Gemaltes vom Tyger

Silver Horse

Verrückter Nachbar von Nebenan
Mitglied seit
14 Jan 2014
Beiträge
351
Und mal etwas Pferdiges, wobei ich mit Mischtechnik gespielt habe: Farbstifte und Acrylfarben auf schwarzem Papier. Hatte statt Acryl- eigentlich Aquarell- oder Temperafarben nehmen wollen, aber festgestellt, dass ich gar keine mehr da hatte. Ich musste etwas experimentieren, weil der weiße Stift auf dem schwarzen Papier nicht die Helligkeit bringt, die ich mir gewünscht hatte, und die Farbstrukturen sind auch noch nicht wirklich das Gelbe von Ei, aber ich finde, es ist zumindest nicht schlecht geworden.


wow ... einfach nur wow !:)
 

Merenek

Mitglied
Mitglied seit
1 Nov 2010
Beiträge
288
Echt starke Bilder.
Dadurch, dass die wirklich noch auf einer Leinwand gemacht sind, wirken sie nochmal besser :)
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.345
Danke an alle! Die Bilder sind aber bloß auf Papier gemalt, nicht auf Leinwand. Bei dem Leopardenbild ist es Strukturkarton, der wirkt wie Leinwand.
 

Sanctum

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2012
Beiträge
646
Die sehen alle gar nicht mal so schwer aus, auch wenn ich das natürlich lange nicht könnte aber die Farben und irgendwie die ganze Wirkung deiner Bilder sind tatsächlich beeindruckend.

Kreativ und viel Ausdruck
 

Fiete Langohr

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2013
Beiträge
2.479
Yeah, was pferdiges! Gefällt mir persönlich bisher am besten und kann mich Sanctum nur anschließen. Deine Bilder sind allesamt recht ausdrucksstark.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.345
Diesmal habe ich mich an einer ganz anderen Technik versucht: Federmalerei. Das kleinformatige Malen und der bewegliche weiche Untergrund sind gewöhnungsbedürftig, aber dafür neigen solche Federmalereien dazu, irgendwie ganz von selbst gut auszusehen, ohne dass man viel dafür tun muss. Das erste Ergebnis ist zumindest schon mal passabel geworden.
 

Anhänge

Sanctum

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2012
Beiträge
646
Hab ich noch nie gesehen.... Ist aber ne wirklich coole Idee =)
 

Semphelis

Frischling
Mitglied seit
24 Okt 2014
Beiträge
29
WoW also
ernsthaft die Bilder sind schon toll gewesen aber die Feder ist wahnsinn, vor Äonen habe ich in einem Sommercamp auch mal Federn bemalen sollen.... ich habs netmal geschafft da ne Sonne druff zu kritzeln xD

Wunderschön geworden, jetzt nimmst du dir ganz viel Zeit, ne Hand voll Federn und machst ein schickes Mobile draus :D
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.345
Nun habe ich doch erstmal wieder ganz gewöhnliches (schwarzes) Papier bemalt.
Ein Fehler ist mir selbst schon aufgefallen - die Tatze ist etwas zu klein geraten, aber das fällt hoffentlich nicht allzusehr ins Auge.
 

Anhänge

Commander Nick

Weltraum Geflügel
Mitglied seit
29 Jun 2013
Beiträge
1.463
Nun habe ich doch erstmal wieder ganz gewöhnliches (schwarzes) Papier bemalt.
Ein Fehler ist mir selbst schon aufgefallen - die Tatze ist etwas zu klein geraten, aber das fällt hoffentlich nicht allzusehr ins Auge.
Sieht wirklich genial aus.
Machtvoll und agil zugleich :)

Gesendet von meinem ST25i mit Tapatalk 2
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.345
Danke, freut mich, dass es Dir gefällt - und überhaupt mal ein allgemeines Danke für die guten Meinungen.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.345
Und hier mein neuestes Werk, ein Onza (mittelamerikanische Krypto-Katze):
 

Anhänge

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.345
Furry-Künstler müssen Badges malen. Unbedingt.
Also habe ich mal ein Badge gemalt.:)
 

Anhänge

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.345
Ich dachte mir, ich mach mal auf die Schnelle etwas ganz Normales, ein Motiv genau jener Art, mit denen Furry-Galerien allgemein so geflutet werden, natürlich mit Farbstiften gemalt.
Er ist ein Wampus-Tiger-Hybrid und ein frei erfundener Character. Der ist auch kostenlos zu haben; wer ihn verwenden möchte, braucht mir nur Bescheid zu sagen und ihm einen Namen zu geben.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.345
Diesmal etwas Minimalistisches, eine schnell mal eben erfundene Göttin:
Gamma Ray Goddess
Gemalt mit weißem Stift und Acrylfarben auf schwarzem Papier.
 

Anhänge

eley

Mitglied
Mitglied seit
1 Jan 2014
Beiträge
311
Die Göttin ist ziemlich gut geworden. Der Lichtevekt bei den Händen gefällt mir besonders.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.345
Es geht minimalistisch weiter; diesmal habe ich aber etwas Neues probiert - ein UV-aktives Bild. Wer glaubt, für UV-Licht könnte man nichts falsch machen, wenn man einfach Weiß nimmt, liegt falsch; normale weiße Acrylfarbe ist unter UV-Licht erstaunlicherweise absolut unsichtbar. Also habe ich spezielle UV-aktive Farben verwendet. Die allerdings waren Alkydharzfarben - da waren also Probleme mit der Konsistenz, Verdünnbarkeit und Mischbarkeit mit anderen Farben zu lösen. Mit viel Experimentieren und Aceton habe ich schließlich ein Ergebnis hinbekommen, das für den ersten Versuch recht passabel geworden ist, hier bei normalem und unter UV-Licht zu sehen:
 

Anhänge

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.345
Diesmal wieder ein ganz normales Acrylbild ohne technische Experimente:
Soulvore


soulvore.jpg
 

Similar threads

Oben