Keine richtige Schnauze zum halten........ (ich brauche hilfe T_T )

KasiaTheWolf

Frischling
Mitglied seit
28 Dez 2014
Beiträge
7
Hallo leute ^^
Ich baue seit ner weile an nen fursuit (zumindest bis jetzt nur der kopf XD)
die erste schaumstoffbasis ist mir wohl gut gelungen für nen anfänger........... aber jetzt habe ich einen männlichen wolf hasen hybriden beidem ich "sehr" vieles falsch oder nicht richtig (was ja das selbe ist) gemacht habe T_T :




Jetzt versuche ich nochmal eine schaumstoffbasis die etwas mehr cartoon/anime artig aussieht aber............ ich weiß nicht wie ich mit meinen 3,5 fetten schaumstoff ne schnauze bauen soll. >_<
Deswegen wollte ich fragen ob ein paar furrys die canine köpfe schon gebaut haben mir aushelfen könnten:

ich habe keinen dünnen schaumstoff mehr nur ganz viel dicken.
(ja ich habe so ne große nase :p )

Ich würde mich über jede hilfe und technik freuen :)
~Kasi
 

KasiaTheWolf

Frischling
Mitglied seit
28 Dez 2014
Beiträge
7
So auf den ersten blick gibt es FÜR mich mehre punkte die Verbesserung würdig sind. ABER das ist mein und nicht dein geschmack.
Was mir nur sehr stark ins Auge springt ist die "eckige" form des Kopf...
Er schaut aus als ob er irgend wann eine auf denn Kopf bekommen hat. So frei nach Frankenstein. Der Zweite "unterbau" des Kopfs schaut da Natürlicher aus.

Eine frage hast du dir eine 1:1 Zeichnung von den Kopf vorher gemacht. Die Kopf gelegt hast?
Was ich damit meine ist. Das du ein Foto von dir machst. Auf den du eine Maßstab mit Fotografiest.
Denn brauchst du um dein Kopf nachher 1:1 auszudrucken. Alternativ kannst du auch mit eine freund zusammen.
Eine Schatten riss von dein Kopf machen.
Bei diese brauchst du nur eine Lampe, eine Wand und jemanden der eine recht rüge Hand hat. Wichtig ist hier bei.
Das der Abstand zwischen Wand und deine Kopf nicht mehr als 2cm ist. Weil es sonst zu großen Maßungenauigkeiten kommen kann.

So wenn du das jetzt gemacht hast, am besten ein mal in Profil und ein mal in Vorder an Sicht, Zeichnest du in denn entsprechenden an Sichten denn Suit Kopf darüber.
Es lohnt sich hier bei "butterbrotpappier" dafür zu Nemen.

Auf diese weise kannst du sehen wo dein Kopf ist und wo der Suit Kopf Verläuft.

Um aber eine gute 3D Modell davon zu bauen. Musst du dir eine Draufsicht dazu entwerfen.
Diese kannst du unter Hilfe Name von denn "Koinatensystem" erstellen.
Als Hilfe sind für dich hier bei die ganzen "festen" Werte. wie zb. Deine Kopf Länge, Breite und Höhe. Die Länge der Schnauze des Suit Kopfs, Höhe des Suit Kopfs und der gleichen.
Wichtig ist auch noch dein Augen Abstand. Der von Pupile zu Pupile gemessen wird. Es ist heir ganz Gleich ob du von lingen rand zum anderen linken rand mist oder von Mitte zu Mitte oder von rechten zum rechten rand mist. Da es immer das selbe ergebnis sein wird.
Du kannst das vor den Spiegel sehr leicht selber ausmessen und musst nicht auf den millimeter achten.
Der Augenabstand bestimmt die breite des Nassenrücken des Suit Kopfs. Denn sonst hast du eine zugroßen Toten wincken.
Ob und wie der Passen ist. Kannst du mit eine Papp Streifen testen.
Aber Meisten ist das Obtimum so bei ca 50mm. alles was breiter ist.
Ist eine Beeinträchtigung des Sichtfeldes.

Zu der Bearbeitung des Schaumstoff... Wen du jemand kennst, der dir eine kleine Flex ( Einhandwinckelschleifer ) ausleihen kann.
Dann kauf dir eine einmahl Mahleranzug, eine Staubmaske und eine Schutzbrile die fast wie eine Taucher Maske ausschaut.
Greif dir eine guten freund und state ihn Genaus aus. Dann geht ihr beiden in eine Raum denn man leicht und gut sauber machen kann.
Auf die Flex spanst du eine 200papier scheibe auf. Ab jetzt kannst du denn Schaumstoff so schleifen als sei er Holz. Nur musst du hier mit sehr viel gefühl arbeiten.
Dein Freund Wirst du brauchen den Kopf zu halten. Da du die Flex besser mit beiden Händen führen solltest.

Aber hier Wüsche ich dir viel Spass und noch mehr vergnügen mit der Fertigen Suit =^.^= bei weiter fragen einfach fragen =*^.^*=
das habe ich idiot natürlich nicht gemacht XD
Ich habe das englische "bucked head" tutorial von einer seite namens matrices(punkt)net benutzt wo sowas genaues natürlich nicht stand (nur das ich nach dem ich den eimerkopf gemacht habe ihn aufsetzten soll und mit einen marker meine augenumrisse nase und mund abzeichnen soll).
ich habe ja schon gesagt das ich viele fehler gemacht habe wobei ich diesen flachschädel auch gemeint habe und diesem ungeraden bau, das lustige dabei ist das ich den kopf meiner familie mal gezeigt habe und als ich gesagt habe das ich da noch "viel machen muss" haben sie geantwortet mit: "Nein! Was machst du!? Lass das doch. Der ist doch hübsch so! BLABLA!" deswegen statt jetzt einige teile abzumachen und neu einzumessen, mal ne anständige kopfform zu machen e.t.c mache ich einfach einen neuen damit ich meine ruhe habe :p
Ob ich einen einhandwinckelschleifer habe weiß ich nicht genau, oder ob einer meiner familie einen hat (ich bin mir sicher das "keiner" meiner freunde einen hat), da muss ich erstmal meine ganzen wergzeugkisten durchstöbern.
Vielen dank für deine hilfe ich hoffe das ich das jetzt hinbekomme. ^w^

p.s: Der kopf ist eigentlich genau so ÜBERHAUPT nicht mein geschmack, aber wenn es die andern glücklich macht................... muss ihn ja nicht zu ende machen oder "behalten" xD
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

Oben