billig vs. qualität?

billig oder qualität?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    96

AuraSoul

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2010
Beiträge
954
hallo ihr lieben, irgendwie bemerke ich schon seit längerem, dass in deutschland immer mehr Leute sich dazu entschließen neben ihrem job oder what ever fursuits als commission anzubieten. soweit ja noch kein thema aber der trend geht jetz soweit, dass sich alle meinen in ihren preisen unterbieten zu müssen, weil sie ja unbedingt die schnelle kohle verdienen wollen um sich iphones etc zu kaufen. was jedoch unter diesem preiswahn leidet ist die qualität dieser Fursuits: auf fotos mögen sie zwar noch recht "niedlich" aussehen aber wenn man sie dann mal direkt vor sich hat, sind die nähte schlecht gearbeitet oder das fell billig.

jetz ist mal meine frage an euch: habt ihr lieber solch einen wegwerf-suit oder gebt ihr lieber ein paar hunderter mehr aus und kriegt noch garantie drauf? weil für mich scheint es grad eher als wären billige suits die man eben mal in ner woche zsammenklattscht der renner
 

Like

Guest
Qualität wäre besser.

Also da bin ich noch recht unbeteiligt, weil ich A) noch nicht lange im Fandom bin und B) noch keine FurSuit besitze. ;)

aber ich würde mal sagen, dass es sinnvoller wäre sich eine der sagen wir mal "teureren Suits" bauen zu lassen, wo man auch wirklich eine Zeit etwas von hat als so ein billigding was AuraSoul schon beschrieben hat.
kommt ja immer drauf an welche Leute die haben wollen und für was sie die brauchen. ^^ gibt ja nicht nur sagen wir mal "richtige Furrys" die sich solche Suits anfertigen lassen. Gibt auch noch andere Leute die sowas außerhalb das Fandoms haben...aber für "andere Zwecke" :lol: gehe ich mal nicht näher drauf ein ...

aber meine Suit will ich mir sowieso selber fertigen ^^ ...dauert allerdings noch.

Na ja lieben Gruß , Like.
 

NeCroW

Guest
Naja, das alle dich unterbieten wollen aura ist wohl leider die Sache mit dem Preiskampf bei der Kundensuche...die einen haben es halt nötig das schnelle Geld zu machen und dabei halt die aufträge schnell abzurattern...
Ich meine jedem muss selbst klar sein was ihm der suit wert ist...wenn es nicht mehr sein soll als ein halloween-kostüm würde ich ehrlich gesagt auch n schlechtes gewissen haben mir ein qualitativ hochwertigen suit zu holen bei dem ich mir sicher bin das da ne menge zeit und fleis reingeflossen sind.

Allerdings, wenn man das Suiten halbwegs ernst nimmt und den Suit pflegen und lieben will würde ich sagen dass jeder einzelne soviel geld investieren sollte wie viel er dafür aufbringen kann...

Nun, ich kann gut verstehen das du da verärgert drüber bist...doch Leider kann man da nix machen... Nicht alle haben genug geld für qualitativ gute Suits und daher werden wohl auch in der nächsten zeit mehr leute zu diesen billigeren angeboten greifen...
 

Narrow

Mitglied
Mitglied seit
26 Jul 2010
Beiträge
229
Ich selbst versuch ja auch so langsam besser zu werden um etwas Geld zu verdienen. Aber nicht um Geld nebenher zu verdienen, sondern um überhaupt etwas Geld zu verdienen.
Aber ich würde auch lieber mehr Geld ausgeben um den Suit dann länger zu tragen. ich finde es ist eine Schande so viel Zeit und Arbeit in einen Suit zu investieren, der dann nach 2 mal tragen total abgerotzt aussieht.
 

AuraSoul

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2010
Beiträge
954
was ich auch weiter etwas bescheiden find ist das verhalten was manch ein Kostüm/fursuitbauer an den tag legt: leute die für ihn konkurrenz darstellen vor versammelter manschaft zu demütigen und wenn die angegriffene person dan rechenschaft ablegt, hackt gleich die ganze gemeinde drauf rum...

was ich auch beobachtet hab: viele bekannte suitbauer haben imens hohe preise, schmeißen aber dann suits raus, die nichtmal die hälfte von dem wert sind was derjenige dafür haben will,und dabei wird der kunde auch noch schlecht behandelt. warum "verzeihen" so viele leute einem menschen solch ein verhalten?

ich weis viele fragen und die antwort wird wohl sein*furrys sind nicht logisch*

aber gerade wegen solcher und anderer dinge vergeht mir manchmal die lust am arbeiten...ich mach das auch net um ne dicke millionen aufem konto zu haben, sondern weil man als azubi nichtmal annähernd so viel verdient um am ende des monats noch essen aufm tisch zu haben...

was fändet ihr wäre ein "angemessener" preis für ein suit?
soll ich die option "low budget" anbieten, damit auch leute mit wenig geld einen suit haben können, der dann zwar keine extras hat und auch nicht von hand sonder maschiene genäht ist und vielleicht halb solang hält wie ein konventioneller?
 

MechaTikal

Guest
Ich denke, da muss man verschiedene Dinge berücksichtigen, z.B. wie groß ist die Person, die ihn trägt (demnach braucht man ja mehr oder weniger Fell), soll das Fell eher lang oder kurz sein (macht wohl preislich einen Unterschied), wie viele verschiedene Fellstücke/-farben braucht man und wie schwer ist der Suit allgemein zu nähen.
Das kann man pauschal wohl nicht sagen, aber ich denke, deine angepeilten 900€ für einen Fullsuit sind durchaus realistisch.
Ich würd einfach mal ausrechnen, was du an Material für einen simplen, zwifarbigen (denke, zwei versch. Farben sind Durchschnitt) Suit brauchst. Also wirklich alles, vom Stoff über Draht bis hin zu Nähgarn....

Und dann musst du schauen, was du für die reine Arbeitszeit haben willst.
 

AuraSoul

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2010
Beiträge
954
grob übern daumen ist material alleine 1/3- 1/2 vom preis. das teuerste an dem ganzen suit ist dabei wohl das fell: ich kauf zu 90% fell aus den USA da kann der endpreis von 1m fell dann schon bei 40€ pro meter und mehr liegen, hab aber auch schon fell für 100€/m gesehen. zeitlich ist wiederm der kopf am zeitraubendsten: mit durcharbeiten hänge ich da schonmal ne woche dran.

bei professionellen schneidern würde sowas ab 2000€ anfangen...

dennoch hab ich neben dme billig-suit trend fest gestellt,dass manche suitbauer nicht unter 1600€ den finger krum machen
 

NeCroW

Guest
Ob du low budged anbietest ist deine sache...du musst wissen ob es sich für dich lohnt bzw moralisch einvernehmbar ist...

Das es Suitbauer gibt die viel verlangen und wenig geben oder einfach mangelnde Quali bieten ist leider so eine Sache..denke mal die meisten Furrys suchen nicht lange nach jemand für den auftrag sondern nehmen den nächstbesten den sie finden und das dann meist aus geiz für den besten preis...

kenne ehrlich gesagt auch keine seite auf der suitbauer sich vorstellen könnten und rezensionen zu ihnen abgegeben werden können Oo wäre allerdings echt praktisch ne seite wo jeder suitbauer sich eintragen könnte, seine werke vorstellen könnte etc.
so könnte man schwarze schaffe rausfiltern und qualität in den vordergrund stellen...
allerdings müsste es erst so eine seite geben.

Jedenfalls, denke mal die statistik sagt jetzt bereits deutlich aus was die leute wollen: qualität
viele wissen wohl einfach nicht das gute suits kosten und raffen es nicht das es eben eine teure angelegenheit ist ein guten suit zu kriegen.
Viele sind schon verängstigt von preisen um die 300€ weil sie aus dem normalen leben solche preise nicht kennen....da hat die wirtschaft ja bereits alles gecrasht...klamotten werden für centbeträge im ausland produziert etc und für weniger verkauft als jemand der sowas von hand machen will für den stoff ausgibt.
Jedenfalls sind die hochen preise für viele eben kaum vorstellbar und daher greifen sie meist zu der billigeren ware...
so sieht es zumindest in meinen Augen aus...
was man dagegen machen könnte wäre vlt n wenig mehr klarheit und übersicht, was suits kosten und wo es welche gibt..und vlt einfach mal mit den kollegen/der konkurenz reden und auf halbwegs einheitliche preise einigen...

Nichtsnütziger Wolf over
 

AuraSoul

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2010
Beiträge
954
so ne bewertungsseite wäre nicht schlecht, am besten so aufgebaut wie ebay, wo dann auch nur die leute ne kritik äußern können, die auch was gekauft haben.gibt genug leute die meinen mitreden zu wollen, obwohl se nichtmal ne ahnung haben was sache ist(ich verweis jetzt nicht auf furbase, wo ja die "gerechtigkeit" der massen herrscht...
 

LionMarozi

LÖWÄÄÄ of chaos and disharmonie
Mitglied seit
6 Jul 2009
Beiträge
4.852
Ich kann da nicht soviel sagen, wie ich das gerne möchte aberich möchte ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis haben. Ein Suit is ne wirklich dolle handwerkliche Arbeit und sollte dementsprechend auch honoriert werden.
Also jetzt mal eben ein paar "Tausend" fürn "Premiumsuit" habe ich auch nicht aber es sollte in einem Rahmen liegen, in dem man sagen kann, dass es stimmt.
Ach und Aura..MT und ich werden sowieso dir treu bleiben, da Du unsrer Meinung ein mehr als klasse-artiges Preis/Leistungsverhältnis anbietest.
 

Jasko

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2010
Beiträge
333
Ganz klar, achte ich Qualität,bin bereit für mein Fursuit 1000-2000€ auszugeben.Soll ja lange und viel aushalten.
 

Venâtura

Mitglied
Mitglied seit
28 Jan 2010
Beiträge
2.277
naja nich immer sind die teuren besser wie ich feststsellte.. die nähte von nem 500 € kopf waren nich sehr gut verarbeitet..
 

Hanouk

Mitglied
Mitglied seit
18 Jun 2010
Beiträge
414
oh ja da muss ich auch mal was schreiben ^^, nachdem ich gesehen habe wie Bigwolf's Kopf aufgebaut ist und meiner und das ganze dann gerne mal an die 400€ kostet. Nunja also die Optik ist echt Hammer aber das Preis leistungs-Verhältnis ist da mal so was von absolut utopisch gewählt da die Verarbeitung teils echt nicht die Prallste war, da würde ja mein Kopf 1000 kosten würde ich nur die Arbeit sehen die da drin steckt. Also ich kann nur sagen das man für gute Qualität auch gerne mal 1500 euro für einen Ganzen Suit verlangen kann wenn dann aber auch die Handarbeit hier im Vordergrund steht und nicht das schnelle Geld.
 

NeCroW

Guest
Ist es^^

mir macht wie angst das der bot mich zitiert hat Oo soll ich iwie angst haben?
 

Yaiko

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2010
Beiträge
1.594
ich hoffe, bigwolf nimmt mir des net übel, dass ich seinen suitkopf als beispiel nehm xD der ist ja von beastcub... und ehrlich gesagt, hätte ich da mehr für erwartet...

beastcub hat eine extrem einfache verarbeitungsweise...die nähte an den ohren waren nicht einmal verklebt, nein, da war alles offen, das sah man wenn man nen bissel die ohren bewegte... man konnte das fell dort anheben...dann habe ich ja mitbekommen dass beastcub nicht einmal das gemacht hat, wofür bigwolf se bezalt hat...

noch dazu sind mehrere farben an fell genutzt worden, auch felle, die sich unterschiedlich anfühlen, unterschiedliche qualität haben... wer an halloween dabei war, hat bemerkt was ich meine... da war reinweiß mit einem etwas gelblichen fell vermixt verwendet worden...

auf fotos sehn se ja schön und gut aus...aber bei näherer betrachtung kann man das schon fast als pfusch ansehn...
 

BloodPath

Supporter/Fur@Arms
Mitglied seit
19 Mai 2010
Beiträge
1.143
Ich bevorzuge generell qualität jedoch darf man das nicht verallgemeinern da es qualität für jeden geldbeutel geben kann und günstig nicht gleich schlecht bedeuten muss.

Wir alle müssen wissen für was wir unsere sauer erarbeiteten mücken hergeben und ein gewitzter geschäftsmann /frau / fur is dann so clever diverse qualitäten anzubieten ( jedoch mit einem deutlichem brand, sowas wie A B C kategorieen die dann als knopf im ohr wie bei steif teddys eingefügt würden, um den ruf zu wahren nicht das potenzielle kundschaft sieht welche güteklasse der suit hat und nicht ein Kat c suit den ruf des Erstellers ruiniert.)

Greetz Blood
 

AuraSoul

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2010
Beiträge
954
zu beastcub sag ich lieber nix wenn ich nix positives zu sagen hab X_X also wenn ich soviel geld für meine suits verlangen würde, ich glaub ich wüsst gar nicht wieviele extras drin sein müssten um son preis zu erziehlen!
peggy(aus furbase) hat öfters suits bei sich die scheiße verarbeitet sind und das meiste ist nun mal leider beastcub.. und ein suit den man nicht waschen kann(?!) ehm was hat das fürn sin?

ok bei mir stimmen die kopf-formen noch nicht soooo 100%ig aber ich arbeite dran, dafür benutz ich kein airbrush für markings(alles genäht) und bei mir werden auch keine nähte verklebt...so ein scheiß werd ich nie anbieten X_X

ich hatte mir bei der umfrage jetzt eher gedacht, dass diese billigen suits der renner sind aber dem ist nicht so.

aber die ganzen antworten hier schreien irgendwie nach ner liste über suitbauer mit daten un fakten wie die suits verarbeitet sind, die man aber auch ändern kann, weil alle schreien immer "kauf dir nen suit bei XY die sehen toll aus!" aber im endeffekt is es der totale müll...

ich kann ja mal bei lion fragen ob man da sowas hier einrichten kann
 

Similar threads

Oben