Fursuiter sein.. wie ist das?

Silvana

die Trolljägerin
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
4.058
Ein Suiter muss immer einen Spotter dabei haben und der ist damit zuerst am Body.
Allerdings nutzen Suiter eben Kühlwesten.
Keine Sorge. Aktuell in diesem Forum ist leichen fleddern gut.
 

CoCoCavanna

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2015
Beiträge
1.615
denke es kommt auch ganz stark darauf an was man für ein suit hat Oo
ich kann so direkt nur mein zerzaustes teil mit der premium variante von asrasel vergleichen..
ihre suits sind qualitativ hochwertig verarbeitung und klasse material(aussehen spwieso und sooo flauschig <3 XD)... die sehen einfach gail aus :)
hmm.. allerdings haben schlechte quali beim stoff auch ihre vorteile. ich habe nicht so dolle geschwitzt, weil eben der stoff durchlässiger ist (allerdings sieht man eben auch dem stoff die qualität an).. es kommt ganz stark darauf an was man möchte..
denke auch das man in einem schaumstoff- oder resin-kopf ohne zusätzliche belüftung erheblich schneller umkippt wie in einem gitter-kopf..

fakt ist.. wenn man sich selbst so ein teil baut, hat man die möglichkeit sich über alles zu informieren und die für sich besten methoden rauszusuchen. und ich finde das eigentlich wichtig sich darüber zumindest mal gedanken gemacht zu haben :/
 

Pandigel

Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2020
Beiträge
209
Ein Suiter muss immer einen Spotter dabei haben
Mit diesem Wort hast du mir grad echt Bilder in meinem Kopf beschert xD

Den begriff Spotter kenn ich nur unter militärischer Bedeutung ^^ Spotter wäre in dem Fall der Partner eines Präzisions-Schützen der über 2km Entfernung auf Ziele einwirkt ^^ "mhh ... Sniper in Ghilli-Suit... also known as Furry-ous" xD das bekomm ich nie wieder weg danke ^^

Aber gut das dann jemand dabei ist der mit aufpasst ;) ist dann sicher auch die wandelnde Futterstation oder? ^^ (Darin bin ich Profi) xD

denke auch das man in einem schaumstoff- oder resin-kopf ohne zusätzliche belüftung erheblich schneller umkippt wie in einem gitter-kopf..
Ich bin eh etwas Irritiert über das ganze Schaumstoffzeug ... Überall sehe ich dieses Ultrafein-Porige Material ... das Isoliert doch wie die Hölle :/ Es gibt aus dem Teichfilterbau einen sehr Grob-Porigen PE Schaumstoff ... Wobei das könnte sich Durchmalen ... Fursuiter mit Cellulite OMG xD

Und was ich mich auch immer Frage ... Wie schaut es mit Brandschutz aus ? Sind die meisten Kunstfelle/Schaumstoffe mit Brandschuz-Mitteln vollgepumpt oder eh aus hemmenden Material ? Möcht mir nicht Vorstellen wenn mal so ein Psycho an mir Rumzündelt ... (wenn ich den irgendwann mal einen Suit hab ) :eek:

fakt ist.. wenn man sich selbst so ein teil baut, hat man die möglichkeit sich über alles zu informieren und die für sich besten methoden rauszusuchen. und ich finde das eigentlich wichtig sich darüber zumindest mal gedanken gemacht zu haben :/
Pro Selbstbau ^^ aber da wird ne menge Kohle bei draufgehen für die ganzen Teststücke die ich machen muss um zu lernen ^^
 

CoCoCavanna

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2015
Beiträge
1.615
Ich bin eh etwas Irritiert über das ganze Schaumstoffzeug ... Überall sehe ich dieses Ultrafein-Porige Material ... das Isoliert doch wie die Hölle :/ Es gibt aus dem Teichfilterbau einen sehr Grob-Porigen PE Schaumstoff ... Wobei das könnte sich Durchmalen ... Fursuiter mit Cellulite OMG xD
Nein, du kannst keine hmf-filtermatten nehmen XD.. die sind zu schwer und heisklebe funktioniert nicht so gut^^

Und was ich mich auch immer Frage ... Wie schaut es mit Brandschutz aus ? Sind die meisten Kunstfelle/Schaumstoffe mit Brandschuz-Mitteln vollgepumpt oder eh aus hemmenden Material ? Möcht mir nicht Vorstellen wenn mal so ein Psycho an mir Rumzündelt ... (wenn ich den irgendwann mal einen Suit hab ) :eek:
ich hab von noch keinem in flammenden stehenden suiter gehört. Denke dass das Kunstfell eher schmort als brennt. und wenn du zu den convention geht, da zündet keiner irgend wen an. (UND.. man läuft nicht alleine rum, sondern mindestens immer zu zweit. Ein Suiter und ein Spotter)[/QUOTE]

Pro Selbstbau ^^ aber da wird ne menge Kohle bei draufgehen für die ganzen Teststücke die ich machen muss um zu lernen ^^
das günstige Kustfell kostet nicht viel und man braucht auch gar nicht so viel für ein suit. Wenn man den mut und auch ein klein wenig Talent hat, kann man das ruhig versuchen. Wenn man aber was richtig ordentliches haben möchte, dann läst man ein Suit machen ;)
 

Pandigel

Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2020
Beiträge
209
Nein, du kannst keine hmf-filtermatten nehmen XD.. die sind zu schwer und heisklebe funktioniert nicht so gut^^
Ah höre ich da leise die Erfahrung in der Ecke wimmern ^^

ich muss zugeben ... ich war schon mal in nem POCO ... da hatten die teppiche ..... und etwas weiter .....deko kunstfell .... eins davon hat sich echt super angefühlt sah auch toll aus aber die anderen das war eine echt eklige haptik, als würde man in ein paket glaswolle den arm reinstecken .....
 

CoCoCavanna

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2015
Beiträge
1.615
Ah höre ich da leise die Erfahrung in der Ecke wimmern ^^

ich muss zugeben ... ich war schon mal in nem POCO ... da hatten die teppiche ..... und etwas weiter .....deko kunstfell .... eins davon hat sich echt super angefühlt sah auch toll aus aber die anderen das war eine echt eklige haptik, als würde man in ein paket glaswolle den arm reinstecken .....
hmf sind nicht nur teich filtermatten... wir benutzen sie ganz normal im aquarium als filtermedium. und da hab ich versucht zwei zusammen zu kleben.. war kagge XD

hmm.. weis gerade nicht wo man das gute kunstfell herbekommt. aber zum üben, kann man auch ein altes bettlarken zerschneiden :p.. zum reinen üben
 

Pandigel

Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2020
Beiträge
209
Achso hatte den Funfact ganz vergessen xD eine der Verkäuferinnen hat mich beim abtasten gesehen ^^ ist mit irritiertem blick im nächsten gang verschwunden ... Anstatt das die mir mal beratend zu Seite steht... Service Wüste Deutschland .... echt ey
 

Da Ti

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2011
Beiträge
146
Ich bin eh etwas Irritiert über das ganze Schaumstoffzeug ... Überall sehe ich dieses Ultrafein-Porige Material ... das Isoliert doch wie die Hölle :/ Es gibt aus dem Teichfilterbau einen sehr Grob-Porigen PE Schaumstoff ... Wobei das könnte sich Durchmalen ... Fursuiter mit Cellulite OMG xD
Ist kein Problem wenn man 1-2 kleineigkeiten beachtet ist das ein Super Matterial, viel leichter als normaler Schaumstoff und exrem Luftig. Ich bau schon lange nur noch damit. (PM für fragen dazu)

4829748298
 
Zuletzt bearbeitet:

Silvana

die Trolljägerin
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
4.058
Mit diesem Wort hast du mir grad echt Bilder in meinem Kopf beschert xD

Den begriff Spotter kenn ich nur unter militärischer Bedeutung ^^ Spotter wäre in dem Fall der Partner eines Präzisions-Schützen der über 2km Entfernung auf Ziele einwirkt ^^ "mhh ... Sniper in Ghilli-Suit... also known as Furry-ous" xD das bekomm ich nie wieder weg danke ^^

Aber gut das dann jemand dabei ist der mit aufpasst ;) ist dann sicher auch die wandelnde Futterstation oder? ^^ (Darin bin ich Profi) xD
Ein Spotter beim Suiten hält eher ausschau nach Hindernissen und "Angreifern" als nach Zielen xD
Nicht jeder Spotter ist gleich, aber hier ist eine Liste an Aufgaben welche sie oftmals übernehmen:
-den Suiter mit Trinken versorgen!
-Helfen sobald der Suiter überhitzt wirkt
-über Hindernisse helfen
-Vor Überraschungen bewahren (z.B wenn dich jemand von hinten spontan umarmen will)
-Fragen der Zuschauer beantworten
-navigieren
-aufpassen dass der Suit richtig sitzt
 

Pandigel

Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2020
Beiträge
209
nice ! ergibt auch sin wenn ich an die ollen vollgesichtsmasken mit pressluft denk... ist wohl ein ähnliches sichtfeld^^ oder besser noch mein schweißhelm xD hat mich immer generft wenn die guten kollegen aus dem totenwinkel angedackelt gekommen sind
 

Yaiko

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2010
Beiträge
1.594
Ein Suiter muss immer einen Spotter dabei haben und der ist damit zuerst am Body.
Gilt aber nicht für alle Fursuiter. Ich bin meist Solo unterwegs :) Da ich allerdings auch nicht diesen "Maskottchen"-Trend der Fursuiter aufgreife, rede ich mit dem Publikum, wenn man mir Fragen stellt, oder ziehe auch einfach mal den Kopf ab wenns mir tatsächlich zu heiß wird. Da ich meist auf Anime-Cons unterwegs bin und das Klientel da nun einmal weiß, ah, Kostüm, ist das auch nich so wild. Meiner Meinung nach... Ich sag da ganz klar, Gesundheit geht vor, und bevor man sich da eine ruhige Ecke sucht und bis dahin den Hitzetod stirbt, dann lieber auf die Art xD

Ansonsten, wie sehr man auf einen Spotter angewiesen ist, hängt an verschiedenen Faktoren ab. Wie ist das Sichtfeld vom Suit? Wie gut kommt man damit klar? Hat man die Möglichkeit zu trinken und zu essen ohne sich aus dem Kunstpelz zu schälen? Und schafft man es überhaupt den Suit alleine an und aus zu ziehen? Kennt man das Gelände und die generelle Umgebung (plus Klientel) gut? Und das wichtigste: Traut man sich das selbst alleine zu? Für den Anfang ist ein Spotter jedenfalls eine gute Sache. Ich war da immer schon etwas Speziell... es existieren Bilder von mir im Suit wo ich mal eben 2m hoch in den Baum geklettert bin. Dumme Dinge halt xD

Ich merke ich werde anders auf meine Umgebung aufmerksam wenn ich den Suit trage, schaue öfters hin und her um alles im Blick zu haben, da das Hören ja auch eingeschränkt ist. Und es ist ganz praktisch, wenn ich als mittelalterliches Katzenviech unterwegs bin, dass ich meinen Stab dabei habe. Damit kann man auch mal all zu aufdringliche Individuen auf guter Distanz halten. Und der dient auch als zusätzliches "Gleichgewichtsorgan" :)
 

Silvana

die Trolljägerin
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
4.058
Das ist eine ziemlich kurzsichtige Ansicht.
Du bist im suit eingeschränkt und bist höheren Risiken ausgesetzt. Dabei alleine unterwegs zu sein ist leichtsinnig.
Und wenn nur jedes 20. Mal was passiert, hast du dabei keinen zugeteilten Helfer kann das sehr böse enden, sogar tödlich wenn man Pech hat.
Es ist in der Tat ein dummes Ding alleine zu Suiten.


Es ist kein Maskottchen Ding im Suit nicht zu sprechen. Überraschung, auf Furry Conventions weiß auch jeder das es ein Kostüm ist. Bei Vorführungen weiß auch jeder dass die Charaktere gespielt sind. Dennoch setzen diese nicht einfach Teile ihres Kostüms ab.
Es gibt einige Gründe warum die Meisten im Suit nicht reden und keiner davon hat mit Maskottchen zu tun.
Gesundheit geht vor, deswegen hat man einen Spotter und zieht sich rechtzeitig zurück, nicht fünf Sekunden bevor man umkippt.
 

Yaiko

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2010
Beiträge
1.594
Es gibt insbesondere auf FurCons allerdings dumme Blicke wenn man im Suit spricht. Ich habe in all meinen Suits ein Moving Jaw, und bis auf einen Fursuit (was aber auch mehr als Cosplay zu sehen ist, immerhin ist dies ein tierischer Anime-Charakter) habe ich nur Partsuits wo ein großteil eben menschliche Kleidung ausmacht. Warum also nicht sprechen? Ich werde so oft dumm angeguckt wenn ich das mache, grade von denen die "lange" dabei sind und einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht haben. Ansonsten, ich weiß was ich mir zutrauen kann und vor allen Dingen wo. Ich würde nicht auf die Idee kommen im Kölner Drogenviertel allein zu suiten, oder in gewissen Shady-Bahnhofs-Areas. Auf Anime-Cons ist mir des Wurscht, da achten die Leute auch auf einen. Es ist unglaublich wie oft ich durchgefüttert wurde, oder mir was zu trinken angeboten wurde. Auf der Gamescom wo ein paar Halbstarke etwas zu aufdringlich wurden sind mir auch direkt mehrere Cosplayer zur Seite gestanden um die Kerle zu vertreiben.

Ich habe nur absolut keinen Bock mehr auf einen Spotter, der meint mir jedes kleine Stöckchen und Steinchen auf dem Weg anzuzeigen, was ich selbst schon längst gesehen habe. Ich habe ein paar solcher übereifrigen bereits an der Seite gehabt, und ich war mehr als genervt xD Ja, man ist eingeschränkter im Suit. Nein, man ist nicht vollkommen Blind und Taub und auch kein Bewegungslegastheniker im Suit. Wenn an meinem Suit wegen meiner Blödheit was kaputt geht, dann ist es eben so, dann repariere ich das wieder. War mein eigener Fehler, was solls. Da ich alle Suits auch selbst gebaut habe, weiß ich was ich dem Material auch zutrauen kann. Und ich weiß wie ich das wieder hinbekomme. Mein Kater-Fursuit "Styx" hatte zuletzt einen doppelten Kiefergelenk-Bruch, was aufgrund eines Kälte und Transportschadens entstand. Leichte Reperatur, er war nur dann leider für das Wochenende nicht einsetzbar.

Klar, bei Vorführungen, sollte ich sowas überhaupt machen, ziehe ich den Kopf auch nicht ab. Aber ich suche mir auf einer Con jetzt nicht die allerletzte hinterste Ecke zwischen irgendwelchen Containern wo absolut kein Mensch hinterguckt und zieh den Head dann aus. Nein, ich setze mich dann einfach mal an den Rand und zieh den Head ab. Sieht man mich dabei? Klar, vermutlich. Juckt es mich? Nein. So manches mal kommen einige dann sogar noch an und wollen wissen wie der Head aufgebaut ist. Wenn ich in einer Gruppe stehe ziehe ich mich einige Schritte von dieser zurück bevor ich den Head abnehme. Manche Furs treiben das aber wirklich ins extreme und suchen sich tatsächlich die hinterletzte Ecke dafür. Gibt es aber extra Umkleidebereiche bzw. Headless-Lounges, dann versuche ich natürlich diese aufzusuchen. Ist auf Anime-Cons aber eben nicht der Fall.

Ich habe mich auf der Connichi auch schonmal im Suit mitten auf die Wiese gelegt, eine Decke eingerollt als Kopfkissen genutzt und im Suit etwas gepennt. So gut wie jeder kam an und hatte mal vorsichtig nachgefragt ob alles okay ist. Es gab sogar schon einmal den Fall, da waren wir zu zweit (beide Fursuiter, keinen Spotter) und es hatte sich uns dann eine ResidentEvil Cosplay Gruppe angeschlossen, die uns mit ihren Schilden die große Treppe auf dem Congelände freimachten damit wir ohne Gegenverkehr da runter konnten.

Also man kann durchaus alleine Suiten. Einem Suitanfänger der seine Möglichkeiten allerdings noch nicht kennt, empfehle ich dies tatsächlich nicht.

Falls ich einen Spotter an der Seite hätte, wäre mir jemand lieb der selber Fursuiter ist und somit weiß, was man noch kann und wo es dann schon etwas hakeliger wird. Die meisten die ich bisher hatte betüddeln einen leider wie einen unfähigen Welpen...
 

Silvana

die Trolljägerin
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
4.058
Es ist nicht nur dein Suit der zu Schaden kommen kann. Im Suit schlafen...
Dann hoffen wir Mal dass du dich wirklich selbst gut einschätzen kannst und nicht auf die Hilfe Fremder angewiesen bist.

Es gibt ein paar Gründe nicht zu sprechen. Ein wesentlicher ist: es klingt nicht natürlich.
Es klingt nicht als würde die Stimme von dem Charakter selbst kommen. Das ist wie beim Suit nackte Haut zeigen. Einfach nicht stimmig.
Animecons haben meist viele freie Ecken die leicht abgeschirmt sind. Wunderbar um den Kopf anzusetzen.
Edit: ein Spotter miss auch lernen. Ich hab meinen Spottern erklärt was ich brauche und worauf sie achten müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pandigel

Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2020
Beiträge
209
Alles nachvollziehbar ;)

Die Sache mit dem sprechen lässt mich noch etwas grübeln ... Nur mit normaler Stimme fänd ich auch etwas seltsam, allein schon die Dämpfung ^^ Ich feier ja "Beauty of the Bass" Der Voicemodulator und die Speaker sind einfach nur krass ^^
 

Similar threads

Oben