun nach längern in mich kehren, kam das raus....

Wols Ludwig Furry.jpg
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.506
Sieht gut aus! Der könnte jetzt noch eine Colorierung vertragen.
 

Nita

Guest
Super! Gefällt mir. :)
Vielleicht machst du noch die Hinterpfoten etwas massiger? ;)

Bin schon auf die Coloration gespannt. ^^
 

Gwen

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2012
Beiträge
1.725
Hast du das Bild Komplett selbst gezeichnet?
Weil irgendwie scheint der Kopf weder von der Nanatomie noch vom Zeichenstil wirklich dazu zu passen :D aber vielleicht täusche ich mich auch x_x
Ansonsten richtig gelungener Körperbau! Würde ich nicht besser hinbekommen :D und wie Tyger schon sagte würde es mit Farbe bestimmt noch besser aussehen ;)
 

Karsina

Mitglied
Mitglied seit
4 Okt 2014
Beiträge
60
Ja das Bild ich komplett selber gemacht, jedoch habe ich es auf zwei Teile bemacht, da ich es als erster versuch sehe, ich habe zuerst den Kopf gemacht und dann den Körper, dachte mir schon das es nicht so passt, gut morgen und Samstag habe ich je 15 Std. Dienst dann aber drei Tage frei und dann auf ein neuen Versuch das ich das Verhältnis besser hin bekomme.

Coloration kommt auch noch doch da bin ich mir überhaupt nicht einig, den ich bin am überlegen und ich komme, desso mehr ich nachdenke, auf immer Farbspiel... Heulen könnte ich, alleine ob Bär, Wolf, Fuchs oder Katze, ich bin mir immer noch nicht 100% sicher, dann mit den Körper, muskulös oder doch verspielt, ich weiß es nicht, ich sehe mich in den Wolf/Fuchs selber wieder, doch wo der Weg hin geht is mir noch nicht klar.

Der Kopf ist eher Fuchs, der Körper trifft einen Worgen oder Wolf, doch einen Werwolf will ich nicht, einen verspielten Wolf oder Fuchs der die Leute erfreut, das Leben ist hart genug, vielleicht komme ich dann auch mal innerlich zu der Erfüllung wonach ich seit mehr als 25 Jahre sehne.

Danke für die Tips, das hilft mir und im Kopf sehe ich die Bilder wie es sein soll doch das auf Papier bringen ist nicht so einfach, naja nach meinen 8 Schlaganfällen dauert das immer etwas.

Schönen Tag noch liebe Grüße aus Wien
 

Mick

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2014
Beiträge
382
Die Zeichnung ist wirklich toll geworden. Sehr schön :D
 

Draxis

Mitglied
Mitglied seit
26 Sep 2014
Beiträge
1.297
Also ich weis ja das du gut zeichnen kannst, deswegen sag ich nur lass beim Zeichnen des Carakters deine gefühle mit einfließen, vieleicht kommst du so zu deiner Fursona. Hmmm... von meiner seite würd eher der knuddlige typ zu dir passen, denn so hab ich dich kennen und mögen gelernt. Aber am ende musst du es ganz allein für dich entscheiden. LG, Draxi(s)
 

Terrorshito

Mitglied
Mitglied seit
4 Okt 2014
Beiträge
215
japp,... da muss ich draxi(s) zustimmen,... der verspielte typ, der anderen freude bereitet des bist du,... :D
wenn mit der zeichnung fertig bist, dann versuch doch einfach mal ein bärchen und schau dir am ende alle ergebnisse an und verlass dich bei der wahl auf dein bauchgefühl.^^

ps: stell ruhig ein paar mehr zeichnungen rei, du weißt doch wie gern ich mir sowas anguck,... xD
*knuddel*
 

Karsina

Mitglied
Mitglied seit
4 Okt 2014
Beiträge
60
hmmmm ---- Bärchen ----- ich BRUMMMMMMM ----- HONIG
skizze-Ludwig-Bär-Spass.jpg

lol, war eine spontan Ding nach deinen Posting, Andrea
 

Nita

Guest
Das ist doch das Bärli vom großen blauen Haus! Hach, habe ihn geliebt. Und wie er am Ende immer mit den Mond gesungen hat. xD
 

Merenek

Mitglied
Mitglied seit
1 Nov 2010
Beiträge
283
Sieht echt gut aus ^^
ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie wirkt auf jedem Bild der Zeichenstil auf mich anders ^^'
 

Karsina

Mitglied
Mitglied seit
4 Okt 2014
Beiträge
60
hallo skycat,

habe auch nicht gesagt das ich den Bären selber gemacht habe, den habe ich spontan aus den Netz gesucht und da ist mir der als erstes über den weg gelaufen, da ich diese Serie als Kind gern gesehen habe!

Ja hätte vielleicht da zu schreiben soll das ich es aus den Netz habe, hier eine kleine Auswahl meiner Bilder!

https://www.facebook.com/groups/158205661052781/

und hier die Geschichte die mich zum Zeichen brachte

http://wickysbilder.jimdo.com/bilder-und-ihre-geschichte/


wünsche noch einen schönen Tag....
bin mal raus, denn wenn gewusst hätte das man hier bei allem ein Copyright Hinweis anhängen muss oder von wo was kommt hätte ich es gemacht
viel Spaß noch.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Gwen

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2012
Beiträge
1.725
Naja es ist schon etwas verwirrend wenn du in deinem Zeichenthread ein Bild postest das du im Internet gefunden hast, du hättest es ja einfach dazuschreiben können, dann wäre es klar gewesen und hätte nicht zur Verwirrung geführt ^^
 

Nyashia

Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2013
Beiträge
149
Danke für die Verlinkung zu deiner Facebook Seite! Nun habe ich endlich was, um dich als Schwindler zu überführen. Der unterschiedliche Stil, die schwankende Qualität und diese krakeligen, unsicheren Outlines (die beim Abpausen entstehen) haben bei mir schon von Anfang an die Bullshit-Alarmglocken läuten lassen.

Diese beiden Bilder hier
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=646342242078882&set=pcb.182835601923120&type=1&theater
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=682218178491288&set=pcb.220684234804923&type=1&theater

wurden im Jahr 2007 von der Künstlerin Tacimur für mich gezeichnet. Nachzulesen hier: http://www.pride-lands.org/showthread.php?17107-Babyl%F6wen-Skizzen
 

Karsina

Mitglied
Mitglied seit
4 Okt 2014
Beiträge
60
Hallo Nyashia,


Ohhh ich bin ein Schwindler, nun dann leg ich mal los


Bilder aus den Internet JA, nachmalen oder abmalen verboten NEIN, Copyright auf den Bildern NEIN, ich behauptet das ich sie erfunden habe NEIN, ich behauptet das sie mein geistiger Gedanken waren NEIN…..


Gut lassen wir das, ich habe in den Jahren 2007 bis 2009 insgesamt 8 Schlaganfälle gehabt, davon drei schwere, bis heute hatte ich knapp 6 weitere leichte Schlaganfälle, ich kann vom Glück reden das ich mich heute noch bewegen kann, andere sitzen im Rollstuhl oder habe andere schwere Behinderungen, mir wurde nur meine komplette Indemnität gestohlen, ich musste alles neu erlernen von schreiben bis zu lesen, ich habe leichte Probleme mit der Motorik, aber dazu später mehr.


Ich habe nie behauptet dass ich aus den Stegreif zeichnen oder es kann, mir war auch leider nicht bekannt das ich alle Bilder kennzeichnen muss die nicht mein geistigen Eigentum sind.


Ich habe mich bevor ich mich mit den Thema Bilder aus den Interner bzw. meine Zeichnungen ins Interne stellen, beschäftigt, ich habe mich auch mit meinen Rechtsanwalt zusammen gesetzt, dieser sagte mir ich muss nur dort einen Hinweis geben, die mit einen Copyright versehen sind.

Ich habe mir immer bewusst Bilder ohne diesen rausgesucht und in keiner Weise behauptet das ich diese Bilder entworfen habe, sondern nur gemalt, soweit zu deiner Behauptung „Nun habe ich endlich was, um dich als Schwindler zu überführen“!!


Nun zur deiner Behauptung „Der unterschiedliche Stil, die schwankende Qualität und diese krakeligen, unsicheren Outlines (die beim Abpausen entstehen)“, nein ich Pause nicht ab, wie ich oben schon gesagt habe, habe ich leichte Probleme mit den Händen, an ein Tag geht es flüssig und ohne zittern, an anderen Tagen zittere ich so dass ich nicht einmal ein Glas Wasser halten kann, das erklärt auch wahrscheinlich den von Dir genannten unsicheren Outlines… ich weiß ich muss mich hier nicht rechtfertigen doch ich finde, man sollte bevor man etwas in den Raum stellt, einfach hinterfrage…


Die beiden Bilder sind ca. eine Woche auseinander, das dunkel ist auf Karton 30x40 mit Tuschestifte, das andere in meinem Skizzenbuch mit Graphitstifte, das Motiv habe ich aus den Internet, beide sehen aus als sein sie von zwei verschiedenen Personen gemalt worden, doch beide sind von mir und das kann meine Familie bestätigen. Ist es so schlimm das man aus Therapiemaßnahmen Bilder aus den Internet verwendet???

Katze - Tuschezeichnung.jpgKatze -Skizzenbuch.jpg


In diesem Sinne liebe Grüße aus Wien

PS: sollte ich morgen dazu komme werde ich zwei Fotos machen die das Bild vom Anfang diese Thema zeigen....
 
Zuletzt bearbeitet:

Jack Mirror

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2010
Beiträge
1.175
Ist es so schlimm das man aus Therapiemaßnahmen Bilder aus den Internet verwendet???
Nein! Aber wenn du etwas veröffentlichst, dann solltest du immer dazu schreiben, dass es nicht dein geistiges Eigentum ist und es von anderen abgemalt oder abgepaust wurde. Am besten sogar noch mit einem Link zum Original oder den Namen des Künstlers.
Es ist eine Frechheit zu behaupten, dass wenn ein Bild keine Unterschrift hat, automatisch von jedem verwendet werden kann. Dem ist nämlich nicht so. Nur weil mein Fahrrad nicht mit meinem Namen oder einer Unterschrift versehen ist, darf es noch lange kein anderer fahren oder auseinander nehmen und die Einzelteile verwenden.

Tu dir selber den Gefallen und gib an, dass du Bilder oder Referenzen verwendet hast, sonst wirst du als Schwindler abgestempelt.
 

Karsina

Mitglied
Mitglied seit
4 Okt 2014
Beiträge
60
hallo Jack Mirror,

ja ich habe über die Sachen nachgedacht und auch meine Rechtsanwältin nochmal angerufen, wegen Copyrightverletzung, da habe ich mich nicht strafbar gemacht, weiters will ich nicht unbedingt, wie Du sagst als Schwindler abgestempelt werden, rechtlich habe ich nicht falsch gemacht, den ich habe fast alle Bilder auf Video bzw. als Fotogeschichte vom ersten Strich bis zum Ende, jedoch kommt es wie ich hier selber gesehen habe, schnell zu großen Missverständnis.

Ich werde in den nächsten Tagen auf meiner FB Seite, einen Vermerk machen welches Bild ich von wo habe und hoffe dann das sich die Wellen wieder glätten, doch abgepaust nein das habe ich nicht, da wehre ich mich dagegen!

Sollte ich hier jemand zu nah getreten sein oder gar beleidig habe, tu dieses mir Leid das wollte ich auf keine Fall und ich bitte um Entschuldigung
 

Similar threads

Oben