RSS-Feed anzeigen

Noctis Neonblaze

Der neue Newbie

Bewerten
Da mich dieses für mich sogenannte "Furry Ding" schon immer etwas inspiriert hat, habe ich mich doch heute mal auf die Suche gemacht nach Foren, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen und wurde recht schnell fündig. Hierbei muss ich leider vorab sagen, dass ich mich noch gar nicht richtig mit den ganzen Funktionen hier auseinandergesetzt habe und noch gar keine richtige Ahnung davon habe, wie das alles hier überhaupt von Statten geht. Es ist durchaus schwer in einem Ortskreis zu wohnen, indem man wirklich absolut keine Furries kennt oder überhaupt weiß, dass überhaupt welche dort auch leben. Ich persönlich muss mit Leuten über so Sachen reden können, wenn ich eine solche Begeisterung für etwas habe. Aber versuch das bitte nicht in meinem Fall . Ich möchte hierbei jetzt nichts schlechtes über all diejenigen schreiben, die sich meine Geschichtenerzählung über Furries und lala anhören mussten, die aber davor noch nicht einmal wussten, was das denn überhaupt ist. Naja. Höchstens ab dem Zeitpunkt als natürlich ich kam. Ich finde, es lässt sich durchaus leichter über etwas unterhalten, wenn beide in irgendeiner Weise da "mit ziehen". Vielleicht irre ich mich auch, das kann natürlich auch sein. Jedenfalls bin ich nun ein Furry seit genau 6 Jahren um genau zu sein. Es begann alles in der Grundschule, als man das erste Mal anfing sich nicht mehr wie ein kleines Kind, sondern wie ein wildgewordener Rottweiler zu benehmen. Aber Spaß beiseite. Ich fühlte mich seit dem Zeitpunkt nicht mehr wie ich selber, denn das war ich nie. Ich wollte nie normal sein. Und das zog sich dann bis heute immer weiter in mich hinein. Ich bin nun viel mehr informiert darüber, fast sogar genug informiert um sagen zu können: "Mama?...Ich bin ein Furry!" P.S.: Ich hoffe, dass ich mich ziemlich schnell hier einleben werde und noch vieles mehr! Eure Noctis

"Der neue Newbie" bei Mister Wong speichern "Der neue Newbie" bei YiGG.de speichern "Der neue Newbie" bei Google speichern "Der neue Newbie" bei del.icio.us speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Silvana
    Willkommen^^ Für gewöhnlich schreibt man seine Vorstellung im Vorstellunsgbereich.
    Also wie ein wild gewordener Rottweiler benehmen sich wohl die wenigsten Furrys
    An sich benehmen sich wenige Furrys wie ein anderes Tier.
    Da stellt sich mir die Frage: Was verstehst du unter Furrys und was heißt Furry für dich?
  2. Avatar von Azazel
    Willkommen im Forum.

    In dem Sinne ist ein Furry ein ganz normaler Mensch. Furrys interessieren sich für die Anthro Darstellung von Tieren. Heißt also, dass sie diese gerne zeichnen, Geschichten darüber schreiben usw.
    Mehr erstmal nicht.
    Und alles was darüber hinaus geht ist dann spezifisch dein Ding, aber nicht mehr das was Furry quasi ausmacht.

    Im Grunde genommen kannst du das Fandom sehen, wie andere Fandoms (zB Harry Potter) auch.
    Was einen dazu bringt ein Furry zu sein ist Anthro Tiere zu mögen, so wie das Mögen von Harry Potter einen Harry Potter Fan (Potterhead) ausmacht.

    Wenn du glaubst, dass du ein Tier bist, oder ein innerliches Tier hast, bist du eventuell ein Otherkin/Therian oder etwas in diese Richtung.
    Das ist etwas anderes, aber es gibt schon ein paar Leute aus den Bereichen die sich auch mit dem Furry Fandom beschäftigen.
    Eines sei auf jeden Fall gesagt:
    Viele Furrys benehmen sich eher wie Menschen. Nicht wie Tiere.
  3. Avatar von Noctis Neonblaze
    Zitat Zitat von Silvana
    Willkommen^^ Für gewöhnlich schreibt man seine Vorstellung im Vorstellunsgbereich.
    Also wie ein wild gewordener Rottweiler benehmen sich wohl die wenigsten Furrys
    An sich benehmen sich wenige Furrys wie ein anderes Tier.
    Da stellt sich mir die Frage: Was verstehst du unter Furrys und was heißt Furry für dich?
    Werde ich mir merken beim nächsten Mal. Um zurück auf deine Frage zu kommen... Dass sich das ganze Verhalten von damals in erster Linie nicht so wirklich mit dem Furry Fandom vergleichen lässt verstehe ich vollkommen. Wie gesagt war ich damals auch noch ein kleines Kind, das noch gar nicht wirklich etwas von diesem ganzen Fandom wusste. Es mag natürlich vollkommen sein, dass sich mein damaliges Verhalten dem eines Therian/Otherkins entspricht, das möchte ich auch gar nicht abstreiten. Bei mir ist es tatsächlich der Fall, dass ich durchaus für beides stehe, wenn das denn überhaupt denn dann auch möglich ist. Und ich möchte dich beruhigen. Ich weiß, was unter dem Stichwort "Furries" oder dem "Furry Fandom" gemeint ist. Ich denke nur, dass ich mir mal wieder meinen ganz eigenen Style damit erschaffen habe.
  4. Avatar von Noctis Neonblaze
    Zitat Zitat von Azazel
    Willkommen im Forum.

    In dem Sinne ist ein Furry ein ganz normaler Mensch. Furrys interessieren sich für die Anthro Darstellung von Tieren. Heißt also, dass sie diese gerne zeichnen, Geschichten darüber schreiben usw.
    Mehr erstmal nicht.
    Und alles was darüber hinaus geht ist dann spezifisch dein Ding, aber nicht mehr das was Furry quasi ausmacht.

    Im Grunde genommen kannst du das Fandom sehen, wie andere Fandoms (zB Harry Potter) auch.
    Was einen dazu bringt ein Furry zu sein ist Anthro Tiere zu mögen, so wie das Mögen von Harry Potter einen Harry Potter Fan (Potterhead) ausmacht.

    Wenn du glaubst, dass du ein Tier bist, oder ein innerliches Tier hast, bist du eventuell ein Otherkin/Therian oder etwas in diese Richtung.
    Das ist etwas anderes, aber es gibt schon ein paar Leute aus den Bereichen die sich auch mit dem Furry Fandom beschäftigen.
    Eines sei auf jeden Fall gesagt:
    Viele Furrys benehmen sich eher wie Menschen. Nicht wie Tiere.
    Ich möchte dir auf jeden Fall vorab für die sehr gute Erklärung nochmal danken. Dass ich Tiere über alles liebe habe ich bereits schon mal erwähnt. Das gilt ebenso beim zeichnen - aber natürlich, wie du es bereits erwähnt hast, im Anthro Style. Ich interessiere mich sehr für die Darstellung dieser Furries, denn du hast Recht, was das Verhalten eines normalen Furries anbelangt. Sie laufen auf zwei Beinen, gehen Hobbies nach, arbeiten, fahren Fahrzeuge, usw. (wie ich gesehen und gelesen habe) Im Grunde genommen also, kann man Furries demnach wirklich ganz leicht mit einem Menschen unterscheiden, außer vom Aussehen her.
  5. Avatar von Azazel
    Vom aussehen her?
    Ich glaube du verwechselst da etwas. ^^

    Furry:
    Ein Mensch der sich für die Darstellung von Anthro Tieren interessiert.

    Anthro:
    Ein Tier welches auf zwei Beinen dargestellt wird und oft menschliche Verhaltensweisen an den Tag bringt wie sprechen, leben wie ein Mensch etc.

    Du zeichnest also keine Furrys sondern Anthros. ^^
    Und niemand wird einen Furry einfach von einem Menschen unterscheiden können, weil es klar keinen Unterschied gibt. Denn sie sind ja Menschen.
  6. Avatar von Noctis Neonblaze
    Zitat Zitat von Azazel
    Vom aussehen her?
    Ich glaube du verwechselst da etwas. ^^

    Furry:
    Ein Mensch der sich für die Darstellung von Anthro Tieren interessiert.

    Anthro:
    Ein Tier welches auf zwei Beinen dargestellt wird und oft menschliche Verhaltensweisen an den Tag bringt wie sprechen, leben wie ein Mensch etc.

    Du zeichnest also keine Furrys sondern Anthros. ^^
    Und niemand wird einen Furry einfach von einem Menschen unterscheiden können, weil es klar keinen Unterschied gibt. Denn sie sind ja Menschen.
    Verzeihung! Das ist mir auch eben gerade aufgefallen, dass ich da etwas durcheinander gebracht habe. Ich gebe dir vollkommen Recht! Das ist, finde ich, alles etwas verwirrend und schwer zu unterscheiden von Furries und Anthros, meiner Meinung nach. Ich habe diese beiden Faktoren so kennengelernt, dass sie sich fast von nichts wirklich unterscheiden lassen, aber ich schätze, dass dort bei den ganzen Erklärung nicht wirklich ein Profi demnach am Werke war, da ich mich natürlich versucht habe gut genug darüber zu informieren. Demnach entschuldige ich mich nochmal dafür.
  7. Avatar von Cheoden
    Wünsche dir ein herzliches Willkommen und eine schöne Zeit.
    Hoffe du findest die Antworten und was du sonst noch suchen solltest^^

    ~ Grüße vom Sternwanderer