Bin ich da ein Einzelfall?

MrPepi

Guest
Hallo Leute,

heute abend als ich ins Bett gehen wollte, bin ich wie immer durch mein Zimmer geschlendert, und habe versucht, möglichst viele dieser lästigen Biester, den Mücken, zu töten.
Wo ich auch schon am Punkt bin:
Ist es moralisch oder ethisch vertretbar, Lebewesen zu töten die nichts anderes tun als sich Fortzupflanzen, nur wil sie einen nerven?
Das hat mich schockiert.

Wie geht es euch da so?
Denkt ihr auch manchmal über sowas nach?
 

Similar threads

Oben