Mal im ernscht

Sanctum

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2012
Beiträge
646
Ich kann auch einfach mal einen Bus fotografieren^^
Ist halt vom Motiv her langweilig. Ernscht is auch sehr ernscht.
 

Much

Mitglied
Mitglied seit
24 Nov 2012
Beiträge
388
Uhh das hab ich gern.
Registrieren und gleich mal mit sonem Schmorrn kommen.
 

Whisky

Guest
Ich habe noch ein paar Bilder die ich betrunken aufgenommen habe. Da ist mein Handschuh drauf, warum will die keiner sehen? xD
Nein mal im Ernst... Sind schon ein paar nette Bilder dabei.:) Aber richtig vom Hocker haut mich jetzt nichts.
 

Möhre

Mitglied
Mitglied seit
30 Dez 2008
Beiträge
1.290
Die schiere Masse an eher nichtssagenden Schnappschüssen lässt die wenigen Highlights halt einfach untergehen.
 

Psyke

Frischling
Mitglied seit
4 Feb 2013
Beiträge
16
[h=1]
Nun mal im ernst ....
deine fotos sind wirklich nichtssagend, ich selbst als nicht einmal halbwegs begabter hobbyfotograph mache bessere fotos...

nimm es mir nicht böse ;)

du solltest vllt versuchen besonderere momente für die ewigkeit festzuhalten,
nicht irgendwelche busse kreuzungen und sonstiges dann noch schwarz weiß effekt drüber klatschen und es als fotographiekunst verkaufen ;)

bilder wie :


IMAG0013

[/h][h=1]P1020806a

[/h][h=1]Foggy Sunrise

finde ich zum beispiel gar nicht ma so übel ich bin mir sicher mit etwas mehr übung und vllt einem etwas sensibelerem gefühl für den moment geppart mit dem wechseln und verändern des betrachtungs und letztendlich auch schusswinkels wirst du noch sehr gute bilder machen können ;)

das PsYke
[/h][h=1][/h][h=1][/h]
 

tassulisko

Guest

Nun mal im ernst ....
deine fotos sind wirklich nichtssagend, ich selbst als nicht einmal halbwegs begabter hobbyfotograph mache bessere fotos...

nimm es mir nicht böse ;)

du solltest vllt versuchen besonderere momente für die ewigkeit festzuhalten,
nicht irgendwelche busse kreuzungen und sonstiges dann noch schwarz weiß effekt drüber klatschen und es als fotographiekunst verkaufen ;)

bilder wie :


IMAG0013



P1020806a



Foggy Sunrise

finde ich zum beispiel gar nicht ma so übel ich bin mir sicher mit etwas mehr übung und vllt einem etwas sensibelerem gefühl für den moment geppart mit dem wechseln und verändern des betrachtungs und letztendlich auch schusswinkels wirst du noch sehr gute bilder machen können ;)

das PsYke
Interessanterweise ist die Reaktion der Personen hier fast 1:1 wie die im realen Leben. Leute die auf ihnen unbekanntes bzw. ihnen.....naja "überlegen" (soll jetz nich überheblich klingen) treffen, die reagieren meistens mit Neid, Ablehnung und z. T. Mobbing.

Außerdem merkt man dass "Mobbing" von oben nach unten weitergereicht wird, es gibt etliche Shots von anderen die ich vor Jahren schonmal genauso gemacht hab und die von den anderen werden angepriesen und gefördert, meine aber kaum (obwohl die Qualität gleichwertiger oder besser ist).


Ich muss mir auf jeden Fall nicht bieten lassen so behandelt zu werden, aber es ist typisch für junge Leute.

Die sind naiv und wollen die Welt verändern - das klappt aber nicht und tja dann werden Leute wie ich eben immer negativ dargestellt und wenn sich dann der jüngere selbst "benachteiligt" fühlt, weil er selbst weiß er schaffts vielleicht nicht oder er selbst ein zu großes Ego hat, na dann rennt er zum Admin oder Mod, wie früher als Kleinkind zu seiner Mama.....
 

Phelan

Mitglied
Mitglied seit
2 Sep 2010
Beiträge
799
Es ist kein Mobbing, wenn man Dir sagt, dass die Bilder nichtssagend sind.
Das sieht aus als wäre ein Tourist rum gelaufen und hätte ein paar Schnappschüsse aus der Hüfte gemacht - und dabei die Sehenswürdigkeiten verfehlt.

Ein Bus, ein abgerissenes Haus, ne leere Straße ...
Toll. Wenn ich meine Kamera einfach mal aus Fenster halte, krieg ich auch so uninteressante Bilder hin.
Von Motivsuche oder Bildkomposition ist da nichts zu sehen. Du fotografierst, was gerade da ist und von wo Du gerade stehst.

Beschäftige Dich mal mit der Fotografie und vor allem frage Dich, weshalb Du die Bilder gemacht hast.

Nehmen wir uns mal drei Beispiele heraus:
Wittgensdorf 0345 - ein Müllwagen.
Citybahn 6382 - Stück von einem Zug.
Wittgensdorf 0365 - Eine leere Straße - schief.

Warum hast Du die Bilder gemacht?
Was zeigen sie Dir?
Weshalb veröffentlichst Du sie?
Was willst Du damit anderen zeigen?

Es reicht eben nicht, eine Masse Zufallsbilder ins Internet zu schütten und jeden, dem sie nicht gefallen, des Mobbings zu bezichtigen.
 

Romeo Delta

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
126
Naja, ich für meinem Teil halte mich auch in anderen Foren auf, bzw hab noch was bei derviant zu laufen. Bestimmte Fotoreihen tauchen nun mal Themenbezogen in den passenten Foren auf. Z.B. die rege Bautätigkeit der GVB-Gera im Forum-Thüringen, wo es da nicht der Kunst sondern der Doku dient. Jetzt zum Bleistift ist das Wetter für ein Winterfoto für den Simson-Kalender ideal, Roller rausholen, passenten Hintergrund suchen...

Bei solchen Sachen entstehen so nebenbei solche Foto's: http://www.ddrmoped.de/forum/uploads/post-34-1360953941.jpg . Ist zwar jetzt in Donauwörth enstanden aber das ist Nebensache.

Hier mal die Dokuserie, welche noch nicht abgeschlossen ist. http://www.forum-thueringen.de/thread.php?threadid=66798

In diesem Forum macht es eher Sinn, sich auf unsere tierischen Begleiter zu konzentrieren, als auf irgendwelche Fahrzeuge und Häuser. Ich werd hier auch nicht Fotos von meinem Mopeds einstellen, bringt hier wenig.
DSCI0237.jpg Hier ein kleines Beispiel für schwierige Hundefotografien.
 

tassulisko

Guest
Es ist kein Mobbing, wenn man Dir sagt, dass die Bilder nichtssagend sind.
Das sieht aus als wäre ein Tourist rum gelaufen und hätte ein paar Schnappschüsse aus der Hüfte gemacht - und dabei die Sehenswürdigkeiten verfehlt.

Ein Bus, ein abgerissenes Haus, ne leere Straße ...
Toll. Wenn ich meine Kamera einfach mal aus Fenster halte, krieg ich auch so uninteressante Bilder hin.
Von Motivsuche oder Bildkomposition ist da nichts zu sehen. Du fotografierst, was gerade da ist und von wo Du gerade stehst.

Beschäftige Dich mal mit der Fotografie und vor allem frage Dich, weshalb Du die Bilder gemacht hast.

Nehmen wir uns mal drei Beispiele heraus:
Wittgensdorf 0345 - ein Müllwagen.
Citybahn 6382 - Stück von einem Zug.
Wittgensdorf 0365 - Eine leere Straße - schief.

Warum hast Du die Bilder gemacht?
Was zeigen sie Dir?
Weshalb veröffentlichst Du sie?
Was willst Du damit anderen zeigen?

Es reicht eben nicht, eine Masse Zufallsbilder ins Internet zu schütten und jeden, dem sie nicht gefallen, des Mobbings zu bezichtigen.
Die sind für die Wittgensdorf-Facebook-Group du Depp.....

Ich hab schonmal erwähnt, es gibt den Button "Sets", da kannste dir das geordnet raussuchen

Naja, ich für meinem Teil halte mich auch in anderen Foren auf, bzw hab noch was bei derviant zu laufen. Bestimmte Fotoreihen tauchen nun mal Themenbezogen in den passenten Foren auf. Z.B. die rege Bautätigkeit der GVB-Gera im Forum-Thüringen, wo es da nicht der Kunst sondern der Doku dient. Jetzt zum Bleistift ist das Wetter für ein Winterfoto für den Simson-Kalender ideal, Roller rausholen, passenten Hintergrund suchen...

Bei solchen Sachen entstehen so nebenbei solche Foto's: http://www.ddrmoped.de/forum/uploads/post-34-1360953941.jpg . Ist zwar jetzt in Donauwörth enstanden aber das ist Nebensache.

Hier mal die Dokuserie, welche noch nicht abgeschlossen ist. http://www.forum-thueringen.de/thread.php?threadid=66798

In diesem Forum macht es eher Sinn, sich auf unsere tierischen Begleiter zu konzentrieren, als auf irgendwelche Fahrzeuge und Häuser. Ich werd hier auch nicht Fotos von meinem Mopeds einstellen, bringt hier wenig.
Anhang anzeigen 19449 Hier ein kleines Beispiel für schwierige Hundefotografien.


Wie eben schon erwähnt, die meisten Fotos von Wittgensdorf dienen als Zeitzeugen-Fotos von W-Dorf

Genauso wie die meisten aus Chemnitz, oder aus Österreich.

Aber ich hab auch grad gesagt, da sind die ganzen Sets mit den Sonneaufgängen/-untergängen, selective colour zeugs


Man muss halt mal genau schauen und auch die Möglichkeiten da auch mal nutzen die offensichtlich den Besuchern angeboten werden...... wahrscheinlich hapert es da bei den Besucher an Intelligenz weil die das nicht sehen oder kapiern.......tja......
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Romeo Delta

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
126
Also, ich wüßte nicht, wo es mir an Intilligezia fehlen dürfte. Selbst bei Derviant kann mann sich Ordner einrichten. Selbst wenn, gibt es immernoch die Bildfunktion hier im Forum oder wenn es zuviel erscheint, gleich die Links zu den einzelnen Bildern zu posten. Mehr kann ich net dazu sagen.
 

Similar threads

Oben