Ein Löwe sagt Miau

Fewur

Mitglied
Mitglied seit
25 Aug 2009
Beiträge
482
Ich hatte gerade eine sehr humorige Unterhaltung mit Lion. Dieser meinte das die Samttreter ja eigentlich nicht ganz so verschieden sind, denn (O-Ton) "Im grunde machen wir alle doch miau"



Hier meine Gedanken dazu^^



------------------------------





Frisco saß gemütlich im Cafe des Parks und trank einen Kaffee. Mit Hank dem Leonir, und Sam der Felina war es eine ziemlich illustre, aber doch gemütliche runde. Sam blickte die beiden Männer an und schmunzelte „Also, wenn ich euch nicht besser kennen würde, dann hätte ich fast schon etwas Angst“ nach diesen Worten steckte sie sich noch ein Stück Kuchen in den Mund und genoss die etwas verwirrten Blicke der beiden Männer. Frisco fuhr mit der Hand nachdenklich durch Fell am Hals“ Wie meinst du das jetzt? Wir tun dir doch nichts“. Hank nickte etwas stumm und blickte, wie Frisco, Sam an.
Diese aß ihren Happen auf und schmunzelte erneut „Na ich bin hier eine kleine Katze mit einem Löwen und einem Panther, und zumal eine Frau, da hätte ich gute Gründe ängstlich zu sein“


Stille, beide Männer sehen erst Sam, und dann sich an.


Hank war es der dann als erstes das Wort ergriff „Achwas, ängstlich. Im Grunde machen wir doch alle Miau!“ meinte er mit fester Stimme.
Sam nickte leicht und schmunzelte amüsiert. Frisco hingegen guckte erstmal, dachte nach und fing an zu prusten und zu lachen. Die Gäste der Nebentische guckten kurz zu dem giggelndem Panther, und Sam sowie Hank guckten zu ihm. „Frisco? Geht es dir gut?“ Meinte Sam mit einer hochgezogenen Augenbraue.


Frisco nickte und langsam kriegte er sich auch wieder ein. Er schaute sich kurz um, und dann die beiden anderen an. Er begann erst kurz zu kichern, fing sich aber wieder und begann zu erzählen.
„Stellt euch folgendes Vor:
Eine weite Prärie


*Frisco setzte sich etwas zurück und breitete seine Arme etwas aus*


Die Sonne brennt, und ein laues Lüftchen wiegt das Gras leicht hin und her.


*Er wiegte leicht die Hände und stellte das Gras dar, blickte herum*


Alle Tiere haben sich versammelt und warten auf ihren König.
Zebra, Gnu und sogar die Elefanten stehen Beisammen, und schauen ihrem König entgegen.


*Mit einem Blick schaute er die anderen Gäste an, es saßen dort einige Menschen, ein Elb und einige Tigrir und ein paar Felinas an den Tischen*


Dieser schreitet langsam und bedächtig durch das Gras, er steigt einen Felsen hinauf um zu den Tieren zu sprechen. Seine Mähne wiegt sich im Wind, und ehrfurchtsvoll verneigen sich die Tiere vor dem Löwen, und seiner Ausstrahlung.


*Fris stand auf und stieg auf seinen Stuhl, Hank und Sam guckten zwar etwas stirnrunzelnd, aber da der Panther doch recht gut erzählte sagten sie nicht und lauschten weiter*


Und oben angelangt überblickte er sein Volk und nickte, er hatte wichtiges zu sagen. Nach einem Moment der Ruhe atmete er durch und sprach


*Fris machte eine kleine Pause, Sam schmunzelte schon etwas, und Hanks Miene verzog sich leicht. Daraufhin sprich Frisco das unheilsschwangere Wort*


Miau!“


Sam kicherte als Erste los, und auch Frisco begann wieder zu prusten. Selbst einige der Gäse an den Nebentischen schmunzelten vor sich hin. Hank hingegen verzog sein Gesicht und lehnte sich zurück „Ich sag nie wieder was!“
Frisco setzte sich mit tränenerfüllten augen wieder hin und schniefte etwas „Sorry, aber ich glaube das wird dir ewig hinterherhängen“ Und Sam kicherte leise los und nickte.
 

LionMarozi

LÖWÄÄÄ of chaos and disharmonie
Mitglied seit
6 Jul 2009
Beiträge
4.852
Echt klasse Kumpel...:D das haste ja mal echt perfeckt umgesetzt und erzählt.. grosses Kompli mein Alter:lol:
 

Fewur

Mitglied
Mitglied seit
25 Aug 2009
Beiträge
482
*g* dankesehr. :)
Mitunter schreib ich auch mal keinen Mist ;)
 

Similar threads

Oben