Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Tier- und Landschaftsfotografie vom Akita

  1. #31
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Ich war wieder auf Katzenjagd. Groß- sowie Kleinkatzen aus dem Zoo Dortmund. Die Eurasischen Luchse haben dort ein wirklich schönes Gehege, eine kleine Waldschlucht wo die Tiere sich super verstecken können. Für den Besucher nicht so toll, da man wirklich lange braucht um die Luchse zu finden Vorrausgesetzt die Tiere bewegen sich. Wenn die Luchse ganz auf Katzenart den ganzen Tag verschlafen kann man vergebens suchen.

    Eigentlich wollte ich auch noch unbedingt den schwarzen Jaguar fotografieren, der war jedoch den ganzen Tag in der Höhle... und durch eine verschmierte Scheibe lässt es sich schlecht fotografieren. Da war ich froh, dass ich wenigsten den normalfarbigen Jaguar erwischen konnte, sowie am Ende nochmal den Amur-Leoparden. Letzterer hatte dann doch am Ende meiner Zoo-Tour noch die Güte, sich schön in Szene zu setzen

    Mittendrin habe ich dann noch einen kurzen Stop bei den Roten Pandas eingelegt, die grade eine neue Bambus-Lieferung bekamen. Der Tierpfleger war wirklich nett und man konnte sich noch über so einige Dinge unterhalten, während man versucht hat die kleinen bambus-futternden Kuscheltierchen zu fotografieren

    Hier erstmal der erste Schwung an Bildern. Eurasischer Luchs, Roter Panda und Amur-Leopard.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    A stranger who is searching for his own paradise,
    walking alone, his heart covered in darkness,
    without any feelings he walks his way through life...
    Yaiko, the white Akita

    Avatar (c) www.chershirehatter.animexx.jp

  2. #32
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Ich habe dem Dortmunder Zoo heute wieder einen Besuch abgestattet Leider hats stellenweise sehr arg geregnet, so dass viele Tiere nicht auf den Außenanlagen zu sehen waren...

    Mit den schlechten Lichtverhältnissen kam jedoch die Kamera sehr gut zurecht Genutzt habe ich meine "neue gebrauchte" Canon EOS 50D, die ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk ist. Sie gleicht die Schwächen der EOS 400D hervorragend aus! Die 400D hatte extreme Probleme mit schlechtem Licht, weswegen ich sie scherzhaft als "Schön-Wetter-Kamera" bezeichnet habe, da sie wirklich gute brauchbare Aufnahmen nur bei strahlendem Sonnenschein hervor zauberte x,D War es bewölkt oder sogar dunkel regnerisch konnte ich es eigentlich vergessen mit der 400D zu fotografieren. Es sei denn der Effekt "wie auf Sand gedruckt" wäre gewollt gewesen...und das fing bei der kleinen schon ab ISO 400 an. Die 50D ist in den höheren ISO-Bereichen deutlich leistungsfähiger und rauschärmer. Ich hatte heute meine Freude an der neuen Kamera x3

    Die 400D wird mich aber dennoch weiterhin begleiten. Ihre geringere Größe und ihr leichtes Gewicht haben durchaus ihre Vorteile
    IMG_6116-1.jpgIMG_6072-1.jpgIMG_6191-1.jpgIMG_6009-1.jpg

    Hier ist leider der Panda recht unscharf geworden, da er mich zwar erst angesehen hatte (weswegen ich auch anvisiert und abgedrückt hab) aber dann sich lieber das Wasser aus dem Fell schütteln wollte x,D
    IMG_6187-1.jpg
    A stranger who is searching for his own paradise,
    walking alone, his heart covered in darkness,
    without any feelings he walks his way through life...
    Yaiko, the white Akita

    Avatar (c) www.chershirehatter.animexx.jp

Ähnliche Themen

  1. Akita's Mal-Ecke
    Von Yaiko im Forum Eure Kunstwerke
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 08.12.2018, 19:52
  2. Commissions vom Akita
    Von Yaiko im Forum Commissions
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2016, 13:40