Kunst gestohlen oder irrtum?

Dryton

Guest
Hey leute,
danke für die antworten ....... ich bemühe mich alles zu ändern
Dryton
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Vani

Mitglied
Mitglied seit
20 Nov 2012
Beiträge
54
Hey^^

Also wenn die Zeichnungen in deinem Kopf entstanden sind, dann hast du sie ganz bestimmt nicht gestohlen. Ich würde das deinem Gegenüber nochmal in aller ruhe erklären und drauf hinweisen,dass das Internet groß ist und es durchaus viele Künstler mit guten Ideen und Talent gibt und das man auch mal die gleichen Ideen haben kann.
 

Dryton

Guest
die bilder können doch nicht beide exakt identisch sein!
 

Vani

Mitglied
Mitglied seit
20 Nov 2012
Beiträge
54
Ne das stimmt. Sorry konnte es nicht sehen. Bin mit dem Smartphone online.
Jedenfalls würde ich das in ruhe mit ihm klären.
 

Jack Mirror

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2010
Beiträge
1.175
Worum geht es denn nun genau?
Das kann man aus deinem Text nicht entnehmen.

Was ist geklaut worden?

Ich versuche trotzdem mal mein Glück.

Geht es um deinen Avatar?
Den Drachenkopf, den du als Avatar verwendest?
Man hat dir damit gesagt, dass du ein Bild verwendest, dass nicht dir gehört. Somit hast du Besitz auf das Bild selber und die Fursona genommen.
Tu dir selber einen gefallen und nehme das Bild einfach überall raus, zeichne was selber oder lass dir was zeichnen.
Das erspart ne menge ärger.
 

MartinRJ

Mitglied
Mitglied seit
17 Sep 2008
Beiträge
558
Hast du das Originalbild noch, oder einen Link dazu?
Dann kann man das mittels Google-Bildersuche ganz einfach nachverfolgen.
 

Dryton

Guest
ich such den link aber gespeichert ist ehr nicht mein pc ist neu aufgespielt worden....virus......
 

Cody_Berry

Chaosköter
Mitglied seit
12 Jan 2011
Beiträge
1.448
Das ist pupegal ob du den Link findest oder nicht. Das Bild IST definitiv geklaut. Wenn du es hier und überall anders nicht heraus nimmst hat der Zeichner gutes Recht darauf dich wegen Verletzung des Copyrights zu verklagen. Ganz egal wo du das Bild her hast. Es ist nicht von dir, und der Zeichner hat dir nicht das Recht eingeräumt es zu benutzen
 

Luzi

Mitglied
Mitglied seit
16 Nov 2012
Beiträge
205
Da gibt es eine Kleinigkeit die man beachten muss für privat entworfene Bilder!


Im §24 des UrhG. (Urheberrechtsgesetz), steht im Absatz 1 geschrieben:


(1) Ein selbständiges Werk, das in freier Benutzung des Werkes eines anderen geschaffen worden ist, darf ohne Zustimmung des Urhebers des benutzten Werkes veröffentlicht und verwertet werden.


Du darfst das Bild nachzeichnen,verändern und dann frei verwenden!
Bedingung ist, das eine Veränderung zusehen ist!

PS.: Fotografien haben eine Sonderregelung :)
 
Zuletzt bearbeitet:

MartinRJ

Mitglied
Mitglied seit
17 Sep 2008
Beiträge
558
...
hmmm ich hab vor 5monaten mal skizzen gemalt und auf google hochgeladen aber nie gepainted
...
Vor 5 Monaten?
Bist du sicher? Das Profilbild von Dragontalon ist nachweislich doppelt so alt: http://www.furaffinity.net/view/7235135/



Ein selbständiges Werk, das in freier Benutzung des Werkes eines anderen geschaffen worden ist, darf ohne Zustimmung des Urhebers des benutzten Werkes veröffentlicht und verwertet werden.
Freie Benutzung schließt abpausen definitiv aus.
Und dieses Bild hier ist 1:1 übernommen, da fällt diese Klausel leider aus, für welche Seite (Dragontalon oder Dryton) auch immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Möhre

Mitglied
Mitglied seit
30 Dez 2008
Beiträge
1.289
Da gibt es eine Kleinigkeit die man beachten muss für privat entworfene Bilder!
Bei Künstlern (beruflich) sieht es anders aus!

Im §24 des UrhG. (Urheberrechtsgesetz), steht im Absatz 1 geschrieben:


(1) Ein selbständiges Werk, das in freier Benutzung des Werkes eines anderen geschaffen worden ist, darf ohne Zustimmung des Urhebers des benutzten Werkes veröffentlicht und verwertet werden.


Du darfst das Bild nachzeichnen,verändern oder einfach nur kopieren und dann frei verwenden!
Und wenn du dich an diesen Ratschläg hältst, stehst du schon mit einem Bein im Gefängnis.
Das ist nämlich keinesfalls eine Lizenz zum Kopieren. Dir wird auf diese Weise lediglich erlaubt, ein anderes Werk als Vorlage zu nutzen. Das Ergebnis muss sich aber signifikant vom Original unterscheiden, andernfalls verletzt es tatsächlich das Urheberrecht.
 

Luzi

Mitglied
Mitglied seit
16 Nov 2012
Beiträge
205
Jupp und das steht in der Ergänzung welche ich leider zuspät nachgereicht habe !


PS.: habe gerade die Kommis dazu gesehen...10 Monate scheint das Bild alt zusein.
Also nimm es doch lieber raus, zeichne dir eins selber oder suche eins ohne Copyright!

Oder du fragst recht höflich ob du es benutzen darfst!
 
Zuletzt bearbeitet:

Vani

Mitglied
Mitglied seit
20 Nov 2012
Beiträge
54
Die beste Lösung für dieses Problem ist, selber Zeichnen oder einen Zeichner Fragen ob er dir eins macht. Ich achte im Internet auch ganz genau auf meine Zeichnungen und ich signiere meine Bilder auch. Viele Zeichner kennen meine Kennzeichnung schon.

Denn andere Werke klauen ist alles andere als schön und macht ganz schön ärger.
 

MoboCheeze

Mitglied
Mitglied seit
11 Nov 2011
Beiträge
901
Erstmal find ich das ein wenig.. naja bescheiden (anderes Wort hätte besser gepasst), in so gut wie jedem deiner Threads den Startpost so zu verändern, dass nicht mehr ersichtlich ist, worüber der Thread sich eigentlich dreht...!

Zweitens: Wenn ich das richtig sehe und keinen Knick in der Optik habe, nutzt du das Bild noch immer als Profilbild (als Avatar hast du es ja rausgenommen). Ich glaube, dir wurde hier geraten, das Bild überall rauszunehmen und etwas eigenes zu malen. Wenn du das nicht kannst, dann schau, ob es Künstler gibt, die gegen eine Bezahlung dir ein Bild malen (das nennt man Commission). Vielleicht hast du auch Glück und ein Künstler sieht sich bereit, deinen Charakter gratis zu skizzieren. Viele Künstler bieten regelmäßig Gratis-Bilder an (das sind dann Requests). Sieh dich einfach mal im Art-Bereich dieses Forums um.

Da ich ja durch den editierten Startpost nicht weiß, worum es hier genau geht, einfach mal eine ganz allgemeine Information:
Viele haben sich schon verdammt unbeliebt gemacht, wenn sie die Kunst (darunter zähle ich neben Zeichnungen auch Fotografien, Gedichte, Geschichten etc.) oder die Fursona (das ist der Charakter) eines Anderen geklaut/abgepaust/abgemalt haben und es als die eigenen Werke ausgegeben haben.
Wenn man erstmal so einen Ruf weghat, dann kriegt man den nur sehr schwer wieder gerade gebogen. Sich mit fremden Federn schmücken ist nunmal Pfui!
 

-Luziferino-

Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2012
Beiträge
52
Köder

Hey ich Kopiere Bilder aus dem Internet und heb' die auf-
NAUND?
Wem' es nicht gefällt kann sich ja mal mit mir treffen dann können wir es ausdiskutieren...
Ps.: Mein' Jetziger Avatar hab ich aus einem Bild Geschnitten,
Farben geändert und Hintergrund eingefügt...
IST DAS SCHLIMM?
GOTTVERDAMMTE ZENSOREN!
Tut mir leid für dich,
Solange man kein Profit (Das ist Geld!) aus anderen Sachen macht,
ist das doch weder schlimm noch sonstwas.
Wenn ich mal mit meinem Game Fertig bin,
sorge ich dafür,
das man es nicht Vervielfältigen kann...
Wems' gelingt,
darf es!
GANZ EINFACH!
 

Kubwa

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2012
Beiträge
391
Hey ich Kopiere Bilder aus dem Internet und heb' die auf-
NAUND?
Wem' es nicht gefällt kann sich ja mal mit mir treffen dann können wir es ausdiskutieren...
Ps.: Mein' Jetziger Avatar hab ich aus einem Bild Geschnitten,
Farben geändert und Hintergrund eingefügt...
IST DAS SCHLIMM?
GOTTVERDAMMTE ZENSOREN!
Tut mir leid für dich,
Solange man kein Profit (Das ist Geld!) aus anderen Sachen macht,
ist das doch weder schlimm noch sonstwas.
Wenn ich mal mit meinem Game Fertig bin,
sorge ich dafür,
das man es nicht Vervielfältigen kann...
Wems' gelingt,
darf es!
GANZ EINFACH!
 

Schabe

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2011
Beiträge
297
Vielleicht darauf dass du es dir auf der Redlist vieler Künstler hier gemütlich machen kannst.
So zum Beispiel auch auf meiner, am besten richtest du dich schon mal häuslich ein, denn so schnell kommst du da nicht runter. ;)
Wer keinen Respekt vor dem Eigentum eines Künstlers hat, der braucht auch nicht zu erwarten dass dieser für ihn etwas macht.
 

MoboCheeze

Mitglied
Mitglied seit
11 Nov 2011
Beiträge
901
Vielleicht darauf dass du es dir auf der Redlist vieler Künstler hier gemütlich machen kannst.
So zum Beispiel auch auf meiner, am besten richtest du dich schon mal häuslich ein, denn so schnell kommst du da nicht runter. ;)
Wer keinen Respekt vor dem Eigentum eines Künstlers hat, der braucht auch nicht zu erwarten dass dieser für ihn etwas macht.
Genau das :D Nur meine ist 'ne "Black"list :3 Willkommen!
 

Similar threads

Oben