Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Resin Formen für Jawset und Pfoten

  1. #1
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Stuttgart/Kirchheim.T
    Beiträge
    65

    Standard Resin Formen für Jawset und Pfoten

    Hallo ich bin momentan auf der Suche nach Resinformen fürs Gebiss und den Silikon "Pads" für die Pfoten. Ich werde allerdings nirgends so wirklich fündig...(Amazon,etc) wo findet ihr sowas? Ich möchte eig keine fertigen Teile verwenden und auch immer wieder neue Teile herstellen können, daher kommen Formen für mich eig am besten in Frage
    Freue mich über Ratschläge

  2. #2
    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.155
    Blog-Einträge
    10

    Standard

    Ich habe mal gehört, korrigiert mich gerne, dass sich die Leute diese Formen aus Ton (Baumarkt, Künstlerbedarf etc.) selbst herstellen.

    Fiete auf FA, flickr, twitter und facebook
    Avatar by Yami Tsukamee, Profilbild by Tayathedemon, Signatur by RainbowT

    "Das Leben ist ein Sturm aus Scheiße, die Kunst der einzige Regenschirm, den wir haben." (Mario Vargas Llosa)

  3. #3
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Stuttgart/Kirchheim.T
    Beiträge
    65

    Standard

    Stimmt aber des ist ziemlich teuer wie ich mal geschaut hab und man braucht ja auch irgwas um die Form nachzubilden sprich ein Gebiss odersowas

  4. #4
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    94

    Standard

    Hm, also ich sag jetzt mal (ziemlich naiv, keine Ahnung vom Thema usw.) ich würde versuchen erst die Positiv-Form z.B. aus Ton oder einer anderen Modelliermasse zu erstellen. So wenn ich künstlerisch veranlagt wäre und sowas. Danach würde ich wohl mit dieser Positiv-Form versuchen die Negativ-Form zu machen. Durch Abdrücke oder ähnliches. Oder ist das alles zuviel Aufwand und alle kaufen sich sowas fertig?

    Avatar und Signaturbild von Silvana

  5. #5
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Stuttgart/Kirchheim.T
    Beiträge
    65

    Standard

    Das ist ebn genau das was ich gesehen habe aber da ich aus Ton fimo etc ziemlich schlecht was realistisch aussehendes zustande bekomme dachte ich es gibt bestimmt so Formen die auch die ganzen Leute die suits im größeren Stil verkaufen verwenden...

  6. #6
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.682

    Standard

    Das macht man aus Ton selbst und gießt dann aus Silikon das Negativ um es mit Resign zu Füllen und dann die Base daraus zu bekommen. Diese Basen verkaufen die Maker nicht. Wäre ja so als würde ein Maker der 3D Modell druckt seinen Drucker mit samt Dateien verkaufen um dann einfach wieder bei Null anfangen zu müssen.
    Ganz selten löst ein Maker mal seinen Bestand aus und gibt die Teile dann weiter.
    Aber auch dann ist der Versand eine riskate angelegenheit. Ton ist schwer und bricht auch schonmal, wenn die Post nicht gut damit umgeht was nunmal oft der Fall ist.
    Ich würde sagen: Übung macht den Meister. Probieren über studieren.
    Ich bin Hunger und Durst.
    Faste 1000 Jahre, sterbe nicht.
    Liege 1000 Jahre im Eis, erfriere nicht.
    Trinke ströme von Blut und berste nicht.
    Zeig mir deinen Feind!

  7. #7
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    94

    Standard

    Da ist ja Yami, die kannste ausquetschen, hat ne Menge Ahnung vom Thema.

    Avatar und Signaturbild von Silvana

  8. #8
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    32

    Standard

    Kannst dir ja auch einen preiswerten 3D Drucker holen. Krallen einmal definieren und dann beliebig oft ausdrucken..Maul genauso.
    Gibt auch fertige Druckfiles zu kaufen. Das wird die Technik der Zukunft sein

    Gruß
    Firehorse

  9. #9
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.682

    Standard

    @Firehorse:
    "Das wird die Technik der Zunkunft sein"
    Ich denke nicht. Es wird immer Leute geben die anderes bevorzugen, die sich mit Computer gebastel nicht anfreunden können/möchten oder denen die Anschaffung eines 3D Druckers viel zu teuer sein wird.
    Ich bin Hunger und Durst.
    Faste 1000 Jahre, sterbe nicht.
    Liege 1000 Jahre im Eis, erfriere nicht.
    Trinke ströme von Blut und berste nicht.
    Zeig mir deinen Feind!

  10. #10
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Stuttgart/Kirchheim.T
    Beiträge
    65

    Standard

    Sowas ist leider viel zu weit über meinem budget^^ ich hab absolut wenig was ich ausgeben kann da wären momentan 60€ schon zu viel^^ dachte es gäbe vll so al a back Silikonformen in die man das resin gleich rein Gießen könnte.. Dann bleibt mir wohl nicht viel anderes übrig als zu üben wienein Weltmeister

Ähnliche Themen

  1. Jawset und Resinbase?
    Von Twixx im Forum Fursuit-Bau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 15:24
  2. Pfoten und Beine
    Von Luskfoxx im Forum Projekte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 11:20

Stichworte