Das Große Experiment

Brio

Guest
Hallo zusammen,
habe gerade gesehen, dass es hier ein Plätzchen gibt, wo wir einander selbstgeschriebene Geschichten zeigen... Ich hätte da auch was im Angebot. Hatte es glaub' ich auch in meiner Vorstellung schon erwähnt, dass ich in 2009 eine philosophische Science-Fiction geschrieben habe. Ich habe die Geschichte inzwischen als eBook publiziert, und Ihr findet sie hier: http://www.smashwords.com/books/view/28864
Mit dem Cupon-Code SL45Y bekommt Ihr den Download gratis (gültig bis zum 15.11.).
Ursprünglich geschrieben habe ich die Geschichte übrigens auf Englisch -- falls Ihr Euch für die Originalfassung interessiert (oder für mein Erstlingswerk von vor 20 Jahren :cool:), dann findet Ihr die auch auf Smashwords.

Über Kommentare zur Geschichte freue ich mich natürlich -- oder auch, wenn jemand darüber mit mir ins Gespräch kommen möchte...

Wenn meine Tage 36 Stunden hätten, würde ich inzwischen sogar schon an einer Fortsetzung schreiben, nur komm ich irgendwie immer nicht dazu. Aber das Konzept steht immerhin schon :lol:

Brio
 

Schwarzfeuer

Guest
Klingt gut, werde ich mir heute mal runterladen und lesen...
 

Fantox

Mitglied
Mitglied seit
18 Jun 2011
Beiträge
421
Doof das man sich da extra anmelden muss um es runterzuladen..

Besteht die Möglichkeit, das so als PFD-File zu bekommen..? Würde es echt gerne mal lesen. Scifi is ja voll mein ding..
 

Brio

Guest
Fantox, ich würde das PDF ungerne hier öffentlich posten -- aber wenn du mir deine Email-Addi gibst, kann ich es dir nachher gerne mal schicken.
 

Brio

Guest
Nachtrag: wer Interesse an einem gedruckten Exemplar des Büchleins hat -- wahlweise in Englisch oder Deutsch: Ich habe noch einen kleinen Stapel zu Hause liegen (habe eine Reihe Bücher professionell drucken lassen).
Pro Buch berechne ich 3,50 EUR Materialkosten plus Versandkosten. Wer darüberhinaus meine Arbeit monetär honorieren will, wird natürlich nicht abgewiesen ;-)

Bei Interesse meldet Euch einfach bei mir.
Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht :)
 

Brio

Guest
Cool: nach Kowu's Erfolg, sein Buch bei der Deutschen Literaturgesellschaft Berlin zu publizieren, habe ich denen mein Büchlein die Tage auch mal geschickt -- und eine erste positive Reaktion bekommen... Drückt mir die Hufe, dass die's publizieren :)
 

Anhänge

Sheroth

Mitglied
Mitglied seit
30 Aug 2011
Beiträge
528
Ich drück dir auch die Pfoten und meinen schweif dazu^^ wäre toll wenn es noch einer schafft xD
 

Like

Guest
Hört sich nice an. :D
Habe nur noch eine andere Geschichte von einem Fur zuende zu lesen, aber ich denke danach werde ich mal reinschauen. ;)
 

Brio

Guest
Ich bin schon gespannt, ob die -- falls sie das veröffentlichen -- auch fordern, dass ich das eBook vom Markt nehme... Naja, falls sie nur das deutsche publizieren, kann ja das englische eBook vielleicht im Netz bleiben? *grübel* Naja, die Zeit wird's zeigen ;)
 

Sheroth

Mitglied
Mitglied seit
30 Aug 2011
Beiträge
528
Also wenn es rauskommen sollte, kannste definitiv auf meine Kaufkraft hoffen xD ich sollte ohnehin mir endlich ein paar Bücher kaufen und lesen, statt den meine Freizeit mit programmieren und fernsehen zu verplämpern^^
 

Brio

Guest
Ui fein, da sag ich schon im Voraus herzlichen Dank, Sheroth!

Interessant an der Situation ist: Nachdem ich "Das große Experiment" fertig geschrieben hatte, hatte ich praktisch sofort Ideen, wie ich's hätte "besser" machen können -- bin dann aber nie dazu gekommen, eine erweiterte Fassung wirklich fertigzuschreiben -- trotzdem schwirrten mir die entsprechenden Gedanken noch lange durch den Kopf und wurden im Lauf des letzten Jahres dann zu einem Konzept nicht für eine Erweiterung der Geschichte, sondern für zwei Fortsetzungen, für die ich die Konzepte auch schon auf Papier gebracht habe. Aber auch auch hierfür fehlte mir die Motivation, denn diese Fortsetzungen handeln nicht so wie "Das große Experiment" von meinen aktuellen "Glaubensproblemen" (habe Gott sei Dank zur Zeit keine :) ), und die Nachfrage nach meiner ersten Geschichte war bislang auch so minimal, dass es für eine ausreichende Motivation nicht hinreichte.
Sollte das Büchlein nun aber auf Papier erscheinen und sich dann auch tatsächlich verkaufen, dann würde ich erwarten, dass mich doch noch mal die Schreibwut überkommt und die nächste Geschichte demnächst nachgeliefert wird :)
 

Sheroth

Mitglied
Mitglied seit
30 Aug 2011
Beiträge
528
Joa, das wäre echt ne dufte Sache^^ Na dann hoffen wir doch das Beste xD
und wie ich schon sagte, gute Literatur schadet nie! :geek:
 

Brio

Guest
Au weia!

Heute habe ich aus Berlin die erfreuliche Nachricht bekommen, dass sie mein "Das großes Experiment" tatsächlich veröffentlichen wollen. Leider war dabei auch die nicht-so-schöne Nachricht, dass ich mich an den Kosten mit... *schluck* ... 15.000 EUR(!) beteiligen soll!! Hallo? Geht's noch?? Also ich habe erstmal zurückgeschrieben, dass diese Konditionen völlig indiskutabel sind, und ob sie mir auch ein ernst gemeintes Angebot unterbreiten wollen. Ich gehe jetzt aber davon aus, dass mein Buch nicht in diesem Verlag erscheinen wird. Ausbeuten lass ich mich nicht! :shock: Da werde ich bei Bedarf lieber nochmal selbst ein paar Exemplare drucken lassen -- das ist mit Sicherheit billiger!
Also falls jemand von Euch die Geschichte auf Papier erhalten möchte -- wahlweise in Englisch oder Deutsch: noch habe ich ein paar Büchlein vorrätig und kann sie Euch für 3,50 EUR Druckkosten (zzgl. Versand und ggf. ein freiwilliges "Dankeschön" von Euch) abgeben. Dies Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht... xD
 

Sheroth

Mitglied
Mitglied seit
30 Aug 2011
Beiträge
528
Och menno^^ ich habs gelesen und im ersten moment schon es auf meiner Liste gehabt xD
Naja, mal sehen, vlt auf englisch? ;-) Ich überlegs mir mal^^
Schade auch^^
 

Brio

Guest
Immerhin kann ich dich trösten: die Paperback-Version von mir ist auch ganz ansehnlich geworden und du kommst mit Porto vermutlich auf gerade mal 5...6 EUR oder so (ggf. zzgl. ein kleines Dankeschön *hust*) -- der vom Verlag vorgeschlagene Verkaufspreis (Gebundene Ausgabe) hatte bei knapp 25 Euronen gelegen ^^ Kannst mir also eigentlich gleich 5 Exemplare abkaufen xD
Lass dir Zeit mit deiner Entscheidung. Noch ist die Nachfrage so bescheiden, dass ich dir bestimmt noch länger was anbieten kann...
 

Sheroth

Mitglied
Mitglied seit
30 Aug 2011
Beiträge
528
Ja, ich denke ich geh darauf ein^^ Aaaaaber (war ja klar Sheroth...) zuerst geht die Hochzeit vor^^

Btw: mal kurz off-topic:
@Brio:
Deine Signatur xD du glaubst nicht, was ich für ein paar gute Peanuts tun würde^^ I love them xD
 

Similar threads

Oben