aktueller status oder was weis ich was in meinem hirn falsch geht

Cyrok Aetho

Guest
Ich werde das gefühl nicht los, das mich der ein oder andere nicht leiden kann, und das war auch damals das letzte kriterium das ich gegangen war.
ich weis nicht wie ich mich diesen leuten gegen über verhalten soll, da ich normalerweise eher ein einzelgänger bin.
das ich hier im forum bin liegt nur daran, weil ich vieleicht ZU einsam bin, aber dann merke ich wieder wie es doch zu viele sind. bei diesem zweiten versuch versuche ich damit klar zu kommen, aber wie bereits gesagt bin ich nicht darauf aus streß zu suchen.

Ich denke auch, das ich mit einigen kontakt habe, die sich aber nicht trauen mir zu sagen wie sie zu mir stehen, weil sie angst haben mich zu verletzen. dazu merke ich aber an, das ich das spühre. ich kann es nicht erklären, aber ich spühre es. es fühlt sich dann fremd an.

leider passiert es mir häufig, das ich falsche wörter nutze oder dinke komplett falsch erkläre (wie es in einem thread passiert ist). in dieser situation versuche ich niemanden ans bei zu pissen, ich reagiere halt sehr verteidigend wenn ich denke das zB kritik nicht freundlich geschrieben wurde. ich weis selber, das ich dann enorm agressiv konter und ich dann auch wieder mit meinem agressionen zu kämpfen hab (ja, ich habe ein großes problem mit meiner beherschung und das macht sich bei meinen agressionen sehr bemerkbar).

vor allem sind da schon probleme was alleine furrys angeht. ich betittel mich selber als einer, aber von der reinen definition trifft es nicht auf mich zu. es wäre eher ein wesen in im falschen körper (genaue bezeichnung kann ich nicht sagen, da ich was kins angeht noch nicht einmal genug und genaue informationen finde oder auch mit einem normal reden konnte).
ich denke anders, ich denke nicht wie ihr, ich denke nicht wie menschen, und viele die mich genauer kennen lernen und nicht sofort vor mir flüchten weil ich anders bin, sagen mir manchmal auch das meine antwort keinen sinn macht. das liegt daran, das ich eine komplett fremde logig hab.
es ist bestimmt schon auf gefallen, das ich manchmal dinge schreibe, die nicht passen. bitte weist mich kurz darauf hin und ignoriert dann meine aussage bestmöglich komplett, oder fragt nach wie ich darauf gekommen bin, ich versuche es dann zu erklären*

an alle die genug langeweile habe um mein blog zu lesen, bitte tut mir und euch selber nur diesen gefallen, bitte erklärt es mir wenn ihr ein problem mit mir habt. ich bin nicht perfekt, und habe viele eigenarten, die mir bewust sind und mich selber stören, aber ich kann ohne feedback auch nicht dran arbeiten.

das sind ein parr rndm dinge die ich los werden wollte.
danke fürs lesen, sofern du nichts übersprungen hast xD
 

Fiete Langohr

Guest
Erst einmal finde ich es mutig von dir so offen über sich selbst zu sprechen. Es scheint dich ja doch schon ganz schön zu beschäftigen, was andere von dir denken und richtig verstanden zu werden.

Für meinen Teil kann ich sagen, dass ich dir mehr oder weniger neutral gegenüber stehe. Natürlich entgehen mir deine Formulierungs- und Sprachschwierigkeiten nicht, wobei ich aber nicht das Gefühl habe, dass ich dich falsch verstehe oder du das absichtlich machst. Das stört mich also nicht. Auf der anderen Seite kann ich zu den Themen nicht sonderlich viel zu sagen, die du eröffnest, weil ich beispielsweise die Spiele nicht spiele oder mir andere schon zuvor gekommen sind. Da liegen wir beide wohl einfach etwas weiter mit unseren Interessen auseinander. Du brauchst jedenfalls nicht denken, dass ich dich bewusst schneide.

Die Ursachen zu den Problemen lieferst du teilweise selbst und ich glaube du interpretierst mitunter zu viel in die Antworten anderer hinein. Kaum einer dürfte dir hier ohne weiteres etwas Böses wollen. Warum auch? Wenn jemand mal eine andere Meinung als du hat und diese dir versucht zu erklären, ist das kein Angriff auf deine Person sondern eine normale Diskussion, wie sie alltäglich vorkommt. Wir müssen uns mit unterschiedlichen Sichtweisen auseinander setzen und voneinander lernen, um uns besser zu verstehen. Sieh es da einfach mal etwas lockerer und wenn du glaubst, dass dich da jemand beleidigt oder auch angreift, frag erst einmal nach, wie das von der anderen Seite gemeint war. Meist sind das bloß Missverständnisse und ihr könnt das gleich klären. Das ist wesentlich besser als dem anderem aufgrund einer vielleicht falschen Annahme etwas Böses zu unterstellen. Dann schonst du nämlich deine Nerven und deine Aggressionen können sich auch entspannen. Ich habe bei dir manchmal einfach den Eindruck, dass du mit dem Kopf durch die Wand möchtest und es dir einfach etwas an Geduld fehlt. Das werfe ich dir nicht vor, ist bloß so meine Wahrnehmung, wobei ich dich sonst nicht weiter gut kenne, um jetzt eine bessere Aussage treffen zu können.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen und dass du bei uns hier bleibst.
 

Asrasel

Guest
Ich schließe mich zu einem Großteil Fiete an.

Auch ich bin dir neutral gegenüber. Dazu kommt, dass ich generell recht schnell und offen sage wenn ich wen nicht mag und du dann Bescheid wüsstest.

Ich schätze, wei Fiete schrieb, dass dir hier keiner etwas böses will. Das hätte an sich auch keinen Sinn/Grund.
 

Silvana

Guest
Ich überlege wie ich am Besten darauf antworte.
Ich habe kein Problem mit dir, auch will ich keinen Streit mit dir.
Wenn ich diesen Beitrag lese habe ich Sorge ob ich schreiben soll was ich denke, weil ich vermute, dass du es falsch verstehen wirst.
Ich bin ein sehr direkter und ehrlicher Mensch. Ich habe Sorge, dass wenn ich dir Widerspreche, dass du glaubst ich hätte einfach nur etwas gegen dich,
oder dass ich dich absolut nicht verstehe(n will).

Ein Beispiel:
Deine Signatur sagt "Wer Tipfehler findet darf sie behalten".
Das signalisiert mir, dass du auf keinen Fall auf Fehler hingewiesen werden willst und ablehnend wenn nicht sogar recht gereizt reagieren würdest.
In diesem Blogeintrag hast du dich nicht einmal an Groß- und Kleinschreibung gehalten, während es eine Regel des Forums ist auf die Rechtschreibung zu achten und das nicht ohne Grund. Wir kommunizieren hier schließlich ausschließlich über Schrift.
Du hast also (und offensichtlich bewusst) gegen einer der wesentlichen Regeln verstoßen.
Wenn ich dich jetzt darauf hinweise, dass du wenigstens versuchen sollst diese Regel zu befolgen, diese Fehler selbst mit einer Schwäche echt nicht sein müssen und deinen Text unleserlich machen,
fühlst du dich dann persönlich angegriffen?
Soll ich diesen Fehltritt (bewusstes Ignorieren der Regel in diesem Blog) ignorieren, weil der Inhalt des Textes recht persönlich ist, oder du dich angegriffen fühlen könntest?
Wohl kaum.

Wenn dich jedoch solche Hinweise auf Regeln schon provozieren können, was passiert erst wenn ich manchen Teilen im Text widerspreche?

Habe ich deswegen etwas gegen dich? Das du diese Regel bewusst ignorierst und nicht sehr kritikfähig zu sein scheinst sind definitiv keine Pluspunkte, aber es ist auch keine harschen Gefühle wert.
Ich kenne dich nicht. Muss ich auch nicht. Ich verhalte mich dir gegenüber so wie jedem Fremden.
Wenn ich dich nicht kenne kann ich dich weder mögen, noch Groll hegen. Ich habe auch kein Interesse daran dich kennen zu lernen.

Ich mach mir um Fremde nicht so sehr einen Kopf.
In einem gewissen Sinne solltest du das eventuell auch nicht tun.
Verhalte dich gegenüber Fremden wie man sich gegenüber Fremden verhält.
Deine normalen Manieren. Hör zu, versuch sachlich und freundlich zu bleiben, denke nicht zu viel darüber nach was sie eventuell über dich denken.

Du möchtest Feedback, aber wirst du es verstehen? Willst du es wirklich? Willst du, was du sagst?
Oder ist es nur wieder falsch erklärt?
Wirst du mich verstehen? Wirst du verstehen was ich bisher geschrieben habe, so wie ich es meine?
Ich bezweifle es, aber eins stimmt:
Um die Situation zu verbessern musst du daran arbeiten und das geht wohl nicht ohne Feedback.
Wenn du die Situation verbessern willst musst du die Missverständnisse lösen.

Du spürst es wenn jemand dich nicht mag? Ich habe den Eindruck dass du dazu neigst genau den Punkt überzuinterpretieren. Ja dieses Gespür kann trügen. Jeder Mensch ist anders, aber ich hatte mit genug Menschen zu tun um zu wissen wie falsch dieses Gespür sein kann, wie sehr Menschen sich irren können, wenn es darum geht was andere Menschen ihnen gegenüber empfinden. Es sind viele Menschen und auch wenn selbst dieser Aspekt bei all diesen Menschen anders ausgeprägt ist stimmt eins überein:
Ihr Kopf redet ihnen ständig fälschlicher Weise ein, dass andere sie nicht mögen.
Der Kopf kann einem das Gefühl der Fremdheit, Falschheit und Einsamkeit sogar dann geben während man mit einer Person spricht, für die man der wichtigste Mensch auf Erden ist. Dein Kopf schaut schließlich nicht in den Kopf der anderen Person, sondern in den eigenen.
Ich würde vermuten, du gehörst dazu.
Schließlich sagst du hier auch, dass dich wohl manche hier im Forum nicht leiden können. Ich würde fast wetten, dass es hier niemanden gibt der wirklich ein Problem mit dir hat.

Du sagst niemand versteht dich. Das kann ich schlecht beurteilen. Ich kann schließlich nicht in deinen Kopf schauen. Was ich aber beurteilen kann ist, dass du andere missverstehst und das scheinbar im großen Stil. Da ist des Pudels Kern.
Dein Kopf malt Abneigung wo keine ist. Schafft Stress wo keiner ist. Schaft Probleme wo keine sind.
"Wie soll ich mich gegenüber Leuten verhalten, die mich nicht mögen?"
Scheinbar ist deine Wahrnehmung diesbezüglich fehlerhaft, aber selbst wenn:
verhalte dich neutral. Wenn dich ihr Verhalten stört, meide sie.
Wenn du jedoch bei Diskussionen fast immer das Gefühl haben solltest, dass jene welche gegen dich reden, es persönlich auf dich abgesehen haben:
Dann bist du kritikunfähig. Dann bist du die Ursache und musst lernen sachlich zu diskutieren und nicht jede Kritik als persönlichen Angriff zu werten.
Wenn dir diese Fähigkeit fehlt: Halte dich (wenigstens bis du es gelernt hast) aus Diskussionen raus. Frage nicht nach Meinungen, Beurteilungen oder Kritik. Gebe sie auch nicht.
Das sind alles Diskussionen und wenn man nicht diskussionsfähig ist, sollte man diese meiden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cyrok Aetho

Guest
(ich weiß leider nicht wie ich hier antworten soll, also tue ich es für jeden einzeln, weil es geht wohl keine Mehrfachantwort...)
EDIT: habs raus gefunden D:

@Silvana
Ich denke du hast recht. mit meiner Kritikfähigkeit weiß ich, das ich Probleme habe. ja ich habe diese Signatur, aber eher zum Spaß als zum ernst. es war nicht meine Absicht alles damit zu sagen das ich drauf scheiße. sollte es so sein, es tut mir leid, das war echt nicht meine Absicht darin. vielleicht hat man es an meiner Umfrage gesehen, meine Art des Humors ist etwas seltsam. und es soll auch nicht heißen, das ich nicht drauf achte. es ist nur sehr nervig jeden Text zu checken, vor allem wenn meine Tastatur teils Doppelbuchstaben macht oder Buchstaben ausgelassen werden. teilweise komme ich auch mit meinen fingern auf anliegende tasten... ich werde in Zukunft darauf achten so gut ich kann. was solche Texte wie oben angeht, in solchen achte ich erst mal gar nicht auf die Fehler, da ich meistens das schreibe was ich im Kopf habe und das in erster Linie los werden wollte.

ich denke es ist genau das, diese kalte Neutralität die mir vormacht, das du mich nicht leiden kannst. verübeln kann ich es dir ja nicht, ich wäre bei fremden auch nicht sonderlich offen.

ja ich habe Probleme mit Kritikfähigkeit. ich komme mit Kritik klar, aber dafür muss ich gut drauf sein und dafür muss die Kritik entsprechend formuliert sein. da es mir so vor kam als würdest du mich beschuldigen, habe ich es in dieser Sache nicht als Kritik gesehen.
und nur noch mal um es direkt zu sagen, ich will niemanden hiermit einen Vorwurf machen.

Das ich ein seltsames verhalten habe ist mir bewusst, ich denke auch das ich zu einem gewissen Grad sehr paranoid bin was das "alle haben was gegen mich" an geht. leider ist da meine gesamte Vorgeschichte ein wesentlicher Bestandteil um es verstehen zu können, und diese könnt ihr nicht wissen.
das ihr nur vor und nicht in meinen Kopf gucken könnt weiß ich.

Ich werde die Beiträge hier im Kopf behalten und versuche mein bestes an mir zu arbeiten...
Ich bin ehrlich gesagt erleichtert, das es nicht so ist wie mir schien...

Und darin muss ich dir auch recht geben, ich kann es spüren, liege sogar oft damit richtig, aber Gefühle sind nicht perfekt und können auch falsch liegen, gerade wenn man die Person nicht vor sich hat.


Ich weiß nicht ob ich alles hier zusammen gefasst habe was ich dazu sage, aber ich habe alles da stehen was mir auf gefallen ist. sollte was fehlen, dann sag es...

Oh ich sehe das HF-Forum übrigens persönlicher als man denkt, und das liegt daran, weil es ein kleines Forum ist, und im Gegensatz zu anderen Foren hier wenigstens jeder mal den Namen des anderen gelesen hat, bzw (ich würde schon sagen) jeder jeden kennt. ...Vielleicht sollte ich es nicht so persönlich sehen?

@Fiete
Danke das du dich auch dazu geäußert hast.
Ja stimmt, ich denke leider viel zu viel darüber nach was andere von mir denken. bei fremden ist es enorm schlimm, was das Problem sehr schlimm macht hier im Forum Leuten gegen über mit denen ich nicht viel, bzw privat noch nicht viel geschrieben habe. Was Leute angeht, die mir vertrauenswürdig erscheinen, wie tatsächlich auch du, juckt es mich nicht. ich denke das es aus dem her kommt, das die wenigen, die ich meine freunde nenne, auch wirklich meine freunde sind, und egal was ich für Bockmist baue, diese zu mir halten.
Ich werde es auch so machen, ist eine gute Idee, die Probleme (welche eigentlich in meinem Kopf sind) vorher aus dem weg zu räumen.
Und ja, ich teile persönliche dinge auch mit, wenn ich denke, das es nötig ist, aber ich bin generell ein sehr offener Mensch. ich wüsste nicht was man mir damit auch tun könnte. Es hilf ja dann eher nur, um mich besser zu verstehen... das harkt genau da ein, weil ich denke, das ich oft falsch verstanden werde...
Und keine Sorge, hätte ich vor zu gehen, wäre ich ohne hier zu schreiben, das ich hier schreibe zeigt ziemlich, das ich euch mag und hier bleiben will. Man könnte sagen es ist ein Hilfeschrei nach Problem-Lösung...

@Yami
Das stimmt, logisch gesehen kann ich dir da komplett zu stimmen, nur...
Wie zuvor geschrieben denke ich das oft und viel zu schnell (und das ist auch letztes mal passiert, und galt damit als einer der Auslöser zu gehen) nach denke. Ich fühle mich in die ecke gedrängt und dann bleiben mir instinktiv zwei Wege: Kämpfen oder Wegrennen. Es ist schwer sich da gegen zu sträuben und es nicht als sofortigen Angriff zu sehen...
Ja, du bist mir gegenüber neutral, aber dazu möchte ich dir lieber privat schreiben, das hat seine gründe... Das du neutral bist ist komplett verständlich. Gerade auch als Admin sollte man neutral sein und sich auf keine Seite stellen.

@ALL
Wie gesagt, ich werde mein bestes geben. Ich will an mir arbeiten, aber das bedeutet, das ich aktiv bleibe. wenn wieder irgend so ein Misst passiert von meiner Seite, dann schreibt mir eine PM, nur ich kann nicht an mir arbeiten, wenn ich nicht aktiv bin. (ich weiß gerade nicht wie ich es besser erklären kann. wenn ich es kann werde ich es ergänzen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Silvana

Guest
Ja, wie persönlich ist das Forum?
Es stimmt das wir persönlicher sind als große Foren.
Ich würde es jedoch so vergleichen, dass HF wie ein Pub ist und große Foren wie ein Hotel.
Jetzt weiß ich nicht, wie gut du dich mit dem "Klima" in Pubs auskennst.

In einer Pub lernt man meist ein paar Leute kennen. Man plaudert ein wenig über dieses und jenes, tauscht sich über gemeinsame Interessen aus und mit manchen Leuten redet man vielleicht öfter als mit anderen.
Stammgäste kennen sich meist. Stille Gäste nimmt man kaum wahr. Ab und an schauen Fremde vorbei.
Die Stammgäste kennen das Personal auch meist beim Vornamen.

Es gibt sogar den Begriff "Bar-Bekanntschaften". Damit bezeichnet man Leute mit denen mit denen man ab und an in einer Bar über dieses und jenes spricht.
Sie sind keine Freunde. Sie sind einfach nur Bekannte mit denen man mal zusammen trinkt.
Außerhalb hat man nichts mit ihnen zu tun und denkt auch nicht weiter an sie.
Manche Bar-Bekanntschaften werden zu Freundschaften, aber meist bleiben es oberflächliche Bekanntschaften. Es stimmt jedoch, dass die Meisten einander kennen (wenn auch oberflächlich).

Wie persönlich ist das jetzt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cyrok Aetho

Guest
Dadurch, das ich eher weniger in die Kneipe gehe, ist es eher ein schlechtes Beispiel, aber ich denke ich weiß was du meinst, und kann es zu einer gewissen Art den Vergleich verstehen. Wobei ich das Forum da doch etwas persönlicher sehe, falls du das wissen wolltest...
 

Schmusekater22

Guest
@Silvana
*mich vor dir verneig* Hut ab. Das, hätte ich von dir eher weniger erwartet. Du hast es richtig angesprochen was viele so verschreckt, doch habe ich gemerkt das es keine richtige Feindseligkeit ist. Deswegen an dieser Stelle ein Lob an dich ^^

@Cyrok
Ich kenne die Situation, in ähnlicher Form, aus jüngeren Tagen und ganz ehrlich mich würde es eher enttäuschen, wenn du ohne Grund flüchtest oder nicht aussprichst was dir so auf dem Herzen liegt.
Gut, ich erwarte nicht von jetzt auf sofort, dass wir beste Freunde werden. Sondern Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit ^^ Alles weitere sollte langsam durch privates außerhalb des Forums =) Fernweh ruft schon wieder ^^"
 

Cyrok Aetho

Guest
Keine Sorge ^^ Es ging ja darum um einfach mal meine Gedanken los zu werden zu Dingen, die mich beschäftigen. Ich hatte nicht vor jemanden einen Vorwurf zu machen. Und keine sorge, mich wird man nicht ganz so schnell wieder los :D
Ich kann nicht alles, und ich versuche es zu lernen, aber bitte seht es mir nach wenn ich es nicht sofort auf Anhieb hin bekomme.
 

Tyger

Guest
Hi Cyrok, ich hatte von Dir immer einen guten Eindruck und zähle Dich zu den sympathischen Leuten. Mann muss sich auch nicht unbedingt bei allen und jedem beliebt machen.
 

Cyrok Aetho

Guest
Tyger;bt1514 schrieb:
Hi Cyrok, ich hatte von Dir immer einen guten Eindruck und zähle Dich zu den sympathischen Leuten. Mann muss sich auch nicht unbedingt bei allen und jedem beliebt machen.
Das freut mich echt sehr. ^^
Und schon wieder ist da diese Situation wo ich mir nur denke "Duh, ich Dummkopf weiß nicht mehr dazu zu schreiben*derp*".
Aber ich muss dir recht geben, und du hast mir was zum denken mit gegeben. ^.=.^
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
Alpensteinbock Allgemeines 35
AuraSoul Commissions 10
Alinchen Commissions 71

Similar threads

Oben