Kunstfell dehnen?

Alpensteinbock

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2013
Beiträge
337
Kann eigentlich Kunstfell "ausleiern" bzw. gedehnt werden* - Ich frage nach da ich an einem Fursuit einige Stellen bemerkt habe die ziemlich eng anliegen bzw. der Reißverschluss mit knapper Not zugeht, bevor ich da jetzt eventuell Nähte auftrennen oder Änderungen vornehmen würde, wollte ich nachfragen ob jemand damit Erfahrung hat - bzw. dass sich eventuell die Fellbasis mit dem Tragen besser an die anatomischen Formen anpasst und man daher vielleicht noch warten sollte ?

* Man sollte ja einerseits seinen nassen Fursuit beim trocknen nicht aufhängen um Verformungen zu verhindern, anderseits ich habe mit ein paar Fellproben mal etwas herumexperimentiert (ziehen und strecken) und keine wesentliche Verformung bemerkt.
 

Silver Horse

Verrückter Nachbar von Nebenan
Mitglied seit
14 Jan 2014
Beiträge
351
nach meiner erfahrung kann man kunstfell nicht wirklich dehnen :-?oder halt nur etwas.
lg vom pferdchen!
 

Alpensteinbock

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2013
Beiträge
337
nach meiner erfahrung kann man kunstfell nicht wirklich dehnen :-?oder halt nur etwas.
lg vom pferdchen!
Ja, irgendwie habe ich das auch im Kopf - vielleicht mal in einem Tutorial überflogen - wie gesagt von den malträtierten Fellproben kommt es mir eher vor, dass man die Fellbasis an mehreren Stellen zerreißt anstatt das Stück wirklich zu dehnen :oops:
 

Alpensteinbock

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2013
Beiträge
337
@ TefnutIV Nastula Ja, danke - es scheint in die Richtung hinauszulaufen - das Problem ist, dass es sich genau um den Brust- & Halsbereich handelt, wo es eigentlich rein anatomisch nicht mehr so viel Spielraum - selbst mit "Brigitte-Diät" - mehr gibt
 

Alpensteinbock

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2013
Beiträge
337
(Änderungs-)Schneidereien & Fursuits

P.S. wie reagieren eigentlich (Änderungs-)Schneidereien wenn man mit einem Fursuit ankommt ?
 

Similar threads

Oben