Fietes Eselgekritzel

Fiete Langohr

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2013
Beiträge
2.533
IA in die Runde,

die meisten nennen ihren Bilderthread ja immer gerne etwas abwertend Gekritzel, Skizzen, Gekrakel oder gar Schmiererei, um dann aber entgegen der allgemeinen Erwartung doch sehr ansehnliche Bilder dem Publikum dieses Forums zu präsentieren. Ich bin da anders. Bei mir gibt es keine Irreführung. Hier zeige ich euch tatsächlich Gekritzel. :lol:
Ich zeichne oder male nicht sehr oft, aber es entspannt mich, und wenn am Ende ein Bild oder eine Zeichnung von einem Esel rauskommt, freut mich das.

Zum Start gibt es ein Eselportrait:
Fiete_klein.jpg
 

eley

Mitglied
Mitglied seit
1 Jan 2014
Beiträge
316
Das ist jetzt auch nicht das was ich gekritzelt nennen würde.Ok, es ist jetzt auch nicht gerade ein Meisterwerk, aber es ist auch noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber dafür das du nur ab und zu zeichnest ist es sehr gut geworden, wenn ich es mit dem vergleiche was ich ab und zu aufs Papier bringe. Mir gefällt besonders das hintere Ohr, dass ist genial geworden aber auch die Nüstern sind gut. Wenn ich dir mal nen Tipp geben darf, versuch doch mal einen Esel genau abzuzeichnen, ich denke das könnte dir vielleicht helfen.
 

Fiete Langohr

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2013
Beiträge
2.533
Awww, danke euch beiden. Und ja, ich hab auch schon ein paar mal mich am Abzeichnen versucht. Hier ist ein Bild mit Malkreiden. Seht mir die Qualität des Fotos nach. Das Bild hängt im Glasrahmen und das Licht spiegelt an einigen Stellen. Jetzt fragt ihr euch sicher, warum nimmt er es nicht einfach aus dem Rahmen oder fotografiert es so, dass es nicht spiegelt. Das Problem ist, das Bild hängt in der Cafeteria der Unibibliothek Clausthal und ich leb mittlerweile in Kiel. Das Bild entstand im Rahmen eines Kunstkurses im Studium Generale der TU Clausthal, wo ich als Mitarbeiter der Unibibliothek auch teilnehmen durfte. Nun ist das Bild Teil einer Daueraustellung, was ja auch ganz nett ist. Als ich letztes Jahr mal auf Besuch bei meinen alten Kollegen war, sah ich das Bild und das ist leider die beste Aufnahme, die ich mit meinem Handy machen konnte.

Frau_mit_Esel.JPG
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.375
Wow, sieht gut aus - und so ganz abseits aller Furry-Klischees!;-)
Das Malen mit Kreiden finde ich enorm schwierig.
 

Todai

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2011
Beiträge
511
Erst die Musik dann das Vergnügen mein Wertester xD
 

Pawly Tigris

Vollzeit Fantasie-Virtuose
Mitglied seit
12 Nov 2013
Beiträge
2.456
*__* Wow! Das sieht wirklich gut aus! Das zweite Bild gefällt mir sehr, das hat diesen Cover-von-alten-Märchenbüchern-Stil. Echt gut!
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander Nick

Weltraum Geflügel
Mitglied seit
29 Jun 2013
Beiträge
1.463
echt nice bilder.
mir gefällt das zweite. hat eine friedliche antmosphäre und maaan wär ich gerne die person da drauf ^^
 

Fiete Langohr

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2013
Beiträge
2.533
Ich habe meinem Freund Lucky zu seinem Geburtstag eine Geburtstagskarte gemalt. Das Bild auf der Deckseite ist inspiriert von seinem Furbase-Avatar. Hoffe es gefällt ihm. Vielleicht ja auch euch?

13096997@400-1396302061.jpg
 

Anhänge

Fiete Langohr

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2013
Beiträge
2.533
Yay, danke Silver! Meinem Freund gefällt es für mich beruhigenderweise auch, puhhh. Es ist ein recht unkonventioneller Materialmix aus silberner Tinte mit Federkiel aufgetragen, Glitzergelstiften und Bleistift auf edlem 200g Papier.
 

Löwe Christian

Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2010
Beiträge
2.530
Ja, das Bild sieht gut gemacht aus. Wärst du irgendwann in der Lage ohne Vorlage ein Bild zeichnen zu können?

Übrigens hast du den Strohhalm vergessen.*g*
 

Shayania

Mitglied
Mitglied seit
2 Mrz 2014
Beiträge
143
Ich find das Bild echt niedlich. Und die Gelstifte erklären die hübsche... naja... mir fällt kein besseres Wort ein... hübsche "Textur" des Eselchens. Erinnert mich an ein Plüschie aus meiner Kindheit :)
 

Pheeze

Frischling
Mitglied seit
24 Mrz 2014
Beiträge
18
Muss auch sagen das es mir gefällt.
Da fällt mir ein das ich auch mal wieder zeichnen könnte...
 

Fiete Langohr

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2013
Beiträge
2.533
@ Löwe Christian: danke und ich habe den Strohhalm bewusst weggelassen, weil ich Lucky mit lachendem/offenen Maul darstellen wollte. Realistisch gesehen übe ich zu wenig, um wirklich mal ohne Vorlage etwas halbwegs Passables aufs Papier zu bringen.

@ Shayania: auch dir ein liebes Dankeschön. Freut mich, dass ich dich an einen Kuschelkameraden aus Kindertagen erinnern konnte :lol:
@ Pheeze: danke für deinen Kommentar und ja, greif ruhig mal wieder zum Stift und tob dich am Papier aus.
 

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.375
Niedlich! Ich habe Lucky auch sofort erkannt.
 

Fiete Langohr

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2013
Beiträge
2.533
Gestern meinen Schatz mal wieder besonders schmerzlich vermisst, einfach mal zu ein paar Bleistiften und irgendwelchen, wie sich erst beim Gebrauch feststellte, ganz furchtbaren Wachsmalstiften gegriffen und mein Lieblingsplüschtier Kleinlucky abgezeichnet. Das Originalbild geht dann auf die Reise zu Lucky, damit er es Kleinfiete zeigen kann :lol:.

Hab euch hier mal Vorlage und das, was ich draus gemacht hab, reingestellt.

kleinlucky3.jpgkleinlucky2.jpg
 

ToraChan

Mitglied
Mitglied seit
10 Jan 2014
Beiträge
213
Das Bild ist ja Zucker pur <3
Auch wenn Wachsmal Kreide ist nicht für jeden etwas ist, finde ich das Bild grade wegen dieser so besonders schön und freundlich ^^
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
Fiete Langohr Sonstiges 16
Fiete Langohr Fotografie 129
Fiete Langohr Geschichten 15

Similar threads

Oben