Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Tier- und Landschaftsfotografie vom Akita

  1. #21
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Zitat Zitat von Greeneyed greedy Fox Beitrag anzeigen
    Oh, das sind wirklich wunderschöne Fotos! Hast du super hinbekommen, Yaiko. Besonders die Polarfwölfe und der Vari gefallen mir sehr.
    Habe von letzteren vorher noch nie gehört. Hast mit dem Blick nicht übertrieben!
    Danke

    Schwarzweiße Vari sind eine Lemurenart aus Madagaskar. Der Katta (schwarz geringelter Schwanz) ist der bekannteste Lemur. Aber dann gibt es halt noch die Mohrenmaki, Schwarzweiße Vari, Rote Vari... Und alle haben diesen Creepy Blick richtig gut drauf x,D In meinem Startpost habe ich auch Bilder von den Mohrenmaki gepostet
    A stranger who is searching for his own paradise,
    walking alone, his heart covered in darkness,
    without any feelings he walks his way through life...
    Yaiko, the white Akita

    Avatar (c) www.chershirehatter.animexx.jp

  2. #22
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Hier habe ich weitere Fotos aus dem Zoo Duisburg, aufgenommen am 17.07.

    5 Delfine im Sprung
    Leider waren die Lichtverhältnisse für meine Kamera nicht optimal, weswegen ich bei den kurzen Belichtungszeiten eine hohe ISO einstellen musste. Da meine Kamera aber hohe ISO-Werte nicht wirklich gut verträgt... naja, sie rauscht halt schon ab ISO 400 ziemlich stark...
    IMG_5334-1.jpg

    Siamang
    Auch hier wieder: Schwierige Lichtverhältnisse. Schwarzer Affe im Gegenlicht... Aber man kann die Tiere ja schlecht darum bitten, dass sie sich anders hinsetzen x,D
    IMG_4986-1.jpg

    Afrikanischer Wildhund.
    Das Gehege dieser wunderschön gefleckten Hunde liegt auch leider sehr im Schatten, für die Tiere zwar angenehm, aber zum Fotografieren ziemlich unschön... von den zig Bildern sind nur irgendwie diese beiden was geworden. Ob es sich dabei um ein und dasselbe Tier handelt ist schwer zu sagen... da man die jeweils andere Seite nicht sehen kann. Afrikanische Wildhunde haben ja ein einzigartiges Fellmuster, woran man jedes einzelne Tier erkennen kann.
    IMG_5012-1.jpgIMG_5009-1.jpg

    Nächstes Wochenende gehts erneut auf zum Zoo. Ich hoffe dieses mal einige der Tiere erwischen zu können, die letztens aufgrund der Sommerhitze sich versteckt hielten. Auch werde ich mal versuchen einige der Tiere in den abgedunkelten Anlagen (Fossa und Afrikanische Wildhunde) besser zu fotografieren, und wenn ich da mit meiner 50mm 1.8 Linse arbeiten muss. Bei den Fossa könnte das funktionieren... Ebenso möchte ich endlich mal den Luchs und die Europäische Wildkatze vor die Linse bekommen. Aber da muss man schon sehr geduldig sein, oder zur rechten Zeit am rechten Ort. Zur Fütterung zum Beispiel...
    A stranger who is searching for his own paradise,
    walking alone, his heart covered in darkness,
    without any feelings he walks his way through life...
    Yaiko, the white Akita

    Avatar (c) www.chershirehatter.animexx.jp

  3. #23
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    NRW 46149 Oberhausen
    Beiträge
    2.726

    Standard

    Zitat Zitat von Yaiko Beitrag anzeigen

    Nächstes Wochenende gehts erneut auf zum Zoo. Ich hoffe dieses mal einige der Tiere erwischen zu können, die letztens aufgrund der Sommerhitze sich versteckt hielten. Auch werde ich mal versuchen einige der Tiere in den abgedunkelten Anlagen (Fossa und Afrikanische Wildhunde) besser zu fotografieren, und wenn ich da mit meiner 50mm 1.8 Linse arbeiten muss. Bei den Fossa könnte das funktionieren... Ebenso möchte ich endlich mal den Luchs und die Europäische Wildkatze vor die Linse bekommen. Aber da muss man schon sehr geduldig sein, oder zur rechten Zeit am rechten Ort. Zur Fütterung zum Beispiel...
    Ich werde schauen das ich an dem Tag Zeit habe um mal mitzukommen

    Zitat Lion Marozi:@Minki: Du bist das versauteste, notgeilste Stück Fuchspelz was mir jeh untern Riechkolben getingelt is..nenene..
    My Ava:©by: Yaiko




  4. #24
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Zitat Zitat von Minki Beitrag anzeigen
    Ich werde schauen das ich an dem Tag Zeit habe um mal mitzukommen
    Danke, aber ich schaffs leider doch nicht... kurzfristige Änderungen der Wochenendplanungen


    Heute mal nur ein einfaches Bild. Der Vollmond einen Tag vor der Mondfinsternis Schon erstaunlich wie dieser Felsbrocken im All so aussieht...
    IMG_5500-1.jpg
    A stranger who is searching for his own paradise,
    walking alone, his heart covered in darkness,
    without any feelings he walks his way through life...
    Yaiko, the white Akita

    Avatar (c) www.chershirehatter.animexx.jp

  5. #25
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Am 16.09. war der NRW Partnerzoo-Tag. Wer eine Dauerkarte für einen der 12 NRW Partnerzoos hatte konnte in jeden der anderen Partnerzoos kostenlos hinein. Also dachte ich mir, das muss man ausnutzen Ich habe meine Kamera geladen, die Speicherkarte eingesetzt und habe mich auf den Weg gemacht in den Krefelder Zoo.
    Dort war ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr gewesen... einige Gehege sahen noch so aus wie damals und sind heute wohl nicht mehr wirklich artgerecht (insbesondere das der Schneeleoparden, sehr klein, die Tiere haben kaum Rückzugsmöglichkeiten und noch dazu neben einem sehr gut besuchten und sehr lautem Kinderspielplatz...), dennoch gabs auch hier einige sehr gute Ecken. Der Pinguin-Pool ist sehr interessant, ein begehbares Gehege für Humboldtpinguine. Ich habe da aber die Befürchtung, dass sehr viel Müll im Gehege bleiben könnte...

    Größtenteils bin ich hier hauptsächlich für die Großkatzen hin, da es im Krefelder Zoo Jaguare gibt, welche ich bis dato noch nicht fotografiert habe. Und ja, auch für die Erdmännchen. Diese putzigen Racker muss ich einfach immer wieder fotografieren

    Als nächstes wird es in den Kölner Zoo gehen. Dort sind laut Recherche auch noch Servale zu sehen... diese afrikanischen Katzen waren zwar auch im Krefelder Zoo, allerdings glich deren Gehege mehr einem Freilaufbereich für Hühner. Inklusive Hühnerdraht, Elektroband-Absperrungen wie an einer Koppel, leeren Eimern und einigen Hundehütten als Unterkunft... Meh. Das geht sicher besser.
    IMG_5713-1.jpgIMG_5674-1.jpgIMG_5618-1.jpgIMG_5525-1.jpgIMG_5567-1.jpgIMG_5843-1.jpgIMG_5737-1.jpgIMG_5747-1.jpgIMG_5840-1.jpgIMG_5874-1.jpg
    A stranger who is searching for his own paradise,
    walking alone, his heart covered in darkness,
    without any feelings he walks his way through life...
    Yaiko, the white Akita

    Avatar (c) www.chershirehatter.animexx.jp

  6. #26
    Registriert seit
    23.08.2014
    Beiträge
    3.520
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Das sind ein paar wirklich schöne Fotos ^^

  7. #27
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Zitat Zitat von Silvana Beitrag anzeigen
    Das sind ein paar wirklich schöne Fotos ^^
    Danke Ich hab an dem Tag knapp über 390 Fotos geschossen... Man hat immer so viel Ausschuss dabei x,D Aber es macht einfach so viel Spaß vor den Gehegen quasi zu campen und die Tiere auch einfach nur zu beobachten. Da merkt man auch immer, dass sehr viele Leute gar nicht die Geduld aufbringen die Tiere überhaupt im Geheg zu suchen. Die meisten schauen für wenige Sekunden ins Gehege, finden die Tiere nicht und beschweren sich lautstark, dass ja kein Tier da sei. Die Leute denken wohl auch, dass die Tiere sich sofort in Pose werfen müssen sobald man vorbei kommt, am besten direkt vor der Scheibe

    Auch kommt man häufig mit anderen Fotografen dann ins Gespräch, wenn man am Gehege in aller Ruhe wartet und beobachtet. Da ergeben sich so manch schöne Unterhaltungen
    A stranger who is searching for his own paradise,
    walking alone, his heart covered in darkness,
    without any feelings he walks his way through life...
    Yaiko, the white Akita

    Avatar (c) www.chershirehatter.animexx.jp

  8. #28
    Registriert seit
    23.08.2014
    Beiträge
    3.520
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Natürlich. Genauso müssen die Tiere durchgehend positiv mit den Zuschauern interagieren. Man weiß doch dass das alles Entertainer sind. (Sarkasmus)
    Ich kann mir vorstellen dass es dabei zu interessanten Gesprächen kommt.

  9. #29
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Zitat Zitat von Silvana Beitrag anzeigen
    Natürlich. Genauso müssen die Tiere durchgehend positiv mit den Zuschauern interagieren. Man weiß doch dass das alles Entertainer sind. (Sarkasmus)
    Ich kann mir vorstellen dass es dabei zu interessanten Gesprächen kommt.
    Ich bin zum Beispiel auch großer Fan von naturnah gestalteten Gehegen. Dass man die Tiere dort nicht sofort entdeckt ist ja gewollt, und als ich die neue Tigeranlage in Duisburg anfang des Jahres gesehen habe meinte ich auch nur zu einem Pfleger "Die ist ja noch recht kahl, da müssen die Pflanzen ja erst noch wachsen..." und der Pfleger musste lachen und meinte daraufhin nur, dass die meisten sich eher beschweren wenn die Gehege zu sehr zugewuchert sind, den umgekehrten Fall gäbe es nur sehr selten

    Es ist halt leider noch in den Köpfen vieler Menschen drin, dass Zootiere immer zu 100% sichtbar sein müssen...

    Hier sind weitere Bilder aus dem Krefelder Zoo Der Jaguar wurde zwischenzeitlich auch mal zum Löwen... und zum Gepard... Immer wieder herrlich wenn die Eltern die Tiere falsch benennen und die Kinder empört berichtigen Eine Verwechslung mit dem Leoparden hätte ich ja noch verstanden...
    IMG_5804-1.jpgIMG_5687-1.jpgIMG_5759-1.jpgIMG_5670-1.jpg
    A stranger who is searching for his own paradise,
    walking alone, his heart covered in darkness,
    without any feelings he walks his way through life...
    Yaiko, the white Akita

    Avatar (c) www.chershirehatter.animexx.jp

  10. #30
    Registriert seit
    23.08.2014
    Beiträge
    3.520
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Haha da sprichst du was an XD Die meisten Leute die ich kenne, nennen nen Gepard auch meist Leopard, wobei die da schlichtweg mit den Namen durcheinander kommen.

Ähnliche Themen

  1. Akita's Mal-Ecke
    Von Yaiko im Forum Eure Kunstwerke
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 08.12.2018, 19:52
  2. Commissions vom Akita
    Von Yaiko im Forum Commissions
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2016, 13:40