Italien sperrt MEGA.co.nz aus

Jägermeister

Guest
Italien sperrt den neuen Filehoster von Kim Schmitz aka KimDotCom aus. Das beschloss das Court of Rome und ruft nun die Provider auf die Webseite auf die Sperrliste zu setzen.

Der Antrag wurde von einem Italienischen Film Händler "Eyemoon Pictures" bei Gericht eingereicht. Das Unternehmen behauptete, dass die Websites zwei seiner Filme - "Der Kongress" und "Fruitvale Station" - noch vor ihrer Veröffentlichung in der italienischen Kinos zum Download anbiete.

Stephen Hall, Mega CEO, erklärte TorrentFreak das sie gegen die Blockade vorgehen wollen. Weiterhin erklärte er das die betroffenen Werke durch eine DMCA Takedown von Mega entfernt werden hätten könnten. Die Komplette Blockung des Dienstes sehen sie als unangemessen.

Die Liste der Domains die in vom Italienischen Gericht gesperrt wurden:

cineblog01.net, cineblog01.tv, ddlstorage.com, divxstage.eu, easybytez.com, filminstreaming.eu, filmstream.info, firedrive.com, mail.ru, mega.co.nz, movshare.sx, nowdownload.ag, nowdownload.sx, nowvideo.sx, piratestreaming.net, primeshare.tv, putlocker.com, rapidvideo.tv, sockshare.com, uploadable.ch, uploadinc.com, video.tt , videopremium.me and youwatch.org.


MEGA arbeitet, laut dem CEO, bereits an einer Lösung damit die italienischen Kunden wieder Zugriff auf MEGA.co.nz bekommen. Alternativ kann man auch die DNS Server von OpenDNS oder Google nutzen.
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
Sturmdrache Sonstiges 13
Fluffy Fotografie 17

Similar threads

Oben