Gemaltes vom Tyger

Mitglied seit
6 Jul 2013
Beiträge
1.450
Oooh, das sieht klasse aus! Ist nicht nur ein schönes, schön bizarres Motiv, sondern es ist auch toll gemalt.
Besonders das Feuer und das...Glas-Ding von dem ich den Namen vergessen habe, hast du meiner Meinung nach toll hinbekommen. Finde auch den Rand vom Bild und den Schatten der Kreatur interessant gemacht.

Das rechte Vorderbein (also rechts vorne von der Figur aus) scheint mir allerdings etwas seltsam gebogen - fast schon als wäre es rückwärts. Allerdings bin ich mir da nicht sicher, und ein Experte natürlich auch nicht.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.364
Danke! Das Glasding ist eine Retorte. Die Pfoten finde ich eigentlich stimmig; sie wirken vielleicht nur etwas seltsam, weil kein richtiges Tier dazugehört.
 
Mitglied seit
6 Jul 2013
Beiträge
1.450
Kein Problem! Ja, das kann gut sein. Wie gesagt, bin da nicht sicher - habe wahrscheinlich nur einen Knick in der Optik.
 

Seth

Guest
Hui, auch von Dir hier sehr schönes und interessantes. Sehr schön gezeichnet, gefällt mir. :)
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.364
Danke! Das erinnert mich daran, dass ich endlich mal wieder etwas malen könnte.
 

Silvana

die Trolljägerin
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
3.867
Das ist ein schönes und interessantes Bild.
 
Mitglied seit
6 Jul 2013
Beiträge
1.450
Kann ich nur zustimmen, das sieht wirklich toll aus! Die Farben sind sehr schön. Und ist definitiv eine Art Bild die man nicht jeden Tag sieht.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.364
Danke auch euch!
Das Malen habe ich mir mehr oder weniger selbst beigebracht, wobei mir beim Einstieg in die Acrylmalerei aber eine Künstlerin geholfen hat. Das war aber eigentlich gar nicht nötig, Acryl sind die am leichtesten zu verarbeitenden Farben. Fang einfach damit an, Pawly, und probiere ein bisschen damit herum, damit Du ein Gefühl für die Farben kriegst.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.364
Manchmal wünscht man sich, fotografieren zu können, was einem so auf der geistigen Ebene begegnet, aber als Künstler hat man immerhin die Möglichkeit, es hinterher zu malen, so gut man es noch hinbekommt. Dies hier war ein seltsamer magischer Besucher, mit dem ich sogar einen näheren Kontakt eingegangen bin - ohne dass das etwas brachte. Er blieb einfach nur sehr fremdartig.
Hier ist der Strange Visitor, gemalt mit Stift und Acrylfarbe auf schwarzem Papier, UV-aktiv und fluoreszierend:

46496
 

Pawly Tigris

Vollzeit Fantasie-Virtuose
Mitglied seit
12 Nov 2013
Beiträge
2.456
Manchmal wünscht man sich, fotografieren zu können, was einem so auf der geistigen Ebene begegnet, aber als Künstler hat man immerhin die Möglichkeit, es hinterher zu malen, so gut man es noch hinbekommt. Dies hier war ein seltsamer magischer Besucher, mit dem ich sogar einen näheren Kontakt eingegangen bin - ohne dass das etwas brachte. Er blieb einfach nur sehr fremdartig.
Hier ist der Strange Visitor, gemalt mit Stift und Acrylfarbe auf schwarzem Papier, UV-aktiv und fluoreszierend:

Anhang anzeigen 46496
Der ist mal wieder sehr fantastisch geworden, im wahrsten Sinne! Und ja, ich kann dir was das wiedergeben und darstellen von Bildern aus dem Unterbewusstsein angeht nur Recht geben. Es fällt wahrlich schwer. Hatte letztens in meinem Art Thread auch schon zwei Darstellungen gepostet die mir so "entgegen kamen", leider schafft man es nie es auch wirklich 1 zu 1 zu Papier zu bringen.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.364
Ich habe mal wieder etwas gemalt, mit Stiften und Alcydharzfarbe auf schwarzem Papier und diesmal noch UV-aktiver.
Es war einfach mal wieder Zeit für einen Tiger, einen, der leuchtet.

47434
 

Similar threads

Oben