Ein Sattler unter den Furrys - Sachs Wolf Arts

Sachswolf

Frischling
Mitglied seit
5 Apr 2014
Beiträge
12
Hallo,

hier möchte ich auch gern einige meiner kleinen Kunstgegenstände euch zeigen.

Ich würde hier nur momentan Aktuelles einstellen, um euch die Massen an Bilder der letzten 10 Jahren zu verschonen.

Ich hoffe es gefällt euch meine Art der Kunst? :)
___________________________________________________________________________________________________

Hier als allererste eine Hundeleine für ein Renamon- Liebhaber.

Sie ich ca. 220 cm lang hat 3 Yin- Yang- Zeichen und 4 Renamon- Köpfe eingestickt.

Daran habe ich 12 h auf den letzten Historischen Weihnachtsmarkt zu Bautzen (war da als Schauhandwerker zu sehen) gearbeitet.
 

Anhänge

Tyger

Mitglied
Mitglied seit
13 Aug 2012
Beiträge
2.494
Schöne Sachen! Warst Du das nicht, der auch bei der letzten EF solche Arbeiten gemacht hat?
 

Sachswolf

Frischling
Mitglied seit
5 Apr 2014
Beiträge
12
Danke euch beiden.

Ja ich habe auf der EF20 zwei EF- Armbänder gefertigt. :D
 

Shayania

Mitglied
Mitglied seit
2 Mrz 2014
Beiträge
143
Das ist eine sehr schöne Arbeit. Hast du die Stickereien per Hand gemacht oder mit einer Maschine? Ich schätze mal per Hand, eine Maschine wäre auf einem historischen Markt wohl etwas fehl am Platz. Umso grandioser. :D

Ich habe demnächst auch vor, mit Leder zu arbeiten. Kann ich mich bei Fragen an dich wenden? :)
 

Sachswolf

Frischling
Mitglied seit
5 Apr 2014
Beiträge
12
Das ist alle reine Handarbeit. Eine Maschine kann ich mir auch nicht leisten, die solche Arbeiten bringt.:lol:


Du kannst mich ruhig fragen. ;)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Fenrir

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2014
Beiträge
694
nicht schlecht, hast du das gelernt? oder ist das nur ein hobby für dich ?

ich würde nämlich einen Sattler suchen der sich auch mit Polsterarbeiten auskennt
 

Sachswolf

Frischling
Mitglied seit
5 Apr 2014
Beiträge
12
Hy, ich habe das nicht gelernt, mache solche Arbeiten aber schon mittlerweile um die 22 Jahre und habe mich nach und nach darin verfeinert.

Hier das neuste Spezialprojekt von mir =)

Ich habe ein sehr altes Rufhorn von 60 cm Länge, was ich mit einen vernünftiges ,,Trage- Geschirr,, versehen wollte.
Es sollte auf alle Fälle mein Wappentier auf den 1. Ring zu sehen sein und beim 2. Ring habe ich mir das Motiv vom Roten Mond ausgesucht und passend, wie beim großen Ring, die Umrandung gestaltet.
Die Ringe wurden mit feinen Leder von innen verkleidet, damit die Nähte von hinten verdenkt und das Gesamtbild auch etwas abgerundet wird.
Bei den Schlaufen habe ich auf altertümliche Halte- und Knottechniken zurückgegriffen.
 

Anhänge

Silvana

die Trolljägerin
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
4.058
Schaut gut aus :thumbs up:
Würd ja mehr dazu sagen, wenn ich Ahnung von hätte
 

Fenrir

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2014
Beiträge
694
würde ich dir mal empfehlen da ein wenig einzusteigen, gerade für den Mittelalterbereich kann man da verdammt tolle sachen machen, hatten damals einen bei uns in der MA Gruppe der hat immer ganze Wikinger Schilde mit Leder bezogen und die dann mit historischen Motiven punziert.

sieht wahnsinnig toll aus.
 

Similar threads

Oben