Cailleach-Eine Tiermenschen Frau

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
Hallo,

Ich bin neu hier im Forum und will euch direkt mal mein erstes Fursuit Projekt vorstellen. Da ich ein paar Fragen habe, und sicher noch mehr auftauchen werden, habe ich mich direkt mal hier registriert.

Wie der Titel schon sagt, Baue ich gerade an einem Fursuit für Cailleach (Cal-jech) eine Tiermenschenfrau im Stil eines Warhammer Fantasy Tiermenschen. Als Kopfform habe ich eine Mischung aus Hirsch und Ziege gewählt, weil mir die meisten Vorlagen zu "bullige" Köpfe hatten.

Als Technik für den Kopfbau habe ich eine Mesh-Variante mit einigen Schaumstoffapplikationen gewählt, um möglicht geringe Wärme entwicklung zu haben, da ich den Suit hauptsächlich in Messehallen (Wo es ja bekanntlich ziemlich warm ist) tragen werde.

Derzeit bin ich dabei den Kopf mit Fell zu überziehen und nun frage ich mich, wie ich den Übergang zum Körper gestalte. Da ich plane, eine normale Tunika als Oberbekleidung zu tragen, brauche ich eine Möglichkeit den Übergang zwischen Oberkörper und Kopf zu kaschieren. Ich habe momentan überlegt einfach längere Fellappen herunterhängen zu lassen und dann in die Tunika zu stecken, aber ich bin mir grad nicht sicher ob das gut aussieht....Hat jemand da einen Tipp für mich?

Hier schonmal ein Bild des Mesh-Kopfes


Grüße Aditu
 
Zuletzt bearbeitet:

Adam der Bär

Mitglied
Mitglied seit
3 Okt 2010
Beiträge
372
Ist zwar offtopic: Aber stell dich besser erstmal vor, mir ist es zwar egal, aber einige drehen hier total durch, wenn einer kommt und sich nicht vorstellt.
Einige verkraften das einfach nicht.
 
Mitglied seit
22 Feb 2009
Beiträge
1.713
Hallo,

Ich bin neu hier im Forum und will euch direkt mal mein erstes Fursuit Projekt vorstellen. Da ich ein paar Fragen habe, und sicher noch mehr auftauchen werden, habe ich mich direkt mal hier registriert.

Wie der Titel schon sagt, Baue ich gerade an einem Fursuit für Cailleach (Cal-jech) eine Tiermenschenfrau im Stil eines Warhammer Fantasy Tiermenschen. Als Kopfform habe ich eine Mischung aus Hirsch und Ziege gewählt, weil mir die meisten Vorlagen zu "bullige" Köpfe hatten.

Als Technik für den Kopfbau habe ich eine Mesh-Variante mit einigen Schaumstoffapplikationen gewählt, um möglicht geringe Wärme entwicklung zu haben, da ich den Suit hauptsächlich in Messehallen (Wo es ja bekanntlich ziemlich warm ist) tragen werde.

Derzeit bin ich dabei den Kopf mit Fell zu überziehen und nun frage ich mich, wie ich den Übergang zum Körper gestalte. Da ich plane, eine normale Tunika als Oberbekleidung zu tragen, brauche ich eine Möglichkeit den Übergang zwischen Oberkörper und Kopf zu kaschieren. Ich habe momentan überlegt einfach längere Fellappen herunterhängen zu lassen und dann in die Tunika zu stecken, aber ich bin mir grad nicht sicher ob das gut aussieht....Hat jemand da einen Tipp für mich?


Grüße Aditu
Frage doch mal AuraSoul oder Allinchen Sie kennen sich da gut aus ;)
Klingt interessant. Gibt es schon neue Bilder?
 

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
Hallo,

So ich habe mich nun an das Fell gewagt und bin bisher recht zufrieden mit dem Aussehen^^



Morgen gehts weiter^^

Grüße Aditu
 

Jack Mirror

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2010
Beiträge
1.175
Hallo,

ich wollte dich Fragen, was das für ein gelber Halbball am Unterkiefer deines Suits ist?
 

Takki

Frischling
Mitglied seit
28 Aug 2011
Beiträge
21
Ist zwar offtopic: Aber stell dich besser erstmal vor, mir ist es zwar egal, aber einige drehen hier total durch, wenn einer kommt und sich nicht vorstellt.
Einige verkraften das einfach nicht.

merkt man keiner sagt was aja kaum einer ^^

ein freundliches hallo von mir ^^ hoffe du findest hier die hilfe die du suchst
 

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
Hallo,

ich wollte dich Fragen, was das für ein gelber Halbball am Unterkiefer deines Suits ist?

Hallo,

Das ist ein Schaumstoff-Tennisball. Ich habe länger überlegt was man gut als "Kinnschale" verwenden kann, damit es a) am Kinn nicht scheuert und b) eine gute Bewegungsübertragung auf den Kiefer gibt...dabei ist mir dieser Ball in die Hufe gefallen. (Noramalerweise filze ich daraus LARP-zaubersprüche^^)

Grüße Aditu
 

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
So...Ich habe heute natürlich weiter gebastelt...dabei hat sich irgendwie herausgestallt dass das ganze wohl doch eher ein Minotaurus wird^^

Ich bin ja flexibel und habe keine spezielle Vorlage/Vorgabe...von daher wirds halt ein Minotaurus....ist ja auch eine Art von Tiermensch^^

Hier aber nun Bilder des heutigen Fortschritts:



Und noch ein paar Nahaufnahmen des ersten Horns:


Grüße Aditu
 

JackHusky

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2011
Beiträge
210
Sind zwar nicht symetrisch, aber so kommts natürlicher. Sieht richtig gut aus :D
 

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
So und weiter gings die letzten Tage. Der Kopf nähert sich seiner Vollendung. Gestern wurden Augenlider und Gebiss ergänzt. Eine Sitzung beim Frisör (ok bei mir^^) hat etwas Ordnung in das Haarchaos gebracht und die Ohren wurden angefangen (noch nicht installiert)
Ausserdem ist nun das eine Horn fast fertig (fehlt nur noch eine oder zwei Schichten Latex) und kann bemalt werden.


Schau mir in die Augen...


Damit sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können...


Erneute Horn-Anprobe

Grüße Aditu
 

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
Grüße

So ich war natüclich nicht untätig, und nun kam auch der Bemalteil^^
Das Innenleben des Mauls wurde bemalt, die Ohren fertig genäht und angebracht. Ein Rüststück aus Leder für den kopf wurde gefertuigt und angebracht und das zweite Horn wurde modelliert. Nachher wird noch Horn nummer Eins bemalt.

Hier mal der Kopf auf dem Kopf...eine weitere Anprobe:


Das bemalte Maul


Und nochmal ein Gesamteindurck (noch ohne Hörner)
 

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
So nun sind die letzte Schritte getan und mein "Kopf" ist fertig.


Die Hörner wurden bemalt und montiert. Ebenso die Ohren. Die Zähne wurden nochmal mit "Zahnbelag" verfeinert und einige Positionskorrekturen wurden vorgenommen.



Aufgrund des Problems mit der Atemluft wurde eine alte Beatmungsmaske in den Kopf integriert so dass gewährleistet ist, das man nun wirlich ins Maul und nicht in den Kopf hinein atmet. Da fehlt nur noch ein kurzer Gummischlauch, um das Luftloch vom Winkel her an das Maul anzupassen, dann sollte man recht problemlos durch den Schlund atmen können.
An der Halsseite wurden noch Haken angebracht, damit man das Fell am Hals nun seitlich verschließen kann.


Beim anprobieren ist mir aufgefallen wie ausladend das Geweih doch ist (ein paar kollisionen mit dem Türrahmen musste ich hinnehmen, bis ich beim Tragen die Dimensionen abschätzen konnte^^)

Nun kann es mit den Hufen weiter gehen...sobald ich eine bassende Basis dafür gefunden habe...vielleicht ein Stück Plastikdachrinne oder Rohr aus dem Baumarkt..mal sehen^^
 

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
Sodele, es reichte mir dann doch nicht so ganz wie der Kopf aussah und nun hat die gute Dame noch ein wenig Schmuck und ein paar Zöpfe bekommen


 

Khufu

Mitglied
Mitglied seit
24 Jun 2011
Beiträge
154
der Kopf an sich sieht toll aus, aber ganz ehrlich, die Zöpfe un den schmuck find ich viel zuviel
 

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
Hallo,

Der Schmuck und die Zöpfe orinentieren sich an eienr Vorlage für einen Tiermenschen Schamanen. Da dies quasi ein Rollenspielcharakter ist, gehören Schmuck und Zöpfe schon dazu.

Grüße Nora
 
Zuletzt bearbeitet:

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
Hallo


Nachdem ich noch nicht so 100%ig zufrieden war, habe ich nochmal einige Dinge überarbeitet. Da mir das ganze zu tierhaft wurde, habe ich noch mehr Haare hinzugefügt, um einen "humanoiden Touch" zurück zu erlangen.

Das Kopfteil wurde entsprechend angepasst und gefällt mir ohne Kette doch deutlich besser. Die Flauschefedern wurden durch "Rabenfedern" ersetzt und die neuen Haare wurden frisiert. Die Holzperlern warten noch auf ihre Überarbeitung mit Mattlack und Schmirgelpapier...

Beim Fotografieren ist mir auch mal das nicht zu verachtende Gewicht dieser Maske aufgefallen *schnauf*. Gut dass ich nicht vorhabe, die einen ganzen Tag zu tragen, dann würde ich nämlich nicht nur ersticken, sondern bestimmt auch nen Stiernacken bekommen^^

Grüße Aditu
 

Aditu

Frischling
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
16
Vendui'

Ich betreibe nun mal einfach Thread-Nekromantie und möchte euch an dieser Stelle nun endlich auch mal Bilder des fertigen Suits zeigen...ich hatte das irgendwie völlig vergessen :shock:





Zwei Bilder von einem kleinen Shooting im Garten und zuguterletzt noch eines von Sonntag, wo ich mit ihr tatsächlich einen Kostümwettbewerb auf dem Gamesday gewinnen durfte =)




Ich hoffe sie gefällt euch!

Aluve' Aditu
 

Similar threads

Oben