Der alltägliche Wahnsinn

Embershade

Guest
Mein normaler Tag beginnt immer nach dem selben Schema: Wecker klingelt -> Aufstehen -> ins Bad-> Kaffee und Zigarette -> auf in die Arbeit. Dieser Ablauf wird einigen von euch bestimmt bekannt vorkommen(vielleicht in ähnlicher oder abgewandelter Version) .

In der Arbeit beginnt nun der Wahnsinn besitz von mir zu egreifen. Leitung überlastet, wir ebenso da wir zu wenig Leute für die Arbeit sind. Das Chaos regiert den Morgen, nach einer kurzen Ruhephase wenn mal das Telefon nicht klingelt, geht es auf in die Tour.

Jeden Tag die selben Gesichter und der immer wiederkehrenden Phrasen: "Hallo, hier ist ihr Essen, einen guten Appetit und einen schönen Tag, bis Morgen! :) " Es folgen entweder freudige Reaktionen oder man wird angemault weil es nicht das Richtige ist. (Wobei es oft doch das Richtige ist nur die Leute vergessen haben was sie bestellt haben oder ich habe doch Mist gebaut) .

Kurz vor Ende der Tour beginnt dann der "Wahnsinn" aus Langeweile oder fehlender Konversation. Ich beginne Lieder mit zu "miauen" oder "quake" vor mich hin. Führe Selbstgespräche oder die absurdesten Gedankengänge schießen mir durch den Kopf.

Zurück am Ausgangsort folgt wieder ein gleichbleibender Rythmus: Vorbereitung für den nächsten Tag, Einkaufen, Autos wegfahren und ab nach Hause.

Kennt ihr solche Rythmen und Dauerzustände? Oder das Gefühl das wegen der Eintönigkeit euch der Wahnsinn heimsucht?

LG Ember

PS: Ich hoffe nutze so in dieser Art den Blog richtig , wenn nicht bitte mir sagen
Danke :3
 

Laena

Guest
bonjour tristesse,
sowas kenn ich auch, obwohl ich nu eine Ausbildung habe, die eigendlich Spaß macht. Andererseits ist es mir auf Dauer doch zu eintönig.

Da fällt mir immer wieder der Anfang von Alex - Die Toten Hosen ein:
In einer Welt in der man nur noch lebt, damit man täglich roboten geht,
ist die größte Aufregung die es noch gibt, das allabendliche Fernsehbild.

Jeder Mensch lebt wie ein Uhrwerk, wie ein Computer programmiert.
Es gibt keinen der sich dagegen wehrt, nur ein paar Jugendliche sind frustriert.
Das triffts immer wieder :S
 

Similar threads

Oben