gute anime künstler gesucht

Fenixx

Guest
Überschrift sagts aus.

Kennt ihr welche
Wisst ihr wo ich welche finde

Betonung liegt auf GUT, d.h. nicht wie die fernseh serien! Die haben immer schlechte farben und sind in 1 minute gemacht.

deviant art und image boards durchzusuchen ist da ja schon hoffnungsloser als bei furry bildern.

so als zusatz: Kantige gesichter sind nicht gut. ebenso "billig" und unrealistische farben.
muss aber auch nicht son nur anime sein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Okamii

Mitglied
Mitglied seit
6 Mrz 2012
Beiträge
584
Weis nich wie man auf DA keine Manga/Anime Artists finden kann...

Geh auf die Startseite von 'Manga & Anime' und du bekommst in der Regel die guten zuerst.
Vielleicht solltest du auch ein Beispiel-Bild von dem, was du gut findest zeigen, denn wirklich viel kann man sich unter deiner Beschreibung nicht vorstellen.
 

Calandra

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2013
Beiträge
239
@fuzzy das ist aber ein manga kein anime
Edit: ich selbst kenne leider keinen guten anime zeichner, bin selbst auf der suche nach welchen
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightshadow

Mitglied
Mitglied seit
17 Feb 2012
Beiträge
723
Und nicht zu Vergessen, Tom Fischbach hat mit Sicherheit mehr als genug zu tun, erst Recht da er etwa 2 mal die Woche eine Neue Seite von Two Kinds Raus bringt, und der wohl auch Jenseits des Leistbaren für den Absoluten Großteil der Nutzer hier sein dürfte. ^^

MfG Night
 

Okamii

Mitglied
Mitglied seit
6 Mrz 2012
Beiträge
584
@fuzzy das ist aber ein manga kein anime
Da gibts bei gezeichneten Bildern aber keinen wirklichen Unterschied.
Man könnte es allgemein als den japanischen Manga/Anime-Stil bezeichnen.
Der klassische Manga ist zwar meist nur Schwarz-Weiß, jedoch gibt es auch oft farbige Illustrationen für Die Cover, Titel/Kapitelseiten und die Specials oder einfach ein Kapitel die in Japan nur in den Manga-Magazinen, wie z.B. dem Shonen-Jump farbig sind.

Ich vermute er sucht einfach was in dem Stil, ob man das nun als Manga oder Anime-Stil bezeichnet spielt da keine Rolle
Wäre immer noch interessant WIE genau die Bilder aussehen sollen, denn beim Manga sowie Anime gibt es so genau so viele Stilrichtungen wie z.B. Film- oder Roman Genres (wenn nicht sogar mehr :'D).
 

Fenixx

Guest
Ist schwer so ein beispiel bild rauszusuchen.... Das im Anhang hat zum Teil etwas wenig japan im stil gebe ich zu. Aber so grob ist es das woran ich mich orientiere.
Anhang anzeigen 20614Anhang anzeigen 20615Anhang anzeigen 20616Anhang anzeigen 20617

der größte unterschied ist für mich: die farben sond komplex und echter, trotzdem die nase und die augen "so"
Ich möchte auch menschen zeichnen lernen, da passt der stil glaube ich zu meinen mietzen am ehesten^^ ( aktuellste hochgeladene WIP von mir http://oi43.tinypic.com/y2dr9.jpg)

edit: Dieser twokinds-typ ist was totaaaaaaaal anderes.
Ich suche etwas das echt-wirkende Farben hat und nicht so abstrakt ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mecha

Super-Moderator/Katzbrocken.
Mitglied seit
23 Sep 2011
Beiträge
1.789
Ist schwer so ein beispiel bild rauszusuchen.... Das im Anhang hat zum Teil etwas wenig japan im stil gebe ich zu. Aber so grob ist es das woran ich mich orientiere.


der größte unterschied ist für mich: die farben sond komplex und echter, trotzdem die nase und die augen "so"
Ich möchte auch menschen zeichnen lernen, da passt der stil glaube ich zu meinen mietzen am ehesten^^ ( aktuellste hochgeladene WIP von mir http://oi43.tinypic.com/y2dr9.jpg)
Wo ist das Problem... kauf dir ein gutes Buch über menschliche Anatomie.
 

Fenixx

Guest
ich hab mehr als ein buch. allerdings hat keines dieser bücher einen solchen stil. alle halten sich an die "realität".
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fenixx

Guest
das niveau der bücher ist aber nicht so hoch... zumindest komm ich damit nicht zum gewünschten ergebnis (siehe anhang 2-3 Posts davor)
 

Jack Mirror

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2010
Beiträge
1.175
Ich erkenne den Sinn des Threads noch nicht.
Suchst du jemanden, der dir beim Zeichnen hilft?
Willst du ne Commission aufgeben?
Willst du nur neue Künstler finden?
Brauchst du Vorlagen?
...
 

Fenixx

Guest
Ich erkenne den Sinn des Threads noch nicht.
Suchst du jemanden, der dir beim Zeichnen hilft?
Willst du ne Commission aufgeben?
Willst du nur neue Künstler finden?
Brauchst du Vorlagen?
...
ernst? xD

... ist die frage so ungenau? xD

[h=2]gute anime künstler gesucht[/h]Bedeutet das ich Künstler finden will.
-----

Ich möchte auch menschen zeichnen lernen...
Also: Das bedeutet vermutlich, das ich Beispiele/Vorbilder suche...Dazu brauch ich eben etwas das Qualität hat.

Willst du ne Commission aufgeben?
Nein, aber wieso sollte diese Info wichtig sein?
 

Anusha

Mitglied
Mitglied seit
28 Jun 2012
Beiträge
118
Das kenne ich, ich möchte auch schon seit längerem mehr ins menscne zeichnen kommen, und anime reizt mich auch ziemlich. allerdings weniger dieses klischee animezeug.
ich verlinke dir mal zeichner denen ich folge, teilweise sind die auch auf facebook. aber ich liebe deren stil einfach, da er so detailreich ist.
http://f-ayn-t.deviantart.com/
http://pirate-cashoo.deviantart.com/
https://www.facebook.com/HonHon.Art?fref=ts
https://www.facebook.com/pages/Naachi/153512838084432?fref=ts

vielleicht ist wer für dich dabei, das sind die stilrichtungen die mir unheimlich gefallen, natürlich ist jeder geschmack anders.
auf facebook findet man unglaublich viele artblogs von anime/mangazeichnern.
 

Fenixx

Guest
Ahhh danke

pirate-cashoo ist gut :)

WIchtig ist das die farben echter wirken als in normalen animu!
aber mehr bitte :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mecha

Super-Moderator/Katzbrocken.
Mitglied seit
23 Sep 2011
Beiträge
1.789
ich hab mehr als ein buch. allerdings hat keines dieser bücher einen solchen stil. alle halten sich an die "realität".
Ist schon klar, denn das sind Grundlagen. Der Stil kommt von alleine.
Lerne doch erst mal die Basics, bevor du einen Stil zu kopieren versuchst.
Zudem musst du das Colorieren üben.

Davon abgesehen kann ich Shinkiro nur empfehlen. War früher offizieller Zeichner von SNK-Art. Werke: http://urban-muse.com/blog/Urban-Muse-Shinkiro-Retrospective/
Einer der geilsten in meinen Augen. Seine Figuren wirken so lebendig und echt und nicht so "monster-kulleräugig" wie bei vielen japanischen Künstlern.
 

Fenixx

Guest
Ist schon klar, denn das sind Grundlagen. Der Stil kommt von alleine.
Lerne doch erst mal die Basics, bevor du einen Stil zu kopieren versuchst.
Zudem musst du das Colorieren üben.
Welche Grundlagen?
und naja für farben braucht gibts nicht viele bücher, lässt sich auf diese weise auch schlechter üben
 

Mecha

Super-Moderator/Katzbrocken.
Mitglied seit
23 Sep 2011
Beiträge
1.789
Welche Grundlagen?
und naja für farben braucht gibts nicht viele bücher, lässt sich auf diese weise auch schlechter üben
Ist das dein Ernst? Bist du sicher, dass du ein Grundverständnis vom Zeichnen hast? Ich bin mir bei diesen Sätzen da nicht sicher.

Grundlagen: Anatomie. Proportionen. Schatten/Licht. Faltenwurf.
Das musst du lernen, wenn du ernsthaft zeichnen willst! Das mussten alle guten Künstler.

Und by the way, auch fürs Colorieren gibt es Bücher und Tutorials. Damit lernst du auch die Grundlagen von Schattenwurf und Lichteinfall.

Was meinst du mit "lässt sich damit schlechter üben"?
Ich blick auch irgendwie nicht durch, was du vorhast. Anderer Leute Zeichnungen angucken und glauben, du könntest es dann auch?
 

Okamii

Mitglied
Mitglied seit
6 Mrz 2012
Beiträge
584
Ich blick auch irgendwie nicht durch, was du vorhast. Anderer Leute Zeichnungen angucken und glauben, du könntest es dann auch?
Das dachte ich grad auch xD

Zeichnen lernt man nicht in dem man sich besonders gute Zeichnungen als Vorlage nimmt, sondern in dem man übt. Nen Stil kann man auch zum Anfang kopieren, sollte sich aber nicht drauf festlegen. Über die Zeit entwickelt man in der Regel aber auch einen eigenen Stil, das kommt meist ganz von allein :lol:
Wie schon gesagt wurde solltest du lieber an den basics wie Anatomie usw arbeiten, wenn du wirklich selbstständig gut zeichnen können willst, anstatt nur zu kopieren.
Genauso entwickelt man mit der Zeit ein Gefühl für Farben und Coloration, das lernt man sicher nicht vom ankucken toller Bilder xD
 

Shariya

Frischling
Mitglied seit
20 Sep 2012
Beiträge
12
Ist das dein Ernst? Bist du sicher, dass du ein Grundverständnis vom Zeichnen hast? Ich bin mir bei diesen Sätzen da nicht sicher.

Grundlagen: Anatomie. Proportionen. Schatten/Licht. Faltenwurf.
Das musst du lernen, wenn du ernsthaft zeichnen willst! Das mussten alle guten Künstler.

Und by the way, auch fürs Colorieren gibt es Bücher und Tutorials. Damit lernst du auch die Grundlagen von Schattenwurf und Lichteinfall.

Was meinst du mit "lässt sich damit schlechter üben"?
Ich blick auch irgendwie nicht durch, was du vorhast. Anderer Leute Zeichnungen angucken und glauben, du könntest es dann auch?
Jap so kommt es mir rüber das er genau das will ;). Aber das mit dem Niveau der Bücher kapier ich nicht . Also ernsthaft für die Basic zu Lernen finde ich haben sie von vielen Büchern die ich dafür schon durchforstet habe denn höchsten Niveau >_> .
 

Similar threads

Oben