Land der aufgehenden Sonne

TomTam

Frischling
Mitglied seit
8 Sep 2019
Beiträge
22
Hallo, ich habe es mal in dieses Forum gesteckt.

Kennt sich jemand mit den Furries in Japan aus und hat dort vielleicht Kontakte im Raum Tokyo?
Ich bin sicher, dass es in Japan eine Industrie für furries und suits geben muss, da die Mangas, Animes und deren Liebhaber ursprünglich dort herkommen.
Und glaubt mir, die Japaner sich mindestens so verrückt wie alle zusammen.

Ich bin im Dezember dort und könnte vor Ort recherchieren, wenn mir jemand Kontakte empfehlen kann.
Vielleicht bekomme ich ja eine Eingebung für meine Fursona. Oder kann gute Organhändler treffen.

Freut mich, wenn Ihr was wisst.
 

Kairan

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2013
Beiträge
90
Nochmals:
Das Furry Fandom kommt ursprünglich aus den USA. Japan hat mehr Otakus :p

Wenn du nächsten Januar in Japan bist, kannst du ja zur JMoF JMoF 2020 BITERS
Bei der diesjährigen waren auch wieder einige deutsche Furs.

Was würdest du denn "recherchieren" wollen ?
 

Silvana

die Trolljägerin
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
4.070
Die Japaner haben einen eigenen Fursuitstil, Kemono Fursuits, aber eine Industrie für Furrys?
Was genau soll das heißen? Tatsächlich sind die meisten Fursuit Spezis eher in den USA. Auch wenn es um Animatronic und co geht schaut man am besten erst zu den Amis.
Wenn du nach Massenware suchst, wirst du schlechte Karten haben, bei allem was übern Ohren und Klippschwanz hinaus geht, egal in welchem Land du unterwegs bist.
 

Tyrus

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2014
Beiträge
449
Wie schon geschrieben wurde... das FurryFandom hat sein Ursprung in den Vereinigten Staaten, glaub des geht bis Ende der 1970'er zurück.


Öhm, was willst du mit Organhändler?
Bitte was hat Organhandel mit Furry und Furrsuits zu tun?
Cosplay und Furrsuits mögen vielleicht nah beieinander sein aber ist dennoch zwei unterschiedliche Sachen.
 

Kairan

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2013
Beiträge
90
Und wenn es ein Kemono Fursuit sein soll, warum nicht mal hier schauen ?

Man könnte auch auf Etsy ein paar Grundlagen kaufen und selber basteln. Da braucht man dann nicht vorher nach Japan fliegen.
 

TomTam

Frischling
Mitglied seit
8 Sep 2019
Beiträge
22
Wie schon geschrieben wurde... das FurryFandom hat sein Ursprung in den Vereinigten Staaten, glaub des geht bis Ende der 1970'er zurück.


Öhm, was willst du mit Organhändler?
Bitte was hat Organhandel mit Furry und Furrsuits zu tun?
Cosplay und Furrsuits mögen vielleicht nah beieinander sein aber ist dennoch zwei unterschiedliche Sachen.
Tyrus......
mit Organhändlern meine ich Shops, die Elemente zum Fusuit-Bau verkaufen, so wie Augen, Nasen, Zähne. Krallen, etc.
Ich weiss, mein Humor ist mitunter manchmal schräg.
 

TomTam

Frischling
Mitglied seit
8 Sep 2019
Beiträge
22
Und wenn es ein Kemono Fursuit sein soll, warum nicht mal hier schauen ?

Man könnte auch auf Etsy ein paar Grundlagen kaufen und selber basteln. Da braucht man dann nicht vorher nach Japan fliegen.
Kairan,
danke für den Tip. Ich spiele wirklich mit dem Gedanken, mal selber was zu bauen.
Aber ich fliege nicht nur deshalb nach Japan.
Erstmal mache ich dort Urlaub und dann lebt meine Schwiegerfamilie dort.
 

TomTam

Frischling
Mitglied seit
8 Sep 2019
Beiträge
22
Nochmals:
Das Furry Fandom kommt ursprünglich aus den USA. Japan hat mehr Otakus :p

Wenn du nächsten Januar in Japan bist, kannst du ja zur JMoF JMoF 2020 BITERS
Bei der diesjährigen waren auch wieder einige deutsche Furs.

Was würdest du denn "recherchieren" wollen ?
Hallo Kairan,

mag sein, dass ich etwas durcheinanderwerfe.

Aber bei den ganzen Maskottchen und Figuren und Manga und deren Fans bin ich sicher, dass die Japaner nicht auf das Furry Fandom aus USA gewartet haben.

Hat halt nur einen andern Namen.


Ich habe gesehen, die JMoF ist in Toyohashi. Ich habe ganz in der Nähe gearbeitet :cool:


Recherchieren würde ich Fursuit Macher und vielleicht das Material, das dort verwendet wird.


Mal sehen, muss ich meinen Mann mal einspannen, der ist besser im Japanischen als ich.


Gruss an alle!

Gut Fur!
 

Kairan

Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2013
Beiträge
90
Und es muss unbedingt ein japanischer Fursuit oder ein japanisches Cosplay Kostüm sein ?
Immer daran denken, das beim Import nach Deutschland aus dem EU Ausland 19% MwSt und ??% EUSt fällig werden.

Fursuitteile lassen sich leicht über Etsy finden. https://www.etsy.com/de/search?q=Fursuit

Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, das es in Japan extra Geschäfte für Fursuit oder Cosplay Kostüme geben wird. Das wird genauso wie im Rest der Welt eher online funktionieren. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das ganze günstiger wäre, da in Japan Handarbeit auch nicht billiger sein wird.

Das ist mal der erste Fursuit Bauer den Google ausgeschmissen hat:

Viel Spass beim weiter suchen.
 

TomTam

Frischling
Mitglied seit
8 Sep 2019
Beiträge
22
Kairan,
Du nimmst mir die ganze Arbeit ab!
Das ist sehr lieb und ich danke Dir dafür.
Ich bin nun mal privat in Japan und nutze die Gelegenheit. ;)
 

Asrasel

Inaktiv
Mitglied seit
17 Jan 2016
Beiträge
2.464
TomTam:
Bitte vermeide Doppel und Multipostings. Du kannst in einem Post mehrere Leute zitieren.

@Topic:
Es gibt keine Industrie für Fursuits. Das lohnt sich absolut nicht. Es gibt Suitbauer die in Massen produzieren, deren Suits sehen jedoch oft nicht mehr so individuell aus.
Die meisten Suitbauer sitzen in den USA. Einen Laden wo du Suitbauteile so kaufen kannst wirst du nicht in Japan finden, es rechnet sich nämlich einfach nicht.
Im Internet kannst du jedoch allerhand Kram als Einzelteile kaufen.
 

Similar threads

Oben