Die Agi macht Bilder

Agira

Mitglied
Mitglied seit
28 Dez 2011
Beiträge
374
Jaw jaw.

War letzten Mittwoch mit meiner Biberkolonie und Ähn (die Leiterin) im Wildpark. Also mit den Pfadis in einer Gruppenstunde... den kleinen 0-6 jahre alten Zwergen.
Wir wollten mal ein wenig die Tiere dort beobachten und die Kleinen sollten dabei ein wenig etwas über sie lernen.
Nya wir sind dann gleich zu den Wölfen gelaufen, weil sie die am liebsten sehen wollten.
Hab mir dabei Ähn's Kamera genommen und ein paar (*hust* paar *hust*) Fotos gemacht.
Vorallem eben von den Wölfen und da sind ein paar schöne Schnappschüsse entstanden:
rwaar___by_agirafirewolf-d63gxnc.jpglooking_at_you____by_agirafirewolf-d63gvnt.jpgeating____by_agirafirewolf-d63gyny.jpg
klcgld18pqrb.jpgklevp0z6omnta.jpgklei7zh81dx5y4.jpg
kleinsaj621gvbut.jpgkleinnigj57nm6ek.jpg

Das sind jetzt eigentlich nur die, die auch recht mag^^ Sind aber noch einige mehr... so an die 100 werdens schon sein P:

~agi
 

Romeo Delta

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
126
Anundfürsich schöne Bilder, nur die mögen keinen Mitesser in ihrer Runde. Ist auch der Grund, warum manche so böse schauen. Aber, was die Fütterung betrifft, war das in Zella-Mehlis immernoch das beste. Die Rochen wußten, wo es Futter gab, nur die Haie nicht...
 

Wolf_96

Frischling
Mitglied seit
7 Feb 2013
Beiträge
24
Die Bilder sind echt gut, ich finde es trotzdem schade, das sie eingesperrt sind :(
 

Agira

Mitglied
Mitglied seit
28 Dez 2011
Beiträge
374
@romeo: jaw danke.
Nya war keine Fütterung. . Zu dem Zeitpunkt war die schon wieder fast 4 stunden her. Das waren dann nur noch Knochen.

@wolf: wohl war. Aber die werden richtog gut versorgt weiß ich aus Erfahrung^^
 

Wimasimba

rafiki ya manyoya
Mitglied seit
16 Nov 2012
Beiträge
618
dir sind da ein paar recht schöne Bilder gelungen, Gratulation.
Im Zweiten Bild könnte das ein Unterkiefer eines Wildschweins gewesen sein: gut zu erkennen an den Hauern.
Schade nur, dass im letzen Bild der Wolf so dicht am Zaun stand, durch den Du fotografiert hast, so wird schlagartig klar, dass diese wunderschönen Tiere in Gefangenschaft leben.:oops:
Andernfalls währen solch Aufnahmen aber auch nur sehr schwierig zu machen.
 

Opiumkatze

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2011
Beiträge
820
Es fehlt die Kunst.

Deine Photographien sind zwar technisch gelungen, aber sie könnten auch als Situationsaufnahmen interpretiert werden.
 

Agira

Mitglied
Mitglied seit
28 Dez 2011
Beiträge
374
dir sind da ein paar recht schöne Bilder gelungen, Gratulation.
Im Zweiten Bild könnte das ein Unterkiefer eines Wildschweins gewesen sein: gut zu erkennen an den Hauern.
Schade nur, dass im letzen Bild der Wolf so dicht am Zaun stand, durch den Du fotografiert hast, so wird schlagartig klar, dass diese wunderschönen Tiere in Gefangenschaft leben.:oops:
Andernfalls währen solch Aufnahmen aber auch nur sehr schwierig zu machen.
Danke^^
jaw kann sein.. Ich glaub den Wölfen werden da die Jagdreste gegeben..
Es ist zwar wirklich schade, dass sie dort in Gefangenschaft leben, aber sie haben es dort wirklich gut... Das Gehege wird jetzt erweitert, weil es so viele sind mittlerweile und es ist jetzt schon riesig^^
Naja es ging eigentlich.. sie waren alle hinten und ich hab einfach wild drauf los fotografiert^^

Es fehlt die Kunst.

Deine Photographien sind zwar technisch gelungen, aber sie könnten auch als Situationsaufnahmen interpretiert werden.
Es ist auch keine Kunst.. o_O
Ich bin auch kein Profifotograf.
Es sind einfach Bilder von Wölfen in unserem Tierpark. Muss alles Kunst sein?
 

Romeo Delta

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
126
Naja, Kunst kommt von Können. Wenn man Fotografien als Kunst interpretieren möchte, kommt man nicht um die Analogen vorbei. Ein Foto interpretiere ich immer als ein Freeze, also einen Moment.

Von dem her gesehen ist das was Agira macht eigentlich nicht schlecht. Vorallem auch eine gute Übung, den Tiere können dann schlecht wegrennen. Man lernt in dem man spielt, was anderes hab ich noch nicht gesehen...

Also Agira, weiterso, du machst das schon...
 

Similar threads

Oben