Ein Modell von Rose Lizrova

Lizrov

Mitglied
Mitglied seit
28 Feb 2011
Beiträge
98
In einer Unterhaltung die während eines Warhammer 40.000 Tabletop Spiels mit Eldemare stattgefunden hatte, hat Eldemare mir erzählt wie er Regel für seinen eigenen Character entworfen hat.
( Für die Leute die nicht wissen was ein TableTop Spiel ist. Stellt euch einfach aus Figuren bestehende Armeen vor, die sich über ein großes Spielfeld bewegen mit Würfeln gewürfelt wird um Treffer, Verwundungen, Moral Test, Kräfte und Ereignisse zu ermitteln , mit Zollstäben gemessen wird wie weit etwas Läuft, Fliegt, Fährt oder Stampft und mit haufenweise Regeln und Besonderheiten vertieft wird , was für eine Vielfältiges Spielerlebnis sorgt mit vielen Missionieren Szenarien und Heldenhaften Duelle.



Anfangs war ich skeptisch und würde nur in ein Solches FanFic modifiziertes Spiel nur einsteigen wen ich ein Gutes Modell von meiner Sona hätte mit den Richtigen Proportionen und Bewaffnung und Balancierte Regel ausmachen würden.

Ich nahm ein paar alte Einzelteile und etwas Modelliermasse und fing an meine Freien Tage nach der Eurofurence an rumzubasteln, in der Hoffnung ich könnte was halbwegs gutes basteln was meine Fursona als ein kleines Modell darstellen konnte.


IMG_1465.jpg

Anfangs nahm ich einen Torso von einen Harlequin der Eldar , formte mit etwas Modelliermasse eine Kaputze , den ich war mir sicher das ich meinen Kopf nie schaffen würde zu Modellieren mit der Mangelten Erfahrung.

Das Unterteil ist von einen in Zwei geteilten Echsenmenschen Wachen aus Zinn, er passt perfekt zu einen Drachen.

IMG_1467.jpg


Ich formte den Umhang mit der Grünen Modelliermasse nach vorne , so das meine beine etwas verdeckt sind , machte mir Hörner auf die Kapuze die ich knetete. Die Arme mit den Flammenwerfer kommen von einen Imperialen Soldaten , die waren dünn genug und klein, außerdem passten sie gut um den Harlequin Torso.



IMG_1473.jpg

Auch die Flügel die eine Drache hat dürfen nicht fehlen , dafür nahm ich Tyraniden Gargoyles Variante, stutze den unteren Bereich etwas ab , um der anthropomorphen form etwas anzupassen.

Die Behälter mit den Gas und ein Schlauch zog ich von meiner nicht vorhanden Schnauze aus zum Flammenwerfer.

IMG_1479.jpg

Ich fing an men Modell mit Citadel Farben auszumalen, die Töne meiner Schuppen habe ich ganz gut getroffen, trotz der Dunkleren
Grundierung.

IMG_1482.jpg

Die Waffe mit den Dazugehörigen Komponenten habe ich Grün und Rosa Rot ausgemalt, meinen Namen zuliebe wollte ich eine Art Stiel mit Blüte darstellen in from einer Waffe. Die Augen habe auf die Innenseite der Kaputze gezeichnet , das ist das einzige außer den Hörnen was man von meinen Kopf sieht.


IMG_1498.jpgIMG_1494.jpgIMG_1497.jpg

Die Idee war es das Rose ihre Entzündbare Flüssigkeit selbst Produziert (Was Feuerdrachen nunmal können) und sie nur mithilfe von den Gasbehälter auf ihren Rücken rausgeschleudert wird. Der Schlauch ist mit ihren Mund verbunden welches die Waffe mit der Munition versorgt.

Ich habe mich für eine viereckige Basis entschieden da sie einfacher später zu beschriften sind.
Das Ganze auf einer Verschneiten Basis mit ein paar Fussabdrücken durch ihr Laufen und auch ihre Kräfte.

Hoffentlich gefällt es euch, ich bin eine schlechte Künstlerin wen es um das Zeichnen geht. Deswegen wollte ich etwas versuchen it den ich mich etwas auskenne.

Mit freundlichen Grüßen
Rose Lizrova
 
Zuletzt bearbeitet:

Eldemare

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2014
Beiträge
412
Hast sie super gemacht^^

also die menge an arbeit die auch drin ist ist bemerkenswert und hast deine sona ja gut getroffen, also ich seh da keine abweichungen
vil hast tipps für mich wie ich meine machen könnte.....ich bin da mehr mit dem schreiben

oh und ich mache mich an das schreiben vom profil für dich^^ schick mir nur nochmal die paar details die drin sein sollen


(nebenbei weil es mir in den sinn kam.......mal sehen wann sangu den eintrag sieht XD)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lizrov

Mitglied
Mitglied seit
28 Feb 2011
Beiträge
98
Ich werde noch einige details hinzufügen und noch die Bases Beschriften , merke das ich bei den einen Fuss die Goldringe vergessen habe zu Schattieren. Denke auch darüber nach sie zu Lackieren damit die Farbe nicht so schnell abgeht bei Beschädigung und durch die zeit.
 

Sangu

Knochenritter
Mitglied seit
19 Apr 2014
Beiträge
879
Huhu
Mal schauen was mein Kommissar dazu sagt :cool:
CIMG0426.jpg


schöne Idee und auch gute um Setzung, aber ich hätte da evtl einen Echsenmenschenkopf genommen, der wäre als Drachenkopf auch gut gekommen :)
Mal schauen was für Regeln Elde dafür sich ausdenkt :D

mfg
Sangu
 

Lizrov

Mitglied
Mitglied seit
28 Feb 2011
Beiträge
98
Huhu
Mal schauen was mein Kommissar dazu sagt :cool:
Anhang anzeigen 30058


schöne Idee und auch gute um Setzung, aber ich hätte da evtl einen Echsenmenschenkopf genommen, der wäre als Drachenkopf auch gut gekommen :)
Mal schauen was für Regeln Elde dafür sich ausdenkt :D

mfg
Sangu
Der Kommissar ist klasse ! :D

Ich habe anfangs gedacht die Spitze der Schautze eines Echsenmenschenkopfes zu nehmen und unter die Kapuze zu stecken , jedoch hatte ich keine Ahnung wie ich den Schlauch dan in mein maul stecken sollte, da der Schlauch ja eine Art make um Meine Schaute eigentlich ist.


Eldemare wird unsere Modelle sicherlich Interessant aber auch vielleicht Überpowerte Regeln geben xD.
 

Sangu

Knochenritter
Mitglied seit
19 Apr 2014
Beiträge
879
hmm ja hab mir grade die Echsenmenschenköpfe angeschaut, die sind alle zu rund für deinen Sona, da ist deine Lösung wohl grade die beste.

Vtl. mal alternativ Echsenfiguren schauen :)
 

Lizrov

Mitglied
Mitglied seit
28 Feb 2011
Beiträge
98
Ja , obwohl ich zweifele das ich mich Traue sie umzubauen. Will nicht ausgesehen kaputt machen.

Nebenbei erwähnt habe ich eine Commission in Auftrag vor einer weile gegeben die das Selbe Flammenwerfer Idee hat , das ich meinen Atem als Munition benutze, also die entzündbare Flüssigkeit die ich in meinen Körper Produziere.

Jetzt ist die Frage in welcher Armee ich sie spielen werde :shock:
 

Similar threads

Oben