Fursuit Bezeichnung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Holly

Die blaue Katze
Mitglied seit
31 Dez 2010
Beiträge
427
Viele Leute die ich antreffe wenn ich mein Suit trage werde ich immer als Bär bezeichnet.
Nur selten hat bisher einer mich als Katze bezeichnet.
Ist das normal das Menschen auf der Straße einen Suiter als Bären sehen?
 

Yuu_Saitoh

Mitglied
Mitglied seit
4 Aug 2010
Beiträge
1.607
Heyy, ich war auch schon ne Katze und nen Stinktier x'D
Manche erkennen es eben nicht auf Anhieb oder halt gar nit :/
 

Brookida

Super-Moderator
Mitglied seit
22 Aug 2008
Beiträge
2.747
Ne das liegt daran das dein Suit sehr toonig ist. Die neigen dazu als Bär zu wirken gerade wenn man etwas breiter ist. Lade doch bitte nochmal ein Bild hoch
 

Mecha

Super-Moderator/Katzbrocken.
Mitglied seit
23 Sep 2011
Beiträge
1.789
Viele Leute die ich antreffe wenn ich mein Suit trage werde ich immer als Bär bezeichnet.
Nur selten hat bisher einer mich als Katze bezeichnet.
Ist das normal das Menschen auf der Straße einen Suiter als Bären sehen?
Das liegt eher daran, dass du für eine Katze nicht den richtigen Körperbau hast. Wärst du 30 Kilo leichter, würde man es sicher eher erkennen.
 

Gast

Guest
Das liegt eher daran, dass du für eine Katze nicht den richtigen Körperbau hast. Wärst du 30 Kilo leichter, würde man es sicher eher erkennen.
Ohje der hat gesessen o_O
Gibt aber auch in Wirklichkeit Pummel Kätzchen ...

Ich denke das es mehr am Tooniegen liegen könnte ?
 

Mecha

Super-Moderator/Katzbrocken.
Mitglied seit
23 Sep 2011
Beiträge
1.789
Normalerweise erkennt man trotz "toony eyes" die Spezies. Vielleicht ist der Suit auch zu einfach. Ich kenne den ja auch nur von Fotos, aber so richtig "katzenhaft" wirkt er auf mich auch nicht.
 

Gast

Guest
Normalerweise erkennt man trotz "toony eyes" die Spezies. Vielleicht ist der Suit auch zu einfach. Ich kenne den ja auch nur von Fotos, aber so richtig "katzenhaft" wirkt er auf mich auch nicht.
Eventuell wäre eine Referenz hier im Thread zum Urteilen nicht gerade verkehrt :p
 

MoboCheeze

Mitglied
Mitglied seit
11 Nov 2011
Beiträge
901
Ich bin mal so frei und geb den Link von Hollys Furusit hier rein:

http://www.happyfurry.de/showthread.php?t=5297
Der hat hier auf HF nämlich nen eigenen Thread ^^

Meiner Meinung nach erkennt man es deswegen nicht, weil der Kopf zu schmal ist. Wäre er breiter bzw. der gesamte Kopf ein wenig Runder/Ovaler in der Form, würde man es sicherlich erkennen... Schnurrhaare würden sicherlich auch sehr gut helfen. Die Ohren sind für eine katze auch viel zu klein.

Bären haben kleinere Ohren und einen langen, schmaleren Kopf.
Dann noch das toonige und eine runde Augenform, große Schnauze.. Schon sieht man eher einen Bären.

Versuch doch mal nachträglich ein paar Schnurrhaare dranzumachen. Ich wette, dass das helfen wird, dich als Katze zu erkennen.
Viele Suits sehe ich auch erst als Katze, sobald da Schnurrhaare dran sind. Vorher bin ich auch oft genug am rätseln, was das sein könnte x3

Edit: Trotz allem finde ich das Lächeln immernoch hinreißend und die Farbe absolut klasse ♥
 
Zuletzt bearbeitet:

Yaiko

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2010
Beiträge
1.594
naja... aura hat bei ihren älteren suits öfter mal die spezies verfehlt... ich merke da nur Ryakus Suit an, der aussah wie ne maus oder ratte vom kopf her... absolut nichts husky-ähnliches...

aber viele denken bei fursuits einfach automatisch an übergroße teddybären, was auch für kids natürlich das erste ist was in ihre gedanken kommt und wenn dann die eltern noch sagen "guck mal nen teddybär" dann ist das sowieso gegessen... mein weißer Hundefursuit wurde auch schon einmal als Panda bezeichnet...wahrscheinlich nur wegen den schwarzen ohren ( derjenige hat mich übrigens nur von hinten gesehen ) und eigentlich beweisen mir solche dummen aussagen nur, dass man die jeweilige tierrasse nicht kennt... ein Panda mit einer langen hundeschnauze und nem langen tail? ich bitte euch...

auch wurde mir öfters entgegengeworfen "Weiße Wölfe gibt es doch gar nciht!"... achja... und polarwölfe? die sind...weiß, oder nich...?

Holly, mach dir einfach nichts draus... klar, deinen suit würde ich auch nicht als katze identifizieren, aber das liegt an aura, nicht an dir...wenn der kopf wirklich mehr katzenartig definiert worden wäre, wäre das kein problem...

noch dazu glaube ich, dass enorm viele Stadtbewohner, die nicht mal mehr wissen wie ein richtiger wald aussieht, geschweige denn welche tiere dort heimisch sind, überhaupt nicht wissen wie viele verschiedene tierarten es auf der welt gibt... allein die aussage dass weiße wölfe doch gar nicht auf der welt existieren beweist mir persönlich die grenzenlose dummheit dieser leute und deren mangel an wissen was außerhalb der stadtgrenzen und betonbauten ist....
 

Holly

Die blaue Katze
Mitglied seit
31 Dez 2010
Beiträge
427
Das liegt eher daran, dass du für eine Katze nicht den richtigen Körperbau hast. Wärst du 30 Kilo leichter, würde man es sicher eher erkennen.
Das finde ich jetzt aber fies von dir.

Ich bin mal so frei und geb den Link von Hollys Furusit hier rein:

http://www.happyfurry.de/showthread.php?t=5297
Der hat hier auf HF nämlich nen eigenen Thread ^^

Meiner Meinung nach erkennt man es deswegen nicht, weil der Kopf zu schmal ist. Wäre er breiter bzw. der gesamte Kopf ein wenig Runder/Ovaler in der Form, würde man es sicherlich erkennen... Schnurrhaare würden sicherlich auch sehr gut helfen. Die Ohren sind für eine katze auch viel zu klein
Schnurrbart Haare sind jetzt auch dran die sind nachträglich noch angebracht wurde ich Lade hier mal ein Neues Bild hoch.
Auch wo der Suit noch etwas Schlanker gemacht wurde.
Und noch ein Bild von meinen Kopf wo man die Haare besser sehen kann.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Eodain

Guest
Ich finde, der Kopf sieht wirklich nicht allzu katzenartig aus. Meiner Meinung nach ist der Übergang von Stirn zu Schnauze ZU flach, das sieht tatsächlich mehr nach Bär aus. Wenn der Übergang steiler wäre wie HIER -> http://fc02.deviantart.net/fs71/f/2010/088/1/0/Candy_Cat_by_temperance.jpg, dann würde das ganze VIEL mehr nach Katze aussehen. Und wie Mobo schon gesagt hatte - wäre der Kopf breiter, wäre es auch katziger.

Mecha hat mit der Figur allerdings nicht recht. Es gibt tatsächlich etwas molligere Katzensuits, die man dennoch als Katze erkennt. Das markanteste an einem Suit ist nunmal der Kopf, Fotos hab' ich da leider ned zur Hand.

Eo


 

Schwarzmoor

Mitglied
Mitglied seit
12 Jan 2011
Beiträge
500
Also als Bär würd ich das nicht titulieren o_O ich mein allein schon an den Ohren erkennt man das ,dass nicht nach Bär aussieht ...
Aber so richtig wie eine Katze wirkt es nicht.
 

TheJokingWolf

Faultier
Mitglied seit
17 Dez 2011
Beiträge
46
ich finde er ist nicht schlecht aber von vorn sieht er einem Bären wirklich ähnlicher als ner Katze und das mit den weißen Wölfen wie dumm sind die heutzutage eig. ^^ und wie kann man einen Panda drin sehen
 

Gast

Guest
Ich denke mal mehr, das Serien wie zum Beispiel
die Glücksbärchis daran Schuld sind,
das viele Suits verallgemeinert werden :D

Aber jetzt mal ehrlich ... dein Suit hat krasse Ähnlichkeit o_O
Mach dir noch nen süßes Bildchen aufen Bauch
und du kannst bei denen mitspielen :D

 

Alinchen

Mitglied
Mitglied seit
2 Jan 2011
Beiträge
628
Ich muss Mattes zustimmen, also nicht dass es dem Suit ähnelt, aber dass die Glücksbärchies daran Schuld seien könnten.

Unteranderem hat dein Suit die Farbe Blau, wenn er weiß/schwarz mit typischen Mustern wäre, hätte dich keiner als einen Bären bezeichnet.
Mit unrealistischen Farbeen, ist es eben schwer ein Tier zu erkennen ( vorallem ein Toony Suit... )

Die Leute schauen meis nciht so genau hin, und das erste was sie sehen ( nämlich blau ) bringen sie mit den Glücksbären in VErbindung, logische Folge -> du bist ein Bär.
 

Holly

Die blaue Katze
Mitglied seit
31 Dez 2010
Beiträge
427
Das mit den Stadt Menschen/Kinder ist für mich schon nichts neues.
Einige nicht alle geben einen auch auf die Frage wo den die Milch herkommt die Antwort aus den Supermarkt.
Wenn man dann noch fragt wo der sie her hat kommt die Antwort Weiß ich nicht.
Das ist kein Witz das habe ich schon erlebt.
Damals als einer aus Berlin in meiner Gegend gezogen ist und er dann in meine Klasse kam.
Er hat sich öfter solche fragen anhören können.


Ich bin schon an überlegen ob ich mir nicht ein Schild um den Hals hänge wo drauf steht welches Tier ich bin.
Oder ich muss halt mit Leben .
Aber die Verbindung Blau+Glücksbärchies= Bär ist mir neu.
daran hätte ich jetzt wirklich nicht gedacht.
 

LionMarozi

LÖWÄÄÄ of chaos and disharmonie
Mitglied seit
6 Jul 2009
Beiträge
4.852
Aber die Verbindung Blau+Glücksbärchies= Bär ist mir neu.
daran hätte ich jetzt wirklich nicht gedacht.
Wenn Du deine Pfote, die Du auffen Rücken hast, auffen Bauch hättest, würde es 1 zu 1 passen. Das meine ich ziemlich nüchtern.

Ich kenne ja Deinen Suit nun auch nur von Fotos oder wenn Brookida mal ein bissel was erzählte aber dennoch sehe ich auch nur ganz schwer ne Katze.
 

Mecha

Super-Moderator/Katzbrocken.
Mitglied seit
23 Sep 2011
Beiträge
1.789
Das finde ich jetzt aber fies von dir.
Was ist denn daran fies? Es ist nun mal Tatsache, dass du nicht der Schlankste bist und dass eine Katze normalerweise einen völlig anderen Körperbau hat. Somit passt es nicht ganz zusammen.
Und komme mir keiner mit "es gibt auch dicke Katzen". Die Viecher werden nur dann fett, wenn sie von ihren Besitzern maßlos überfüttert werden.

Yaiko schrieb:
naja... aura hat bei ihren älteren suits öfter mal die spezies verfehlt... ich merke da nur Ryakus Suit an, der aussah wie ne maus oder ratte vom kopf her... absolut nichts husky-ähnliches...
So ist das eben, wenn man möglichst schnell und möglichst billig einen Suit haben will. Da kann keine Qualität bei rauskommen.

Handle mit es!
 

Yaiko

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2010
Beiträge
1.594
Was ist denn daran fies? Es ist nun mal Tatsache, dass du nicht der Schlankste bist und dass eine Katze normalerweise einen völlig anderen Körperbau hat. Somit passt es nicht ganz zusammen.
Und komme mir keiner mit "es gibt auch dicke Katzen". Die Viecher werden nur dann fett, wenn sie von ihren Besitzern maßlos überfüttert werden.
Dennoch war das von dir seeehr ungeschickt ausgedrückt und hätte man direkt als diskriminierung deuten können... grade von nem mod erwartet man da doch etwas mehr feingefühl...ihr dürft euch ja auch ncih wie die axt im walde benehmen...
und nur jemandem zu sagen "du bist zu dick für ne katze, kein wunder dass man dann sagt du wärst nen bär" ist echt absolut nicht die feinste art... -_- ich glaube eine entschuldigung wäre hier angebracht... manche leute können nichts für das wie sie aussehen...

udn eine der bekanntesten dicken Katzen der Filmwelt ist wohl garfield...

und es gibt sehr wohl rundlichere katzen, die definitiv nicht überfüttert werden! Unser Kater war da ein sehr gutes beispiel, er sah extrem übergewichtig aus, streichelte man ihn jedoch konnte man die rippen zählen...er hatte extrem dickes fell gehabt, und einen hängebauch, was aber durch andere gesundheitliche probleme entstand ( bei einer katze von ca. 14 jahren verständlich )
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Similar threads

Oben