Brio, das Pferd - Vorprojekt

Brio

Guest
Nachdem ich erst fälschlich einiges zu meinem aktuellen Projekt in http://www.happyfurry.de/showthread.php?t=5088 gepostet hab, will ich jetzt mal einen eigenen Thread dafür starten -- die Posts mit Bildern aus der "Kopfbau Methode" zitiere ich hier nochmal rein, damit man alle Bilder an einem Ort findet...

Phase 1 zeigt noch den absoluten Rohbau -- Drahtgitter mit der ersten Stoffbespannung




Phase 2 hat dann schon den Ansatz der Augenlider und beim Maul ist schon die Polsterung drauf
So, zwischenzeitlich hatte ich einige Zeit zum Basteln, darum kann ich heute ganz stolz wieder ein paar Bildchen präsentieren...
Hier ein Bild mit dem "aufgepolsterten" Rohbau


eine "Innenansicht"


und dann drei Bilder mit Fell (allerdings noch ohne Mähne). Dadurch dass mein Kopf noch nicht drin steckt, sieht's vielleicht noch etwas schlabbrig aus...


Danke nochmals für Eure schon vielfältigen Anregungen in "Kopfbau-Methode", ich bin sicher, dass dieses aktuelle Pferd nicht mein letzter Suit werden wird (der Thread heißt darum ja auch "Vorprojekt" ;-) )

Heute habe ich angefangen, aus ein paar alten Klamotten und einem Berg Stecknadeln am lebenden Objekt für den Body-Suit Maß zu nehmen *gg*. Bilder gibt's noch keine, ich denke aber, dass ich jetzt wieder regelmäßiger zum weiterbauen komme, so dass ich hoffentlich schon bald ein Update posten kann :)

Brio
 

MoboCheeze

Mitglied
Mitglied seit
11 Nov 2011
Beiträge
901
Ich find das Hottehüh schon sehr cool geworden :D
Allein die Methode, wie du das Maul öffnest :p

Bin gespannt, wies weitergeht!
 

Daichi

Faultier
Mitglied seit
29 Nov 2011
Beiträge
33
Na das sieht doch schon Klasse aus das Hottehüh weiter so. ^^
 

Reineke

Mitglied
Mitglied seit
8 Dez 2011
Beiträge
85
Nicht schlecht, sieh gut aus mal gespannt wie du aussiehst wenn du komplet ein pferd bist.
 

Brio

Guest
*sniff* leider habe ich einen kleinen Rückschlag hinnehmen müssen, der mein Projekt zeitlich verzögern wird: Ich habe mir ja ebay sei dank einen echten Pferdeschweif für meinen Suit besorgt, weil ich mir Kunsthaar irgendwie gar nicht vorstellen konnte (vielleicht änder ich meine Meinung ja auch noch für die nächsten Projekte ;-) ). Beim Verarbeiten habe ich festgestellt, dass sogar diese sterblichen Überreste der edlen Vierbeiner immer noch in der Lage sind, mir allergische Probleme zu verursachen *Äuglein reib*:shock:
Aufgeben werde ich nicht, einfach nur etwas langsamer und in kleineren Schritten arbeiten...
 

Brio

Guest
So, habe lange genug die Hände in den Schoß gelegt... Auf in den Kampf, Schniefnäschen *gg*

Nächster Schritt ist, 1000-e Pferdehaare fein säuberlich der Länge nach zu sortieren und in eine Mähne zu verarbeiten... Wünscht mir Ausdauer!
 

Milkyway

Kaffeekatze
Mitglied seit
9 Dez 2011
Beiträge
70
Viel Erfolg

Wünsch das alles klappt sieht sehr vielversprechend schon aus weiterso *lass ne dicke möhre da* ;) weiterhin noch viel spaß beim basteln lg ;3
 

Brio

Guest
*Möhre knabber* Huh danke, Milkyway, dank deiner Versorgung hab ich jetzt mehr Zeit zum Haare sortieren.... *gg*
 
Mitglied seit
23 Jan 2012
Beiträge
172
Dat Berliner Wölfchen sitzt auch schon schwanzwedelnd mit neugierigem Blick daneben und beobachtet deine Fortschritte beim Fursuitbauen :) Was so gut anfängt, muss ja auch gut enden :)
 

Brio

Guest
Huh... *nervös von einem Huf auf den anderen tret* ob ich bei so vielen Zuschauen überhaupt noch vernünftig arbeiten kann? ;) Ich hoffe (im eigenen Interesse :D) dass ich Eure Erwartungen erfüllen kann :)
 

Brio

Guest
Ein Update für die Mähne: Zunächst hatte ich die Idee, die Haare derart auf ein Stoffband aufzunähen, dass sie rechts und links herausragen, das ganze dann in der Hälfte zu falten und nochmals zusammenzunähen. Ein erster Versuch hat mir aber gezeigt, dass einzelne Haare sich zwar noch in der Hälfte "falten" lassen, dass das ganze bei einem Büschel Haare aber schon nicht mehr praktikabel ist.
Mein nächster Versuch sieht jetzt (wieder) so aus, dass ich doch zum Heißkleber greife und die Haare mit einem Ende am Stoffstreifen festklebe. Mit dieser Technik denke ich, werde ich wohl zum Ziel kommen, auch wenn's ein sehr langwieriges Hobby zu werden verspricht... meine Vorderhufe sind zum Sortieren und Festhalten von Haaren eben noch nur bedingt geeignet *kicher*. Anbei mal ein Foto vom fertig verklebten Anfang...
 

Anhänge

Brio

Guest
Sieht echt super aus.

Wird das dann so in der Art, wie von Beatscub?

by Beastcub
Huh... dass du mich jetzt mit Beastcub vergleichst ist aber wirklich zuviel der Ehre *lach und rot werd* Aber ich gebe zu, dass Beastcub mich durchaus inspiriert :)
Wenn mir gelingt, was ich vorhabe, dann sollen die Haare hinterher ähnlich wirken wie in diesem Beispiel, wobei ich die Mähne hinten nur gerade nach unten laufen lassen will, nicht (wie es mir bei diesem Beispiel der Fall zu sein scheint) über den ganzen Hinterkopf verteilt. Mal sehen...
 

Brio

Guest
Es ist mal wieder Zeit für ein Update: Hab die Mähne fertig geklebt und eingenäht und außerdem habe ich mich von dem Gedanken getrennt, das Fell per Klettverschluss abnehmbar zu gestalten, und es stattdessen jetzt direkt festgeklebt -- Klettverschluss ist einfach zu unpräzise (oder ich hab zu ungenau gearbeitet). Damit erkläre ich den Kopf jetzt für fertig. Nicht unbedingt schön, aber fertig ;-)

Mängel insbesondere: Die Maul-Mechanik ist nicht wirklich funktionsfähig, und wie Draco festgestellt hatte, darüber alles andere als anatomisch korrekt. Auerdem ist das Ein- und Aussteigen noch nicht sonderlich komfortabel, und ob's das Tragen sein wird, muss sich erst noch zeigen :-?

Somit wird's wohl irgendwann auch ein nächstes Kopfprojekt geben... Aber genug der langen Vorrede -- hier kommen ein paar Bilder für Euch :)
 

Anhänge

Snej

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2012
Beiträge
83
Sieht doch ganz ordentlich aus.

Was ich mich nur Frage, sieht man die Mähne nur so wenig in den Bildern oder haste kaum welche dran ?
 

Leoniene

Guest
Hey waaaaaas faselst du Da?
Zzzz das ist Hammergeil geworden auch wenn es Die ganzen Mängel hat...
Ich finde das fürs Erste Wow kannste Ruhig stolz sein...
*Leckerlie Reich*

Jetzt weiste wies alles richtig machen kannst ....
Und hast sehr vieeeel gelernt dabei, jetzt kann ja dann nichts mehr schief gehen.
Luck for your real project oder wie man sagtXD
Aber behalte Dir diesen Kopf als Errinerung an deinem Ersten Erfolg auf ...Ja..

LG
Leoniene
 

GroulTiger

Mitglied
Mitglied seit
31 Okt 2011
Beiträge
499
Da kann ich Leonie nur recht geben. Mir fallen auch nur drei kleine Mängel auf und wenn ich mich nicht täusche hattest du bereits erwähnt das du ja Ideen hast wie du diese auch noch beseitigen kannst. Also für das erste (bzw: glaub zweite Übungsprojekt oder ?) ist es doch ganz ordentlich geworden.
Kopf hoch du schaffst es :D
 

Daichi

Faultier
Mitglied seit
29 Nov 2011
Beiträge
33
Ich kann mich Leoniene nur anschliessen ist wirklich Klasse geworden höchsten Respekt und weiter so. :)

*Einen extra grossen Haferkeks da lass*
 

Brio

Guest
Aww... danke Euch allen! *Haferkeks knabber*

sneJ: als ich die Mähne vorbereitet habe, dachte ich, wunder wie viele Haare ich festgeklebt hab. Aber ich gebe dir recht: jetzt am Kopf sieht's etwas mickerig aus...
 

Similar threads

Oben