Eveliina bastelt sich einen Suit

Eveliina

Faultier
Mitglied seit
31 Jul 2015
Beiträge
45
Hallo alle miteinander.

Seit langem plane ich selbst eines Tages einen eigenen Suit zu besitzen.
Erst wollte ich einen machen lassen, doch dann entschied ich mich ihn selbst zu machen.
Wochen und Tage lang Plante und Informierte ich mich so gut ich konnte, doch habe noch nicht genug.
Nun denn, ich habe einige Materialien schon da und möchte bald mit dem Bau des Heads beginnen.
Letzte Nacht habe ich schon einmal alles auf Papier gezeichnet und es ist fast lebensechte größe, so ca 2 cm Abweichung ins minus.
Das bild folgt am Ende meines Romanes.
Nun denn, ich habe das Bild fertig, doch ich habe stark die Vermutung das ich noch einiges nicht ganz so korrekt ist und bitte deswegen um Redlines.
In der nächsten Zeit werde ich immer wieder Bilder meines Fortschrittes posten und wenn ich mir unsicher bin, warte ich auf eine hilfreiche Antwort.
Ihr könnt mir natürlich auch hier wieder zusehen: Klick

Meine Bisherigen Materialien: Styroporkopf, Sturmhaube, Schaumstoff 2cm und Kunstfell
Weitere Materialen folgen wenn benötigt.

Mein Bild wurde in etwa nach diesem Bild erstellt: Klick


Mein Bild (bitte redlinen)
Spezies: Wolf
IMAG3627_1.jpg


Solltet ihr Tipps haben, immer her damit :)
Nehme gerne Tipps an und lasse mir helfen, da dies sowieso mein erster Suit Versuch ist, keine Frage :)

Euch auf jeden Fall schon einmal einen lieben Dank :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

Miyuki

Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2015
Beiträge
85
Ich bin auf jeden Fall auf die Entwicklung gepsannt. Arbeie auch momentan an zwei Suits. Habe heute einen Vlog darüber gedreht. ;)

Machst du den Kopf komplett aus Schaumstoff oder auch mit Gitter? Als Tipp würde ich dir geben, die Ohren immer ein wenig größer einzuplanen. Zu kleine Ohren sehen, meiner Meinung nach, schrecklich aus, sind die Ohren aber größer, siehts zu der Proportion des Kopfes immer noch gut aus:)

LG Miyuki
 

Eveliina

Faultier
Mitglied seit
31 Jul 2015
Beiträge
45
Nein, ich werde nur den Kopf komplett aus Schaumstoff machen.
Ja, deswegen bitte ich ja um Redlines um alles einigermaßen gut aussehen zulassen.
 

Miyuki

Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2015
Beiträge
85
Dann muss ich aber auch mal fragen, ob du die Ohren wirklich so an der Seite haben willst. Wäre anatomisch ein wenig falsch. Baust du auch einen beweglichen Kiefer ein, oder wird der Schaumstoff fest montiert? Sorry für die vielen Fragen x(

LG MIyuki
 

Eveliina

Faultier
Mitglied seit
31 Jul 2015
Beiträge
45
Nein keine Sorge, die Ohren werden natürlich Anatomisch korrekt gesetzt :)
Ob ich einen beweglichen Kiefer mache steht noch offen, da ich nicht weiß wie man das wirklich gut beweglich macht geschweigedenn überhaupt beweglich.
Sollte ich es nicht machen, wird die Schnauze ein Stück offen bleiben.

Hier meine erste Redline
Von Jono
 

Miyuki

Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2015
Beiträge
85
Ah, so ägnlich hätte ich es auch gemacht. Super <3

Bin gespannt,wie der Kopf dann "real" ausserhen wird :)
 

Shayania

Mitglied
Mitglied seit
2 Mrz 2014
Beiträge
143
Ich arbeite auch gerade an einem Kopf auf Balaclava-Basis, bin auch schon neugierig auf deine Fortschritte. ^-^
Falls du einen beweglichen Kiefer haben möchtest, hätte ich einen Tipp:
https://www.youtube.com/watch?v=rxNU9isYdQQ&list=WL&index=3
In diesem Video ist auch veranschaulicht, wie man mit ganz normaler Gummilitze, die an der Balaclava befestigt wird, den Unterkiefer beweglich bekommt. Selber habe ich die Wirksamkeit noch nicht überprüft, aber im Video sieht die Beweglichkeit ganz gut aus. :)
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Wenn du doch einen statischen Unterkiefer machst, achte darauf, dass wirklich genug Luft in den Kopf kommt. Ist der Mund nicht weit genug geöffnet (und eine Auskleidung des Mauls mit Stoff beeinträchtigt die Lücke auch noch mal), wird es auch noch schwierig mit dem Atmen, was echt unangenehm ist. :-?
 

Eveliina

Faultier
Mitglied seit
31 Jul 2015
Beiträge
45
Hallo alle miteinander.
Nach langer Pause habe ich mich wieder an den Kopf gesetzt.
Leider gefiel mir mein letzter angefangener Kopf nicht und habe neu angefangen.
2 Tage habe ich dafür gebraucht und bin nun so weit wie auf den Bildern unten.
Habe ihn auch schon mit Klebeband umklebt.

Das Gebiss wird am ende noch vollständig eingesetzt, sowie Realistic Augen und einer Zunge.
Habe diese Teile nicht selbst gemacht sondern gekauft.

Ach ja und die Ohren kommen auch noch zum Schluss hinzu.

Wie findet ihr es ?


20160116074414.jpg20160116074436.jpg20160116074452.jpg20160116115455.jpg
 

Eveliina

Faultier
Mitglied seit
31 Jul 2015
Beiträge
45
Der Kopf ist fast fertig, es fehlen nur noch die Haare.
Auch hatte ich heute damit meinen ersten öffentlichen Auftritt und viele haben mich mit einem lächeln angesehen.


Nun denn hier mal zwei Bilder :)
72980bf1-37ae-4974-9da9-30115113f4a3.jpg5979e632-a032-42b6-8c27-ac9789cfbb30.jpg
 

Commander Nick

Weltraum Geflügel
Mitglied seit
29 Jun 2013
Beiträge
1.463
Die Schnauze ist total süß <3 Stells mir mit ner feschen Frisur recht süß vor :)
 

Sangu

Knochenritter
Mitglied seit
19 Apr 2014
Beiträge
876
Sieht ja mal schon gut aus :)
Mal sehen wie es mit den Haaren dann noch wird :-D

Aber eine Markel hat es dennoch, mir gefällt das Fell nicht so, Farbe und co ist ja ok, aber es wirkt viel zu strubbelig, ungepflegt :oops:
Ich weiß jetzt nicht ob das gewollt ist, oder ob es von den Bildern nur so rüber kommt. :-?
 

Pawly Tigris

Vollzeit Fantasie-Virtuose
Mitglied seit
12 Nov 2013
Beiträge
2.456
Wenn man das Fell am Head selber schert (mit einer Haarschneidemaschine oder ähnlichem) und noch nicht so viel Übung hat sieht das nun mal so aus. Hab ich bei meinen ersten angefertigten Fusspfoten auch gemacht weil mir das Fell zwischen den Zehen noch zu lang war.. was ein Flusenkrams! :D Ich finde es nicht so schlimm, ist schliesslich selbst gemacht und man kann sich immer steigern. Ich persönlich könnte z.b. nicht mal die Headbase zusammentackern. ^^
 

Eveliina

Faultier
Mitglied seit
31 Jul 2015
Beiträge
45
Danke das es euch gefällt. <3


Was das struppige angeht, naja es war eigentlich nicht so gewollt, aber es ging nicht anders.
Auch ging es nicht noch kürzer, sonst währe dann gar kein Fell mehr da und hatte schon das niedrigste vom Trimmer.
Man würde sonst auch die Klebeflächen sehen wenn es noch kürzer währe und da hätte ich auch eher schon Fleece nehmen können.
Aber ich finde es dennoch so recht schön, dann bin ich eben ein struppiges Wölfchen :D


P.s. Musste das in der mitte der Schnauze schon austauschen, weil ich es zu kurz getrimmt hatte und man schon sozusagen am Grund war und das sah nicht oll aus.
Müsste dann gucken welches ganz kurzes Fell man als Alternative nutzen kann, aber es ist noch kein umbau geplant.
Jediglich die Haare werden folgen und das wars dann.
 

Sangu

Knochenritter
Mitglied seit
19 Apr 2014
Beiträge
876
Ich kenne mich da zwar nicht aus aber es gibt bestimmt irgendeine Technik um das Fell zu glätten, kämmen oder so was vielleicht könnte man es dann noch hin bekommen ? :-D

PS: Solange es dir gefällt ist auch alles gut ;-)
 

Pawly Tigris

Vollzeit Fantasie-Virtuose
Mitglied seit
12 Nov 2013
Beiträge
2.456
Mir würden da nur reguläre Fellbürsten z.b. von Fressnapf einfallen. ^^ Allerdings dauert das dann eeeeeewig! :D
 

Eveliina

Faultier
Mitglied seit
31 Jul 2015
Beiträge
45
Ich habe eine Tierhaarbürste da, aber das hält ja nicht auf dauer, sobald man ja mit den Pfoten da rum fummelt ist es wieder verwuschelt.
Bin lieber bisschen verwuschelt als wenn alle paar Minuten jemand an mir rum fummelt und mich bürstet o_O
 

Similar threads

Oben